Schlatt TG: Brand in Garage ausgebrochen – grosser Sachschaden (Video)

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eine technische Ursache führte Sonntagmorgen zu einem Brandausbruch in einer Garage in Schlatt. Es wurde niemand verletzt, doch entstand grosser Sachschaden.

Eine Anwohnerin bemerkte kurz vor 7.15 Uhr Rauch im Erdgeschoss des Garagengebäudes an der Frauenfelderstrasse und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr Diessenhofen war wenige Minuten später vor Ort und löschte das Feuer.

Ein Übergreifen auf das Wohngeschoss konnte verhindert werden. Beim Brand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden am Gebäude und an den Fahrzeugen ist beträchtlich.



Zur Klärung der Ursache nahmen der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau die Arbeit auf. Sie wurden unterstützt durch einen Elektrosachverständigen. Gemäss ersten Erkenntnissen ist der Brand auf einen Defekt bei einer technischen Einrichtung (Ölabscheider)zurückzuführen.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: BRK News / Youtube / Screenshot



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schlatt TG: Brand in Garage ausgebrochen – grosser Sachschaden (Video)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.