Deitingen SO: Fahrradlenker von Auto erfasst und schwer verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Zwischen Deitingen und Derendingen wurde heute Nachmittag ein Fahrradlenker von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die Strasse war mehrere Stunden gesperrt.

Am Mittwoch, 13. September 2017, gegen 14.50 Uhr fuhr die Lenkerin eines silbergrauen Kleinwagens auf der Deitingenstrasse von Deitingen in Richtung Derendingen. Im Bereich einer Linkskurve erfasste sie aus noch zu klärenden Gründen einen älteren Mann, der auf einem Fahrrad unterwegs war. Bei dem Unfall erlitt der Mann schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch eine Ambulanz wurde er mit einem Helikopter der REGA in ein Spital gebracht. Die Deitingenstrasse musste durch die Feuerwehr Subingen für mehrere Stunden gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

 

Quelle: Kapo Solothurn
Bildquelle: Kapo Solothurn

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Deitingen SO: Fahrradlenker von Auto erfasst und schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.