Author Archive

Frühjahrsputz? Es kann jetzt losgehen!

25.02.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Frühjahrsputz? Es kann jetzt losgehen!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Es ist noch etwas Zeit bis zum Frühlingsanfang. Die gilt es zu nutzen. Zum Beispiel für einen vorgezogenen Frühjahrsputz. Solange es zeitig dunkel wird und das Wetter sich nicht von seiner besten Seite präsentiert, ist dafür genau der richtige Zeitpunkt.

Gute Gründe sprechen dafür, den Frühjahrsputz um ein paar Wochen nach vorn zu verlegen. Statt Frühjahrsputz kann man es dann Jahresputz nennen.

Weiterlesen

Pfefferspray – ein sinnvoller Eigenschutz?

10.02.2016 |  Von  |  News  | 
Pfefferspray – ein sinnvoller Eigenschutz?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Über die letzten Monate und Jahre ist bei vielen Schweizern die Unsicherheit gestiegen, sich abends oder nachts im öffentlichen Raum zu bewegen. Vor allem Frauen fürchten, das Opfer eines Übergriffs zu werden und suchen nach sinnvollen Möglichkeit, sich gegen Angreifer zu schützen.

Neben dem Besuch eines Selbstverteidigungskurses trägt das Mitführen kleiner Hilfsmittel zur Beruhigung bei. Pfefferspray gehört zu den bekanntesten Anschaffungen für den Eigenschutz. Im Folgenden soll überprüft werden, ob der Einsatz von Spray sinnvoll und rechtlich überhaupt erlaubt ist.

Weiterlesen

Vital und frisch im neuen Jahr 2016 durchstarten

22.01.2016 |  Von  |  Gesundheit  | 
Vital und frisch im neuen Jahr 2016 durchstarten
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Gute Vorsätze werden viele Menschen auch zum Jahr 2016 hin formuliert haben. Nicht immer muss es dabei um die Aufgabe des Rauchens oder eines anderen Lasters haben.

Sich selbst stärker in den Mittelpunkt zu stellen und um die eigene Schönheit und das Wohlbefinden zu kümmern, ist ein hervorragender und positiver Vorsatz, der häufig im Alltagsstress untergeht. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, vital und frisch ins neue Jahr zu starten und ohne Stress und Mühen mit kleinen Veränderungen Grosses zu bewirken.

Weiterlesen

Hochzeitstrends 2016: Individualität ist Trumpf

17.12.2015 |  Von  |  Allgemein, Gesellschaft, Konsum  | 
Hochzeitstrends 2016: Individualität ist Trumpf
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Man könnte meinen, dass es auf Hochzeiten immer gleich abläuft: Zwei Liebende geben sich das Eheversprechen, es gibt ein Festmahl, Fotos werden geknipst und es wird ordentlich gefeiert.

Doch die Gestaltung der Hochzeitsfeier steht, wie auch in der Mode, jedes Jahr unter einem neuen Motto. An welchen Trends in Sachen Deko, Brautmode und Hochzeitsessen Brautpaare 2016 nicht vorbeikommen, haben wir hier zusammengefasst.

Weiterlesen

Kreditkarten-Funktionen werden immer vielfältiger

28.11.2015 |  Von  |  Publireportagen  | 
feature post image for Kreditkarten-Funktionen werden immer vielfältiger
Kreditkarten-Funktionen werden immer vielfältiger
Jetzt bewerten!

Die Benutzung von Kreditkarten ist inzwischen auch in Europa weit verbreitet. Es sind nicht länger nur die Besserverdienenden, die sich ihre „goldene American Express“ leisten. Das Einkommen spielt praktisch nur noch eine Rolle für die Höhe des Kreditrahmens. Angebote gibt es folglich viele, die Konkurrenz zwischen den Anbietern ist gross.

Nicht zuletzt deswegen müssen sich die Kreditkartenanbieter immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um Kunden zu gewinnen oder zu halten. Zusatzleistungen wie diverse Versicherungen oder Bonusprogramme haben sich etabliert, aber auch ganz andere Funktionalitäten erhöhen den Gebrauchswert der Karten.

Weiterlesen

Neuer Schweizer Online-Shop für Boxspringbetten

25.11.2015 |  Von  |  Allgemein  | 
Neuer Schweizer Online-Shop für Boxspringbetten
Jetzt bewerten!

Boxspring Welt goes Switzerland. Ab 01.01.2016 können auch Schweizer Kunden bei dem beliebten Online-Shop für Boxspringbetten einkaufen. Möglich wird dies durch die Eröffnung der neuen Webseite boxspring-welt.ch an Neujahr.

Die Schweizer Kunden profitieren dabei von denselben sehr guten Konditionen wie die Kunden aus Deutschland und Österreich. Lediglich die Lieferzeit ist aufgrund des Lieferwegs etwas länger.

Weiterlesen

Komfort-Polstermöbel online kaufen: 7 Tipps

11.11.2015 |  Von  |  Konsum  | 
Komfort-Polstermöbel online kaufen: 7 Tipps
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Online-Shopping für Möbel hat sich längst etabliert und wird immer beliebter. Man geht davon aus, dass im deutschsprachigen Raum mehr als 10 % der Möbelkäufer im Internet shoppen gehen statt im Möbelhaus. Die Vorteile liegen auf der Hand: Es ist keine Anfahrt nötig, die Lieferung erfolgt nach Hause, die Preise sind günstig und die Auswahl riesig. Insbesondere grosse Komfort-Polstermöbel werden gerne im Internet gekauft, weil sie mit dem Privat-Pkw kaum transportabel sind.

Nichtsdestotrotz kann der Möbelkauf im Internet zum Fiasko werden, wenn man an den falschen Anbieter gerät. Mit unseren sieben praxisbewährten Tipps können Sie Ihr Risiko minimieren und den Einkaufsspass maximieren.

Weiterlesen

Turbulente Wirtschaft: Und jetzt ein Eigenheim?

06.11.2015 |  Von  |  News  | 
Turbulente Wirtschaft: Und jetzt ein Eigenheim?
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Ein eigenes Haus mit Garten stellt für die meisten Schweizer einen Lebenstraum dar, den Sie bis ins hohe Alter verfolgen. Doch die Preise sind hoch: Einfamilienhäuser in den grossen Städten wie Genf, Lausanne, Basel und Bern kosten durchschnittlich zwischen einer und anderthalb Million Franken.

Laut einer aktuellen Erhebung von Wuest und Partner liegt Zürich mit im Schnitt 1,64 Millionen sogar noch deutlich darüber. Solch hohe Zahlen schrecken viele in ihrem Wunsch ebenso ab wie das diesjährige Auf und Ab zwischen Franken und Euro.

Weiterlesen

Tresore für zu Hause – der neue Trend für 2016

09.10.2015 |  Von  |  Publireportagen  | 
Tresore für zu Hause – der neue Trend für 2016
Jetzt bewerten!

Wertsachen hat jeder zu Hause, egal ob in Form von Schmuck, Bargeld, Gold oder auch Dinge von hohem persönlichen Wert. Da kann es schon einmal für Unsicherheit sorgen, wenn das Wertgut ohne jeglichen Schutz zu Hause liegt. Hier bietet sich ein Tresor für zu Hause an.

Auf Qualität und weitere Kriterien sollte dabei geachtet werden.

Weiterlesen

Street-Art – Wo fängt Kunst an und wo hört sie auf?

08.10.2015 |  Von  |  Allgemein  | 
Street-Art – Wo fängt Kunst an und wo hört sie auf?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Street-Art ist in aller Munde. Schon seit Beginn dieses Jahrtausends ziehen junge Künstler mit Plakatkleber, Schablonen und Spraydosen bewaffnet nachts durch die Städte, um uns am nächsten Morgen mit ihren Kunstwerken an Fassaden, Mauern und Dächern zu überraschen.

Den einen freut’s, den anderen ärgert’s. Denn rechtlich ist die unangemeldete Ausübung von Street-Art eine Straftat – nicht nur in der Schweiz. Nichtsdestoweniger erfreut sich die junge Kunstrichtung ungebrochener Popularität. Längst schon hat sie ihren Weg von den staubigen Strassen und heruntergekommenen Stadtmauern an die strahlend weissen Zimmerwände sauberer Wohnungen gefunden.

Weiterlesen