Galgenen SZ: Unwetter im Bezirk March – 4,5 Millionen Franken Schaden

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Galgenen SZ: Unwetter im Bezirk March – 4,5 Millionen Franken Schaden
Jetzt bewerten!

Das Unwetter in Teilen des Bezirks March von vergangener Woche hat gemäss ersten Schätzungen bei Zurich-Kunden einen Schaden von rund 4,5 Millionen Franken verursacht.

Zurich reagiert sofort und eröffnet in Galgenen einen lokalen Hagel Help Point.

Das Unwetter im Bezirk March von vergangener Woche fiel heftig aus. Der Hagelzug hat Schaden an über 1‘100 Fahrzeugen von Zurich-Kunden angerichtet. Zudem wurden Schäden an rund 150 Gebäuden und Geschäftslokalitäten von Zurich-Kunden verursacht. Zurich Schweiz wird gemäss ersten Schätzungen 4,5 Millionen Franken aufwenden, um die Schäden zu beheben. „Zahlreiche Gebäude wurden durch Hagel massiv beschädigt“, sagt Andreas Schneider, Leiter Schaden Sach und Haft von Zurich Schweiz. „Unsere Schadeninspektoren haben direkt nach dem Unwetter mit den Kunden Kontakt aufgenommen und gemeinsam das weitere Vorgehen festgelegt.“

Eröffnung Hagel Help Point in Galgenen

Für die rasche Schadenbehebung an den betroffenen Fahrzeugen eröffnet Zurich Schweiz am Montag, 11. September, einen lokalen Hagel Help Point in Galgenen. Er befindet sich an der folgenden Adresse:

• Hagel Help Point Siebnen / Marine Motoren GmbH, Zeughausstrasse 47, 8854 Galgenen

Kunden können den Schaden an ihrem Fahrzeug vor Ort von einem Experten begutachten lassen und danach direkt einen Reparaturtermin vereinbaren. Für die gesamte Reparaturzeit stellt Zurich bei Bedarf einen Ersatzwagen zur Verfügung. Philipp Pfister, Zurich- Generalagent in Lachen, sagt: „Viele Kunden sind auf ihr Auto angewiesen. Ihr Fahrzeug soll daher zügig repariert werden.“

„Wir haben aus den letzten Jahren grosse Erfahrung mit solchen Hagelschlägen und sind bestens vorbereitet“, sagt Philipp Pfister. Gleich nach dem Gewitter startet bei Zurich die Organisation der Hagel Help Points. Mit diesen stellt der Versicherer in der betroffenen Region ein schnelles und reibungsloses Schadenmanagement sicher – betroffene Kunden bleiben dank kostenlosem Ersatzwagen jederzeit mobil.

 

Quelle: Zurich Schweiz
Artikelbild: Symbolbild © 1000 Words – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Galgenen SZ: Unwetter im Bezirk March – 4,5 Millionen Franken Schaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.