St.Gallen SG: Ohne Führerausweis und Helm auf Motorrad erwischt – und angezeigt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (11.10.2017) fiel der Stadtpolizei St.Gallen ein Motorradfahrer ohne Helm auf. Der Fahrer verweigerte zunächst, für eine Kontrolle anzuhalten.

Er konnte keinen gültigen Führerausweis vorweisen. Er wurde angezeigt.

Am Mittwochabend, um 20:30 Uhr, beabsichtigte eine Patrouille der Stadtpolizei St.Gallen auf der St.Jakob-Strasse einen Motorradfahrer zu kontrollieren. Der 20-Jährige war aufgefallen, da er ohne Helm unterwegs war. Zunächst verweigerte er die Kontrolle und fuhr weiter.

Nach einer kurzen Nachfahrt konnte er auf der Heimatstrasse angehalten werden.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er keinen entsprechenden Führerausweis besitzt.

Der Motorradfahrer wurde angezeigt.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Stadtpolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

St.Gallen SG: Ohne Führerausweis und Helm auf Motorrad erwischt – und angezeigt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.