Rorschach SG: Unfall und abgehauen – weitere Fahrer alkoholisiert unterwegs

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Rorschach SG: Unfall und abgehauen – weitere Fahrer alkoholisiert unterwegs
Jetzt bewerten!

Am Samstagnachmittag (19.08.2017), um ca. 16:20 Uhr, ist auf der St.Gallerstrasse, Höhe Coop Tankstelle, ein Auto in einen Verkehrsteiler geprallt.

Dessen Fahrer fuhr ohne sich um den Schaden zu kümmern weiter.

Dank eines Passanten konnte der 55-jährige Verursacher angehalten werden. Der bei ihm durchgeführte Alkoholatemlufttest zeigte ein stark positives Ergebnis an. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen.

Der 55-Jährige fuhr mit dem Auto von Rorschach in Richtung Goldach. Beim Kreisel der Coop Tankstelle verlor er die Herrschaft über sein Auto und es kollidierte mit einem Verkehrsteiler ‚Biene Maya‘. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er in Richtung Goldach weiter. Dank eines aufmerksamen Passanten konnte der Fahrer kurze Zeit später angehalten werden. Der Alkoholatemlufttest zeigte einen Wert von über 0.8 mg/l an. Es entstand Sachschaden von rund 3500 Franken.

In der Zeit zwischen Samstag- und Sonntagmorgen (20.08.2017) hat die Kantonspolizei St.Gallen sieben weitere alkoholisierte Verkehrsteilnehmer angehalten.

Rossrüti, 18-jähriger Motorrad Lernfahrer, Führerausweis abgenommen
Montlingen, 20-jährige Autofahrerin aus dem Fürstentum Liechtenstein, Führerausweis für die Schweiz aberkannt
Bronschhofen, 31-jähriger Autofahrer, Führerausweis abgenommen
Wil, 74-jähriger Autofahrer, Führerausweis abgenommen
St.Gallen, Autobahn, 76-jähriger Autofahrer, Führerausweis abgenommen
Goldach, 28-jähriger Autofahrer, Weiterfahrt verhindert
Uznach, 46-jähriger Autofahrer, Weiterfahrt verhindert

Alle Personen werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Bildquelle: Kapo St.Gallen



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rorschach SG: Unfall und abgehauen – weitere Fahrer alkoholisiert unterwegs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.