Kantonspolizei Graubünden: Seine erste grosse Reise

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Kantonspolizei Graubünden: Seine erste grosse Reise
4.6 (91.43%)
7 Bewertung(en)

Wir stellten euch GR70078 respektive Albula 0552 als Ersatz des 12-jährigen Patrouillenfahrzeugs in Schiers vor.

Übers Wochenende trat er seine erste grosse Reise an.

Er war im Murgangsgebiet in Bondo im Einsatz. Die dortige Naturgewalt und die eingesetzten Maschinen sind mehr als eindrücklich und lassen Albula 0552 ein wenig wie David neben Goliath wirken.



 

Quelle: Kapo Graubünden
Bilderquelle: Kapo Graubünden



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kantonspolizei Graubünden: Seine erste grosse Reise

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.