TCS-Reisebarometer: Terrorangst beeinflusst das Reiseverhalten

24.04.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Konsum, News  | 
Jetzt bewerten!

Mit dem Reisebarometer realisierte der TCS zum ersten Mal in seiner 120 jährigen Geschichte eine repräsentative Studie zum Reiseverhalten der Schweizer Bevölkerung. Nebst interessanten Erkenntnissen zu den Trenddestinationen 2017 und dem typischen Reiseverhalten, zeigt die von gfs.bern durchgeführte Studie auf, welche Sorgen, Ängste und Befürchtungen bei den Schweizerinnen und Schweizern im Zusammenhang mit dem Thema Reisen bestehen.

Die grösste Sorge ist klar die Angst vor Terroranschlägen. Entsprechend wählt die Schweizer Bevölkerung ihre Reiseziele.

Weiterlesen

Caritas eröffnet die ersten Schulen in Nepal – zwei Jahre nach dem Erdbeben

21.04.2017 |  Von  |  Gesellschaft, News  | 
Jetzt bewerten!

Zwei Jahre nach dem Erdbeben in Nepal geht der Wiederaufbau der Schulen in grossen Schritten vorwärts. Die ersten Schülerinnen und Schüler konnten von den provisorischen Klassenzimmern in die neuen Gebäude umziehen.

Bis 2018 wird Caritas mit Unterstützung der Glückskette in sechs Gemeinden insgesamt 34 Schulen wieder errichten.

Weiterlesen

Missglückte Prävention: Sicherheitskampagne von SUVA und Polizeikorps

20.04.2017 |  Von  |  Gesellschaft, News  | 
Jetzt bewerten!

Pro Velo begrüsst Sicherheitskampagnen, die sich an die Velofahrenden richten. Eine neue Kampagne der SUVA und verschiedener Polizeikorps schiesst jedoch über das Ziel hinaus: Der Clip spielt mit dem Klischee des Velofahrers, der sich nicht an Verkehrsregeln hält und unweigerlich für seinen Leichtsinn büssen muss. Damit werden Fronten verhärtet und die Verkehrssicherheit unterminiert.

Das Thema wird in der Öffentlichkeit immer wieder emotional diskutiert: Velofahrende, die sich nicht an die Verkehrsregeln halten, Rotlichter und Stoppsignale missachten und auf dem Trottoir fahren würden.

Weiterlesen

„Stayin‘ Alive“ – Lieber auf den Vortritt als auf das Leben verzichten

20.04.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Gesundheit, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Anzahl der schwer und tödlich verletzten Motorradfahrenden ging im letzten Jahr gegenüber 2015 stark zurück. Diese Tendenz ist erfreulich, darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Risiko einer schweren oder tödlichen Verletzung bei einem Motorradunfall 50-mal höher ist als bei einem PW-Unfall.

Die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung und die Föderation der Motorradfahrer der Schweiz FMS engagieren sich mit ihrer Kampagne „Stayin‘ Alive“ weiter dafür, dass die Unfallzahlen der Motorradfahrenden gesenkt werden können.

Weiterlesen

Tierpark Bern: Ab durch den Dschungel von Bern

20.04.2017 |  Von  |  Gesellschaft, News, Tierwelt  | 
Jetzt bewerten!

Am Samstag, 29. April 2017, findet im Vivarium des Dählhölzli-Zoos eine der beliebten Abendführungen statt. Exklusiv, in der Ruhe nach Schliessung des Tierparks, erfahren die Teilnehmer/innen alles „Mögliche“ und „Unmögliche“ über unsere exotischen Bewohner.

Zeit schlafen zu gehen? Zuerst ist aber noch eine Runde „Fangis“ angesagt! So wie die Kinder oft vor dem Zubettgehen noch einmal richtig „aufdrehen“, toben auch die Toten-kopfaffen ausgiebig um ihre Lodge, bevor sie sich in ihren Nestern für die Nacht gemütlich einkuscheln.

Weiterlesen

Schweiz: Hochbetrieb beim TCS über das Osterwochenende mit über 6’500 Anrufe

18.04.2017 |  Von  |  Gesellschaft, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Einsatzzentrale des TCS erhielt über das Osterwochenende über 6700 Anrufe. Hauptgründe für die Anforderung der Unterstützung durch den TCS waren: Fahrzeugpannen auf den Ferienrouten und medizinische Notfälle.

Das Osterwochenende sorgte beim TCS für glühende Telefonleitungen. Von Karfreitag bis Ostermontag wurden in der Einsatzzentrale über 6700 Anrufe registriert, das sind 200 Anrufe pro Tag mehr als an durchschnittlichen Tagen. Die meisten Anrufe registrierte der TCS am Karfreitag.

Weiterlesen