News



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Polizeinews


Triesen (FL): Zwei Unfälle auf schneebedeckter Fahrbahn

Triesen (FL): Zwei Unfälle auf schneebedeckter Fahrbahn
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Am Freitagmorgen ereigneten sich in Triesen aufgrund der schneedeckten Fahrbahn zwei Verkehrsunfälle. Es werden Zeugen gesucht.

Um 06:30 Uhr fuhr ein Autolenker auf der Nebenstrasse Büchele talwärts, als er beim Verzweigungsbereich Büchele/Lindenplatz/Dorfstrasse nach rechts in die Dorfstrasse abzweigen wollte.

Weiterlesen

Ittigen BE: Zwei RBS-Bauzüge nachts kollidiert

Jetzt bewerten!

Freitagnacht, 28.4.17, um ca. 4.20 Uhr, sind im Altikofentunnel zwischen Worblaufen und Papiermühle zwei Bauzüge des RBS frontal kollidiert. Eine Person wurde leicht verletzt. Der Sachschaden ist nach ersten Abschätzungen hoch.

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Der RBS hat die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST eingeschaltet, um den Unfallhergang untersuchen zu lassen.

Weiterlesen

Sirnach TG, A1: Autofahrer in Mittelleitplanke geprallt

Jetzt bewerten!

Ein Autofahrer prallte am späten Donnerstagabend auf der Autobahn A1 bei Sirnach in die Mittelleitplanke. Er wurde leicht verletzt.

Ein 28-jähriger Autofahrer war kurz vor 21.30 Uhr auf der Autobahn A1 in Richtung St. Gallen unterwegs. Gegenüber den Polizisten gab er an, dass er bei Sirnach auf der Überholspur plötzlich ins Rutschen gekommen sei und die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren habe. Daraufhin prallte er mit seinem Auto in die Mittelleitplanke und kam auf der Überholspur zum Stillstand.

Weiterlesen

Romanshorn TG: 73-Jähriger mit Geldwechseltrick bestohlen

28.04.2017 |  Von  |  Diebstahl, Polizeinews, Schweiz, Thurgau  | 
Jetzt bewerten!

Ein 73-jähriger Mann wurde am Donnerstag in Romanshorn von einem Trickdieb bestohlen. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Vorsicht.

Der Mann wurde gegen 12.30 Uhr an der Bahnhofstrasse von einem Unbekannten angesprochen. Dieser fragte, ob er ein Fünffrankenkenstück in Kleingeld wechseln könne. Der 73-Jährige willigte ein und öffnete das Portemonnaie, um nach Wechselgeld zu suchen.

Weiterlesen

Kanton Schwyz: Starke Schneefälle führen zu Unfällen und Verkehrsbehinderungen

Kanton Schwyz: Starke Schneefälle führen zu Unfällen und Verkehrsbehinderungen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Freitagmorgen, 28. April 2017, waren im Kanton Schwyz starke Schneefälle zu verzeichnen, die zurzeit noch anhalten. Zwischen 4 und 11 Uhr gingen bei der Kantonspolizei Schwyz elf Meldungen über Verkehrsunfälle ein. Bis auf einen blieb es glücklicherweise bei Sachschaden.

Insbesondere auf der H8 zwischen Schwyz und Rothenthurm kam es zu massiven Verkehrsbehinderun-gen wegen steckengebliebenen Fahrzeugen. In Galgenen, Goldau und Immensee musste der Strassenunterhaltsdienst wegen umgestürzter Bäume aufgeboten werden.

Weiterlesen

Kriessern SG: Kokain in eingebautem Versteck gefunden – Albaner verhaftet

Jetzt bewerten!

Grenzwächter haben am Grenzübergang Kriessern einen Kokainschmuggel aufgedeckt. Das Kokain befand sich in einem Versteck, das professionell in ein Fahrzeug eingebaut war. Der Kurier wurde festgenommen und der Kantonspolizei St.Gallen übergeben.

Kriessern SG: Am 27. Dezember 2016 kontrollierten Grenzwächter ein französisch immatrikuliertes Fahrzeug bei der Einreise in die Schweiz. Im Verlauf der Kontrolle des 28-jährigen Albaners und seines Fahrzeugs erhärtete sich der Verdacht auf Betäubungsmittelschmuggel.

Weiterlesen

Göschenen UR: PW und Reisecar im Gotthard-Strassentunnel kollidiert

Göschenen UR: PW und Reisecar im Gotthard-Strassentunnel kollidiert
2 (40%)
1 Bewertung(en)

Am Donnerstagnachmittag, 27. April 2017, kurz vor 14.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit deutschen Kontrollschildern im Gotthard-Strassentunnel in Fahrtrichtung Süd.

Kurz nach der Tunneleinfahrt kam der Lenker aus derzeit unbekannten Gründen zu weit nach links, überfuhr die doppelte Sicherheitslinie und kollidierte in der Folge seitlich mit einem korrekt entgegenkommenden Reisecar mit griechischen Kontrollschildern.

Weiterlesen

Kanton Luzern: Umgestürzte Bäume und heruntergefallene Äste behindern Verkehr

Jetzt bewerten!

Ab Mitternacht wurden der Einsatzleitzentrale Verkehrsbehinderungen und Sachschäden wegen umgestürzten Bäumen, heruntergefallenen Ästen gemeldet. Mehrere Feuerwehren mussten aufgeboten werden um die Gefahrenstellen zu beseitigen. Eine Strasse im Seetal musste gesperrt werden.

Nach Mitternacht bis am Morgen registrierte die Einsatzleitzentrale der Luzerner Polizei 24 Meldungen wegen umgestürzten Bäumen, heruntergefallenen Ästen und gefährdeten Strassenabschnitten.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Starker Schneefall – Bäume umgestürzt, mehrere Unfälle

Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Freitag (28.04.2017) kam es auch in der Stadt St.Gallen zu starkem Schneefall. Durch die Last knickten mehrere Bäume um und Äste ab. Am Morgen kam es zu mehreren Unfällen und Strassen mussten teils gesperrt werden.

In der Nacht auf Freitag knickten an mehreren Örtlichkeiten Äste ab und es fielen ganze Bäume auf Strassen. So fiel unter anderem am Burggraben am Donnerstag kurz nach 22 Uhr ein Baum auf die Fahrleitungen der Verkehrsbetriebe St.Gallen und der Appenzeller Bahnen. Die Strasse musste für eine Stunde gesperrt werden und es kam zum Streckenunterbruch.

Weiterlesen

Kanton Zug: Wintereinbruch beschert Rettungskräften viel Arbeit

Jetzt bewerten!

In weiten Teilen des Kantons Zug bescherte der erneute Wintereinbruch der Polizei, dem Rettungsdienst und verschiedenen Feuerwehren ein beträchtliches Mass an Arbeit. Neben Verkehrsunfällen und umgestürzten Bäumen brannte auch ein Schneeräumungsfahrzeug.

Seit Mitternacht (28. April 2017) sind bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei bis zum jetzigen Zeitpunkt rund 40 Meldungen über umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste eingegangen. Diverse Strassenabschnitte mussten aus diesem Grund gesperrt werden.

Weiterlesen