Kanton Bern: Plätze zur Unterbringung von Asylsuchenden sind gefunden worden

23.02.2017 |  Von  |  Allgemein, Gesellschaft, News, Politik  | 
Jetzt bewerten!

Der Planungsauftrag zur Suche und Beschaffung von geeigneten Unterbringungsplätzen für Asylsuchende durch die Regierungsstatthalterinnen und -statthalter ging Ende letzten Jahres zu Ende.

Nach der Ergebnissitzung lässt sich ein erfreuliches Fazit ziehen: Die zurzeit benötigten Unterbringungsplätze für Asylsuchende sind gefunden worden.

Weiterlesen

Produktrückruf aller Haibike XDURO Race, Superrace und Urban Modelle

14.02.2017 |  Von  |  Allgemein, News, Sport  | 
Jetzt bewerten!

Produktrückruf bei Haibike: Es sind XDURO Race, Superrace und Urban Modelle in den Handel gelangt, bei denen die verbauten Gabeln zu grosse Toleranzen in Sachen Material aufweisen.

Dadurch können unter Umständen vorzeitig Ermüdungserscheinungen auftreten, die möglicherweise zu Gabelrissen bzw. -brüchen führen können. Dies stellt ein erhebliches Sicherheits- und Verletzungsrisiko für den Anwender dar, weshalb sich der unterfränkische Fahrradhersteller zu einem Rückruf entschieden hat.

Weiterlesen

Gossau SG: In Einfamilienhaus eingebrochen

01.01.2017 |  Von  |  Allgemein  | 
Jetzt bewerten!

In der Zeit zwischen Samstag und Sonntag (01.01.2017) kam es in Gossau zu einem Einbruchsdiebstahl.

Eine unbekannte Täterschaft drang durch ein aufgebrochenes Fenster in ein Einfamilienhaus in der Scheffenegg ein. Sie stahl Schmuck und andere Wertgegenstände im Betrag von mehreren tausend Franken.

Weiterlesen

Zürich: Erneut ehrlicher Finder von mehreren tausend Franken

05.12.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Zürich: Erneut ehrlicher Finder von mehreren tausend Franken
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Nach dem Fund von mehreren tausend Franken am letzten Dienstagmorgen, bewahrte am Freitagmorgen, 2. Dezember 2016, erneut ein ehrlicher Finder im Kreis 2 eine Frau vor dem Verlust von mehreren tausend Franken.

Am Donnerstag, 1. Dezember 2016, hob eine 57-jährige Frau an einem Bankomaten mehrere tausend Franken ab und verstaute das Geld in ihrer Hosentasche.

Weiterlesen

SVP: Frauenquote und Veröffentlichungspflicht nicht hinnehmbar

25.11.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Jetzt bewerten!

Die Entscheide des Bundesrats für die Einführung von Frauenquoten in Unternehmen und die Veröffentlichung von Zahlungen in gewissen Branchen sind nicht hinnehmbare Eingriffe in die unternehmerische Freiheit und gefährden den Wirtschaftsstandort Schweiz. Sie sind deshalb für die SVP nicht akzeptabel.

Daneben hat sich im Bundesrat einmal mehr gezeigt, dass dieser trotz eigentlich bürgerlicher Mehrheit in der Realität häufig eine sozialistische Wirtschaftspolitik verfolgt. Es ist für die SVP unhaltbar, dass unsere Landesregierung über die Revision des Aktienrechtes sog. Geschlechter-Richtwerte erzwingen will.

Weiterlesen

Das kleine ABC des Fotobuchs

21.11.2016 |  Von  |  Allgemein, Neue Medien  | 
Jetzt bewerten!

Früher kam man mit 3 oder vier Filmrollen aus den Ferien zurück. Heute ist es eine kleine Speicherkarte, auf der nach 14 Tagen Ferien hunderte digitale Fotografien lagern. Und was macht man jetzt mit diesen Bildern? Für viele lautet die Antwort: Die schönsten Bilder raussuchen und in einem Fotobuch sammeln.

Die kann man kinderleicht zuhause mit der entsprechenden Software oder direkt online erstellen und sich dann nach Hause schicken lassen. So bleibt die Erinnerung an die letzte Reise, die Hochzeit oder Grossmutters 75. Geburtstag noch lange frisch. Aber für so manchen bleiben dabei einige Fragen offen. Deshalb hier jetzt das kurze ABC des Fotobuchs.

Weiterlesen

Region Zürich: Mehrere Unfälle führten zu massiver Verkehrsbehinderung

Jetzt bewerten!

Am Donnerstagmorgen (17.11.2016) ist es in der Region Zürich auf verschiedenen Strassen, vor allem auf der A1-Achse Richtung Bern, zu massiven Verkehrsbehinderungen wegen mehrerer Unfälle gekommen. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Zürich war die Unfallursache bei den meisten Auffahrunfällen mangelnde Aufmerksamkeit. Durch die Ablenkung der Automobilisten können Auffahrkollisionen entstehen, die dann für tausende von Verkehrsteilnehmern massive Einschränkungen zur Folge haben.

Weiterlesen

Landquart GR: Handelsfirma etikettierte Auslandsfleisch als Schweizer Herkunft

Jetzt bewerten!

Die Staatsanwaltschaft Graubünden hat die Strafuntersuchung zur Abklärung der Geschäftspraktiken bei einer Bündner Fleischhandelsfirma abgeschlossen und zwei Strafbefehle erlassen.

Am 7. November 2014 gingen bei der Kantonspolizei Graubünden und der Staatsanwaltschaft Graubünden gleichlautende Strafanzeigen ein, worin der anonyme Anzeigeerstatter ausführte, dass die Fleischhandelsfirma in Landquart ausländisches Fleisch neu verpacke, umetikettiere und als Schweizer Fleisch verkaufe. Zur Abklärung der Vorwürfe eröffnete die Staatsanwaltschaft Graubünden daraufhin ein Strafverfahren, das sich gegen zwei Geschäftsführer der Firma richtete.

Weiterlesen