Unterseen BE: Mann (51†) nach Sturz aus Fenster verstorben

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht auf Donnerstag ist in Unterseen ein Mann aus einem Fenster gestürzt. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er kurz darauf im Spital verstarb.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen ist von einem Unfall auszugehen.

Am Donnerstag, 31. August 2017, wurde der Kantonspolizei Bern um zirka 03.20 Uhr gemeldet, dass an der Seestrasse in Unterseen ein schwer verletzter Mann auf dem Trottoir liege. Gemäss ersten Abklärungen war der 51-jährige Mann aus dem Kanton Bern aus einem Fenster im zweiten Stock gestürzt. Durch ein umgehend ausgerücktes Ambulanzteam wurden vor Ort erste Rettungsmassnahmen aufgenommen. In der Folge wurde der schwer verletzte Mann ins Spital gebracht, wo er kurze Zeit später verstarb.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des genauen Hergangs sowie den Umständen aufgenommen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen steht dabei ein Unfallgeschehen im Vordergrund.

 

Quelle: Kapo Bern
Artikelbild: Symbolbild © Romolo Tavani – shutterstock.com

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Unterseen BE: Mann (51†) nach Sturz aus Fenster verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.