Burgdorf BE: Unbekannter überfällt Ladengeschäft und flüchtet – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwochnachmittag hat ein Unbekannter ein Geschäft in der Unteren Altstadt in Burgdorf überfallen. Anschliessend floh der Täter mit der Beute in unbekannte Richtung. Die Kantonspolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Mittwoch, 11. Oktober 2017, kurz nach 16.20 Uhr gemeldet, dass soeben ein Raubüberfall auf ein Ladengeschäft an der Metzgerstrasse in Burgdorf verübt worden sei.

Gemäss ersten Erkenntnissen betrat ein Unbekannter das Geschäft, bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und forderte in Schweizerdeutsch die Herausgabe von Geld.

Nachdem die Angestellte der Aufforderung nachgekommen war, verliess der Täter mit der Beute den Laden und flüchtete zu Fuss die Untere Altstadt hinunter. Die Angestellte wurde nicht verletzt.

Der Mann ist Aussagen zufolge 180-185 cm gross, zirka 35-40 Jahre alt und von fester Statur. Zum Zeitpunkt des Raubüberfalls trug der Täter ein schwarzes Baseballcap, eine orange Sonnenbrille, eine schwarze Windjacke und schwarze Hosen.

Zudem hatte der Unbekannte einen schwarzen Rucksack dabei.

Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die Hinweise zum Täter geben oder sonst sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer + 41 31 634 41 11 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Burgdorf BE: Unbekannter überfällt Ladengeschäft und flüchtet – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.