Author Archive

Die Gefahr einer Immobilienblase wurde abgewehrt: Entspannung auf dem Schweizer Immobilienmarkt

01.09.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Die Gefahr einer Immobilienblase wurde abgewehrt: Entspannung auf dem Schweizer Immobilienmarkt
Jetzt bewerten!
Laut einer Pressemitteilung von Comparis und der ETH Zürich hat sich die Situation auf dem Schweizer Immobilienmarkt entspannt. Die Gefahr einer Immobilienblase ist zunächst einmal gebannt, lediglich in fünf Bezirken seien noch leichte derartige Tendenzen zu beobachten. Die Nachricht sorgt für Erleichterung auf dem Markt und ist wichtig für die Stabilität der Preise.

Bei den fünf aktuell noch gefährdeten Bezirken handelt es sich um Hochdorf, Locarno, Bülach, See-Gaster und Pfäffikon (ZH). In keiner der Regionen sei die Situation wirklich kritisch, allerdings müsse die Entwicklung beobachtet werden. Anfang 2013 wurden elf kritische Bereiche registriert, daher kann man von einer Wende auf dem Immobilienmarkt sprechen.

Weiterlesen

Schadstoffe in der Kleidung und Kinderspielzeug: Die Gefahren

18.08.2014 |  Von  |  Gesundheit, Konsum  | 
Schadstoffe in der Kleidung und Kinderspielzeug: Die Gefahren
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Häufig sind Kleidungsstücke und Kinderspielzeug mit verschiedenen Schadstoffen belastet. Diese bedrohen die Gesundheit der Verbraucher und sollten rechtzeitig erkannt werden. Die Stoffe werden über die Haut aufgenommen und können zu Irritationen, Ausschlag oder gar Spätfolgen führen. Gerade bei Billigprodukten treten vielfach ungesunde Farbstoffe, Weichmacher und chemische Rückstände auf. Aber auch ein hoher Preis ist kein Indiz für eine gute Qualität.

Wenn sich die Verbraucher Kleidung ansehen, dann erkennen sie einen hohen Anteil an chemischen Rückständen vielfach bereits am Geruch. Dies ist ein erstes Indiz für eine Belastung. Würde man diese Bekleidungsstücke ohne Waschen anziehen, dann könnten Hautirritationen auftreten. Ausschläge und allergische Reaktionen wurden bereits beobachtet. Zudem gehen die Schadstoffe in den Körper über und können Spätschäden verursachen.

Weiterlesen

Die Inflation in der Schweiz und in anderen Ländern

07.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Die Inflation in der Schweiz und in anderen Ländern
Jetzt bewerten!

Die Inflation ist eine wichtige Kennzahl, um die Preissteigerung für die Verbraucher zu beurteilen. Sie wird in festen Intervallen berechnet und in Prozent angegeben. In den letzten Jahren wurden in der Schweiz verhältnismäßig niedrige Inflationswerte beobachtet, andere Länder liegen deutlich darüber.

Berechnungsgrundlage ist ein fester „Warenkorb“, das heisst eine Zusammenstellung von Gütern in einem bestimmten Verhältnis. Diese sollen den Bedarf der Konsumenten an Lebensmitteln und anderen Produkten widerspiegeln und daher deren höhere Belastung durch die Preissteigerungen darstellen. So wird gleichzeitig auch der gesunkene Wert des Geldes repräsentiert, da bei einer positiven Inflation die Waren teurer geworden sind.

Weiterlesen

Die Strompreissituation in der Schweiz

30.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Die Strompreissituation in der Schweiz
Jetzt bewerten!

Der Strompreis ist ein wichtiger Posten im Haushaltsbudget von Familien. Da immer mehr leistungsstarke Geräte auf den Markt kommen, ist der Stromverbrauch in den letzten Jahren in der Schweiz deutlich gestiegen. Dies kann aber auch an den niedrigen Strompreisen liegen, welche 2008 ihren tiefsten Stand hatten.

Keine einheitliche Regelung der Stromkosten in der Schweiz

Die Kosten für Strom sind in der Schweiz nicht einheitlich geregelt. Sie hängen unter anderem von der Region ab, sodass bei Analysen immer der Durchschnittspreis beachtet wird. Dieser lag im Jahre 2008 bei rund 14,5 Rp/kWh und ist bis 2010 sprunghaft bis auf 16 Rp/kWh angestiegen. Zuvor war der Strompreis seit 1996 immer abnehmend gewesen. 1996 wurden pro Kilowattstunde rund 17,25 Rappen berechnet, somit ist auch der Preis von 2010 noch als niedrig anzusehen.

Weiterlesen

Windkraftanlagen: Viele Schweizer wagen den Schritt

28.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Windkraftanlagen: Viele Schweizer wagen den Schritt
Jetzt bewerten!
Windkraftanlagen gelten als eine mögliche Alternative zur Stromerzeugung durch Atomkraftwerke. Sie liefern eine grosse Menge an Energie und verwenden den Wind als Basis. Doch es stellt sich die Frage, über welche Energiebilanz die Bauten verfügen und wie die Verbraucher über die Anlagen denken.

Besonders effektiv ist ein Windpark, hier werden mehrere Anlagen nebeneinander aufgestellt. Wählt man einen strategisch günstigen Ort, dann lässt sich eine beachtliche Menge an Energie erzeugen. Soll nur eine bestimmte Gegend oder ein Grundstück mit Strom versorgt werden, dann kommt auch ein Windgenerator in Betracht, dieser ist in verschiedenen Grössen erhältlich. Die Verbraucher positionieren ihn entweder auf dem Dach oder fertigen eine Plattform an.

Weiterlesen

Der Enkeltrickbetrug – auch nach der Verhaftung bleiben die Zahlen konstant

28.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Der Enkeltrickbetrug – auch nach der Verhaftung bleiben die Zahlen konstant
Jetzt bewerten!
Obwohl im Sommer 2014 die Anführer einer grossen Betrugsbande verhaftet worden sind, ist die Zahl der versuchten Trickbetrüge nicht zurückgegangen. Beim sogenannten „Enkeltrickbetrug“ werden ältere Menschen um ihr Geld gebracht, indem ihre Gutherzigkeit ausgenutzt wird. Im letzten Jahr hatte sich die Zahl der Versuche verdoppelt und auch aktuell ist kein Rückgang in Sicht. Es ist zu befürchten, dass Trittbrettfahrer die Taten nachahmen, daher sollte Vorsicht walten, wenn man unerwartete Anrufe erhält.

Die Betrüger rufen wahllos ältere Menschen an und geben sich als Enkel aus. Sie schildern, dass sie sich in einer Notlage befinden und dringend eine grössere Summe an Geld benötigen. Die Geschichten sind teilweise sehr undurchsichtig, kompliziert und verwirrend, sodass die Angerufenen sie nicht durchschauen können. Sie werden gebeten, Geld von der Bank zu holen und einem angeblichen Freund zu überbringen.

Weiterlesen

Leuchtmittel – wo liegen die Unterschiede?

24.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Leuchtmittel – wo liegen die Unterschiede?
Jetzt bewerten!
Wenn Verbraucher sich ein Leuchtmittel zu ihren Lampen kaufen möchten, dann finden sie verschiedene Varianten vor, wie LED, Halogen und Energiesparlampen. Beachtet werden müssen immer die Sockelgrösse und die zulässige Wattzahl, die Bauformen unterscheiden sich aber dennoch. Als besonders energiesparend gelten LED-Leuchtmittel, sie sind allerdings auch etwas teurer als herkömmliche Glühbirnen.

LEDs bestehen aus Leuchtdioden, in den Leuchtmitteln sind keinerlei gesundheitsgefährdende Stoffe enthalten. Sie sind in verschiedenen Stärken und Farbtemperaturen, wie Warmweiss oder Kaltweiss, erhältlich. Allen gemeinsam ist ein niedriger Stromverbrauch. Dies wird an der angegebenen Wattzahl deutlich. Vergleicht man eine LED-Birne mit einer klassischen Glühbirne, dann erbringt die LED-Lampe bereits bei einer niedrigen Wattzahl eine hohe Leistung.

Weiterlesen

Moderne Betriebssysteme: Welches sind die bekanntesten und auf welche Neuerungen dürfen wir uns freuen?

24.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Moderne Betriebssysteme: Welches sind die bekanntesten und auf welche Neuerungen dürfen wir uns freuen?
Jetzt bewerten!
Wenn sich Verbraucher für ein Betriebssystem entscheiden, dann stehen ihnen verschiedene Programme zur Auswahl. Zu den bekanntesten gehören Windows und Mac OS. Doch welche neuen Betriebssysteme werden in nächster Zeit erwartet?

In regelmässigen Abständen bringen die Hersteller neue Versionen, Updates und andere Neuerungen auf den Markt. Windows 8.1 beispielsweise ist eine der aktuellen Versionen aus dem Hause Microsoft. Das Betriebssystem ist 2013 auf dem Markt erschienen und ein Update für Windows 8. Hier wurden verbesserungswürdige Elemente in der Praxis beobachtet, daher hat sich der amerikanische Konzern dazu entschieden, den Nutzern eine kostenlose Nachfolgerversion von Windows 8 bereitzustellen.

Weiterlesen

Wie viel Plastik brauchen wir?

23.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Wie viel Plastik brauchen wir?
Jetzt bewerten!
Plastik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Viele Spielsachen, Haushaltsartikel und Geräte bestehen aus Kunststoff. Doch dieser Stoff birgt auch einige Gefahren, welche in jedem Fall berücksichtigt werden müssen. Es stellt sich nun die Frage, auf welche Plastikgegenstände wir verzichten können und auf welche Eigenschaften die Verbraucher achten müssen.

Eines der Hauptprobleme mit Kunststoff ist die Entsorgung. Plastik ist sehr beständig und baut sich in der Erde über einen sehr langen Zeitraum nicht ab. Selbst nach Jahrzehnten hat sich der Zustand des Mülls nicht verändert. Beim Verbrennen entstehen hochgiftige Gase, welche die Gesundheit der Menschen und den Zustand der Umwelt schädigen. Eine Lösung ist Kunststoff aus biologisch abbaubaren Materialien, diese Stoffe bauen sich ab und sind daher umweltverträglich.

Weiterlesen

Der Computerkauf: Wie finde ich den richtigen PC oder den richtigen Laptop?

23.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Der Computerkauf: Wie finde ich den richtigen PC oder den richtigen Laptop?
Jetzt bewerten!
Durch die rasante Entwicklung im Bereich der Computer ist es wichtig, immer eine aktuelle und leistungsstarke Version zu kaufen. Nur so können die Verbraucher ihre Anwendungen problemlos abspielen und den PC oder den Laptop für die Freizeit beziehungsweise den Beruf nutzen. Doch wenn man ein Elektrofachgeschäft betritt, dann findet man viele Angebote vor, welche sich unter anderem in der Prozessorleistung, im Speicher und in der Grafikkarte unterscheiden.

Bevor die Entscheidung für einen speziellen Computer fällt, müssen sich die Kunden Gedanken über die geplante Verwendung machen. Für Standardanwendungen, wie Textprogramme oder das Surfen im Internet, wird keine besondere Grafikkarte benötigt. Computerspiele hingegen verlangen nach einer leistungsstarken Karte, diese kann bei Bedarf aber auch nachträglich eingebaut werden.

Weiterlesen