Riehen BS: Überfall auf Denner-Filiale – Täter (südländischer Typ) gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 02.10.2017, kurz vor 07.00 Uhr, wurde in der Baselstrasse in Riehen eine Filiale der Firma Denner überfallen. Es wurden keine Personen verletzt, eine Verkäuferin erlitt jedoch einen Schock.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich mehrere Angestellte im noch nicht geöffneten Geschäft befanden. Als eine Verkäuferin vor dem Geschäft Waren behändigen wollte, wurde sie plötzlich von einem Unbekannten, welcher eine Stichwaffe mit sich führte, bedroht und in den Laden zurück gedrängt.

Dieser zwang sie, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Als die Kollegen der Verkäuferin den Überfall bemerkten, alarmierten sie sofort die Polizei. Kurze Zeit später flüchtete der Täter aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Trotz einer sofortigen Fahndung konnte er bis anhin nicht festgenommen werden.

Gesucht wird:

Unbekannter, ca. 40 Jahre alt, ca. 180 cm gross, südländischer Typ, dunkle Haare, schlank, sportliche Statur, sprach gebrochen Deutsch, führte eine weisse Tasche mit sich, trug einen auffälligen weissen Kombi-Schutzanzug mit einem unbekannten Schriftzug.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

 
Quelle: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Basel-Stadt



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Riehen BS: Überfall auf Denner-Filiale – Täter (südländischer Typ) gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.