Würenlos AG: Georgische Kriminaltouristen in Coop-Filiale auf Diebestour

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Aargau nahm gestern einen Georgier fest, der zusammen mit einem Komplizen in grossem Stil Rasierklingen stehlen wollte.

Die beiden Männer betraten die Coop-Filiale in Würenlos am Mittwoch, 11. Oktober 2017, zur Mittagszeit. Das Personal beobachtete dann, wie die Verdächtigen Rasierklingen im Wert von mehreren hundert Franken in den Rucksack packten.

Von den Angestellten ertappt, flüchtete einer der Diebe. Den zweiten konnten sie bis zum Eintreffen der Polizei zurückhalten.

Die Kantonspolizei nahm den 28-jährigen Georgier ohne Wohnsitz in der Schweiz für weitere Ermittlungen fest. Die Fahndung nach dem Komplizen blieb erfolglos. Die Kantonspolizei geht davon aus, dass die beiden als Kriminaltouristen in der Schweiz auf Diebestour waren.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Würenlos AG: Georgische Kriminaltouristen in Coop-Filiale auf Diebestour

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.