Betrug: Facebook löscht Fake-Profile krebskranker Kinder

22.02.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Neue Medien, News  | 
Jetzt bewerten!

Facebook bekommt das Problem mit Fake-Profilen nicht in den Griff. In Grossbritannien mussten zwei gefälschte Nutzerkonten gelöscht werden, die mit gestohlenen Fotos von mutmasslich krebskranken Kindern Spenden für deren „Behandlung“ ergaunern wollten. Nachdem die Mutter eines der Betroffenen auf den Betrug aufmerksam wurde, meldete sie Facebook den Vorfall. Daraufhin wurde zwar eines der zwei Fake-Konten gelöscht, war aber schon 24 Stunden später wieder online.

Inzwischen sind mehr als eine Mio. Menschen auf die Betrügerei hereingefallen.

Weiterlesen

IT-Security / Cyber-Sicherheit: „Solange nichts passiert, tun wir nichts“

Jetzt bewerten!

„Die menschliche Natur ist das Grundproblem der Cyber-Sicherheit“, so Anton Shingarev, Vice President for Public Affairs bei Kaspersky, im Gespräch mit pressetext: „Solange nichts passiert, tun wir nichts.“ Daher gibt es in Sachen IT-Security gewaltige globale Baustellen. „Cybercrime ist grenzübergreifend“, betont Shingarev. Doch bisher gibt es noch nicht einmal innerhalb der EU wirklich gute Grundlagen für eine ebenso grenzübergreifende Verfolgung.

Dazu kommt das rasant wachsende Internet der Dinge als Unsicherheitsfaktor, bei dem Lösungen noch in weiter Ferne liegen.

Weiterlesen

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg greift nach den Fernsehsternen

11.02.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Konsum, Neue Medien, News  | 
Jetzt bewerten!

Mark Zuckerberg will auch am TV-Werbekuchen mitnaschen. Facebook arbeitet derzeit an einer App für Set-Top-Boxen – wie zum Beispiel Apple TV. Videos sind schon jetzt eine Priorität des sozialen Netzwerks und werden im Newsfeed prominenter angezeigt als Texte oder Fotos.

Nun sollen diese einen noch grösseren Stellenwert bekommen und für die TV-App exklusiver werden, wie das „Wall Street Journal“ berichtet.

Weiterlesen

Twitter: Wörter könnten Fake News verraten

11.02.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Neue Medien, News  | 
Jetzt bewerten!

Computer können dabei helfen, die Verbreitung von alternativen Fakten und anderen Fake News über soziale Medien einzudämmen. Dazu müssen sie allerdings bewerten, ob eine Nachricht auch tatsächlich stimmt.

Ein Schritt in diese Richtung haben Forscher des Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) gemacht. Ihr System beurteilt anhand der genutzten Wörter, ob Tweets glaubwürdig sind.

Weiterlesen

Adblocking: YouTuber verliert gegen Axel Springer

11.02.2017 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
Jetzt bewerten!

Der YouTuber Tobias Richter stellt seinen Kampf gegen den Axel-Springer-Verlag ein. Richter hatte vergangenes Jahr auf seinem YouTube-Kanal eine Anleitung zur Umgehung der Adblock-Sperre von Bild.de veröffentlicht.

Nachdem Springer den Privatmann daraufhin abgemahnt hatte, klagte dieser den Verlag und startete eine Sammelaktion für Spenden zur Finanzierung des Prozesses.

Weiterlesen

App Store stellt neue Rekorde am Neujahrstag auf

07.01.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Konsum, Neue Medien, News  | 
Jetzt bewerten!

Mit 240 Millionen US-Dollar ist der 1. Januar 2017 der bisher umsatzstärkste Tag in der Geschichte des App Store. App Entwickler haben 2016 über den App Store 20 Milliarden US-Dollar verdient – eine Steigerung von 40% im Vergleich zu 2015. 

Apple hat heute bekannt gegeben, dass der App Store mit dem bisher erfolgreichsten Tag in der Geschichte in das neue Jahr gestartet ist.

Weiterlesen

Akku-Austauschprogramm: iPhone 6s-Geräte können sich unerwartet ausschalten

05.12.2016 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
Akku-Austauschprogramm: iPhone 6s-Geräte können sich unerwartet ausschalten
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Apple teilt ein Akku-Austauschprogramm für bestimmte iPhone 6s-Geräte mit, die zwischen September und Oktober 2015 hergestellt wurden.

Das Unternehmen informiert darüber, dass sich einige wenige iPhone 6s-Geräte unerwartet ausschalten können. Hierbei geht es nicht um ein Sicherheitsproblem.

Weiterlesen

Das kleine ABC des Fotobuchs

21.11.2016 |  Von  |  Allgemein, Neue Medien  | 
Jetzt bewerten!

Früher kam man mit 3 oder vier Filmrollen aus den Ferien zurück. Heute ist es eine kleine Speicherkarte, auf der nach 14 Tagen Ferien hunderte digitale Fotografien lagern. Und was macht man jetzt mit diesen Bildern? Für viele lautet die Antwort: Die schönsten Bilder raussuchen und in einem Fotobuch sammeln.

Die kann man kinderleicht zuhause mit der entsprechenden Software oder direkt online erstellen und sich dann nach Hause schicken lassen. So bleibt die Erinnerung an die letzte Reise, die Hochzeit oder Grossmutters 75. Geburtstag noch lange frisch. Aber für so manchen bleiben dabei einige Fragen offen. Deshalb hier jetzt das kurze ABC des Fotobuchs.

Weiterlesen

Die Zukunft des Fernsehens: Neue TV App für Apple TV, iPhone & iPad

02.11.2016 |  Von  |  Allgemein, Neue Medien, News  | 
Jetzt bewerten!

Apple entwickelt die Universal-Streaming TV App, die ein einfaches Entdecken und Zugreifen auf Filme und TV-Sendungen aus verschiedenen Apps bietet – ohne die Apps zu wechseln. Die TV App bleibt auf allen Geräten synchron, sodass Nutzer bequem den Film an der Stelle weitersehen können, an der sie zuletzt unterbrochen haben. Die neue Siri-Funktion macht Live-Nachrichtensendungen und -Sportevents möglich.

Apple hat heute die nun TV App vorgestellt, die eine vereinheitlichte Erfahrung zum Entdecken und Zugreifen auf TV-Sendungen und Filme aus verschiedenen Apps auf Apple TV, iPhone und iPad bietet. Die TV App ist gleichermassen ein Ort für den Zugang zu TV-Sendungen und Filmen als auch ein Ort, um neue Inhalte zu entdecken. Apple hat ausserdem eine neue Siri-Funktion für Apple TV vorgestellt, die Zuschauer direkt in Liveübertragungen von Nachrichtensendungen und Sportevents über ihre Apps zuschalten lässt. TV-Sendungen und Filme über Apple-Geräte hinweg anzuschauen war nie einfacher und man findet kaum noch einen Grund anders fernzusehen.
Weiterlesen