Würenlingen AG: LKW prallt in PW-Heck und schiebt Auto in Gegenfahrbahn

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Würenlingen AG: LKW prallt in PW-Heck und schiebt Auto in Gegenfahrbahn
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Gestern Morgen fuhr ein Lastwagenfahrer ins Heck eines Autos und schob dieses auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Personenwagen mit einem entgegenkommenden Auto.

Zwei Personen wurden verletzt ins Spital gebracht.

Ein 40-jähriger Lastwagenchauffeur fuhr am Dienstag, 12. September 2017, um 11.30 Uhr, auf der Döttingerstrasse in Würenlingen in Richtung Döttingen. Vor ihm befand sich ein 69-jähriger in einem Skoda, welcher beabsichtigte, links abzubiegen. Der Lastwagenfahrer bemerkte dies zu spät und prallte ins Heck des Skodas. Dieser wurde daraufhin auf die Gegenfahrbahn geschoben, wo er mit einem entgegenkommenden BMW kollidierte.



Der Skoda-Fahrer sowie seine Beifahrerin wurden mittelschwer verletzt. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt zirka 50’000 Franken.

Während der Tatbestandsaufnahme und der Bergung wurde die Döttingerstrasse in diesem Bereich gesperrt. Um 14 Uhr war die Strasse wieder normal befahrbar.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bilderquelle: Kapo Aargau



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Würenlingen AG: LKW prallt in PW-Heck und schiebt Auto in Gegenfahrbahn

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.