Smartphone-App erkennt Herzschwäche sofort – mit Erklärvideo

13.09.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Gesundheit, News  | 

Forscher am California Institute of Technology (Caltech) haben eine neue App entwickelt, die in Minutenschnelle, ganz ohne Besuch beim Kardiologen und teure diagnostische Geräte, die Herzgesundheit untersucht. Mit der Smartphone-Kamera zeichnet der User ein Bild seiner Halsschlagader auf.

Diese bewegt sich im Rhythmus des von der linken Herzkammer in den Kreislauf gepumpten Blutes. Ist das Herz schwach, schwillt die Ader nur wenig an – ist es stark, deutlich stärker.

Weiterlesen

Aktuelle Analysen ergeben, kein Fipronil in Schweizer Eiern

21.08.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Gesundheit, Konsum, News  | 

In Schweizer Eiern gibt es keine Rückstände des Insektizids Fipronil. Dies ergaben Analysen von Stichproben, welche das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) zusammen mit dem Verband der Kantonschemiker der Schweiz (VKCS) letzte Woche durchgeführt hat.

Die kantonalen Lebensmittelvollzugsbehörden haben stichprobeweise 48 Schweizer Eier aus den vier Eiersammelstellen in der Schweiz genommen.

Weiterlesen

Blutdruck bequem zu Hause oder unterwegs messen

04.08.2017 |  Von  |  Gesundheit, News  | 

Der Blutdruck ist ein wichtiges Kriterium für unser Wohlbefinden und die ausreichende Versorgung aller Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Eine häufige Kontrolle des Blutdrucks ist gerade bei Symptomen wie Bluthochdruck sinnvoll, um drohende Gefahren einer Überanstrengung rechtzeitig zu erkennen.

Neben der Blutdruckmessung beim Art lohnt sich für viele Betroffene die Anschaffung eines eigenen Blutdruckmessgeräts, mit dessen Hilfe zu Hause oder auf Reisen eine präzise Messung möglich wird.

Weiterlesen

Rückruf: VEDES AG ruft Schlaf-Baby-Puppe von AMIA zurück

01.08.2017 |  Von  |  Gesundheit, News  | 
Das Grosshandelssortiment der VEDES wird mit besonderer Sorgfalt zusammengestellt. Jedoch lassen sich Mängel nie gänzlich vermeiden.

Bei der Schlaf-Baby-Puppe der Handelsmarke AMIA können sich verschluckbare Einzelteile lösen, wodurch ein potenzielles Erstickungsrisiko für Kleinkinder entstehen kann. Derzeit gibt es keinerlei Meldungen über Verletzungen, die durch das Produkt hervorgerufen wurden.

Weiterlesen

Eltern aufgepasst: So können Ihre Kinder die Ferien im Badi sicher geniessen

14.07.2017 |  Von  |  Allgemein, Gesundheit, Natur, News  | 

Wegen Unwetterschäden an der Technik war die Badi Zofingen am vergangenen Montag geschlossen, seither ist sie geöffnet. Nach dem Unwetter folgen in den kommenden Tagen nun wieder sommerliche Temperaturen: Ferienzeit ist Badizeit.

Leider muss das Schwimmbad-Personal immer wieder feststellen, dass die Eltern ihre Aufsichtspflicht vernachlässigen und sich kleine Kinder unbeaufsichtigt und ohne Schwimmhilfen um die Schwimmbecken tummeln.

Weiterlesen

Darm-Vorsorge: Selbsttests helfen bei der Früherkennung

09.07.2017 |  Von  |  Gesundheit, News  | 

Jeder Mensch kennt im Laufe des Lebens Beschwerden wie Durchfall, Verstopfung oder eine Entzündung der Magenschleimhaut. Viele dieser Beschwerden sind von kurzer Dauer und lassen sich mit einfachen Mittel bekämpfen.

Mit höherem Lebensalter steigt jedoch das Risiko chronischer Krankheiten, im Extremfall nimmt Darmkrebs einen grossen Einfluss auf die Lebensqualität. Vorboten des Darmes sind deshalb ernstzunehmen, vor einem Arztbesuch ist eine Abklärung verschiedener Risiken über einen Darmvorsorge-Selbsttest möglich.

Weiterlesen

Allergien im Selbsttest einfach erkennen

19.06.2017 |  Von  |  Gesundheit, News  | 

Ob Pollen, Milben oder Tierhaare – fast jeder Mensch hierzulande hat eine Allergie. Nicht immer wird die Allergie von Anfang an als solche erkannt, so dass über Monate und Jahre unnötigerweise viele Symptome und Beschwerden erlitten werden.

Wer bei der Vermutung auf eine Allergie nicht sofort den Arzt aufsuchen möchte, kann sich mit einem Allergien-Selbsttest einen schnellen Überblick über eine potenzielle Erkrankung dieser Art informieren.

Weiterlesen

Gluten-Intoleranz einfach selbst testen

11.05.2017 |  Von  |  Gesundheit, Konsum, News  | 

Die Entwicklung von Allergien oder Unverträglichkeiten auf bestimmte Nahrungsmittel sind kein Einzelfall mehr und haben auch in der Schweiz in den letzten Jahrzehnten zugenommen. Neben der Unverträglichkeit von Milchzucker (Laktose) ist vor allem Gluten zu einem Problem für viele Eidgenossen geworden.

Die im allgemeinen Sprachgebrauch als Klebeeiweiss bezeichnete Substanz ist in zahlreichen Nahrungsmitteln zu finden und setzt das strikte Einhalten eines Essensplans voraus. Bei drohenden Problemen kann ein Selbsttest schnell Klarheit über den Umgang mit Gluten schaffen.

Weiterlesen