Glarus GL: Autolenker unachtsam – Fussgängerin (76) verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag, 10.10.2017, 13.35 Uhr, ereignete sich auf dem Kirchweg in Glarus ein Verkehrsunfall, wobei eine Fussgängerin verletzt wurde.

Der Lenker eines Lieferwagens war auf dem Kirchweg in Fahrtrichtung Netstal unterwegs.

Auf Höhe des Restaurants Freihof übersah der 52-jährige Serbe infolge Unaufmerksamkeit von links eine Passantin, welche vom Kirchweg herkommend in Richtung Volksgarten den Fussgängerstreifen zu überqueren beabsichtigte. Bei der Kollision wurde die 76-jährige Frau von der Fahrzeugfront erfasst, auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu.

Sie wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus zur Kontrolle und Behandlung überführt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Während der polizeilichen Unfallaufnahme wurde der Verkehr örtlich umgeleitet.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Glarus GL: Autolenker unachtsam – Fussgängerin (76) verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.