News



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Polizeinews


Beifahrerin greift in St. Margrethen ein – Auto landet in Graben

Am frühen Samstagmorgen (27.08.2016) ist ein Personenwagen im Strassengraben gelandet, weil sich die beiden Insassen gestritten haben. Dabei wurde niemand verletzt. Zusammen mit seiner 25-jährigen Freundin befuhr ein 30-jähriger Mann mit deren Auto die Autobahn A1 in Richtung Chur. Um 02:30 Uhr gerieten die beiden in einen Streit miteinander. Kurz vor...

Weiterlesen

Bei Selbstunfall in Rapperswil-Jona auf Dach gelandet

Bei Selbstunfall in Rapperswil-Jona auf Dach gelandet
Jetzt bewerten!

Am Samstagmorgen (27.08.2016) hat sich auf der A53 bei Jona der Wagen eines 30-jährigen Mannes überschlagen. Der Lenker blieb unverletzt.

Der 30-Jährige war um 05:20 Uhr, aus Richtung Hinwil kommend, unterwegs in Richtung Reichenburg. Offenbar aus Unachtsamkeit geriet er in einer Linkskurve mit seinem Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand hinaus und touchierte einen Strassenpfahl.

Weiterlesen

Zeugenaufruf: Raub auf dem Vorplatz des Badischen Bahnhofs

27.08.2016 |  Von  |  Basel-Stadt, Einbrüche, Polizeinews  | 
Zeugenaufruf: Raub auf dem Vorplatz des Badischen Bahnhofs
Jetzt bewerten!

Am 26.08.2016, um 20.10 Uhr, wurde an der Schwarzwaldallee 200, auf dem Vorplatz des Badischen Bahnhofs, ein 23-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Er wurde dabei leicht verletzt. 

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 23-Jährige mit einem Firmenfahrzeug von Riehen her auf den Parkplatz vor dem Badischen Bahnhof gefahren war. Nachdem er dort aus dem Auto ausgestiegen war, griffen ihn unvermittelt 6 unbekannte Männer an. Diese schlugen ihn und raubten seine Barschaft. In der Folge konnte sich das Opfer losreissen und die Polizei verständigen. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Die Fahndung verlief bislang erfolglos.

Weiterlesen

Auto massiv überladen auf der Autobahn A1 bei Olten

27.08.2016 |  Von  |  Polizeinews, Solothurn  | 
Auto massiv überladen auf der Autobahn A1 bei Olten
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Solothurn hat am Samstagmorgen auf der Autobahn A1 bei Olten ein Auto gestoppt, welches massiv überladen war. Zudem war die Sicht des Lenkers erheblich eingeschränkt. Die Polizei untersagte dem Fahrzeuglenker die Weiterfahrt.

Am Samstag, 26. August 2016/7.30 Uhr, stoppte eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn auf der Autobahn A1 bei Olten einen Autolenker, dessen Fahrzeug offensichtlich überladen war.

Weiterlesen

Zwei Auffahrkollisionen auf der Appenzeller Strasse

Zwei Auffahrkollisionen auf der Appenzeller Strasse
Jetzt bewerten!

Am Freitag (26.08.2016) kam es auf der Appenzeller Strasse und auf der Langgasse zu Auffahrkollisionen. Bei beiden Unfällen wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Am Freitagnachmittag um 15:00 Uhr kam es auf der Appenzeller Strasse vor der Verzweigung Biderstrasse zu einer Auffahrkollision. Ein 28-jähriger Autofahrer bemerkte das Bremsmanöver einer vor ihm fahrenden 23-jährigen Autofahrerin zu spät, so dass er vor dem Lichtsignal gegen das Heck des vorderen Autos fuhr.

Weiterlesen

Vier Personen bei Flugzeugabsturz in Löhningen verletzt

27.08.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schaffhausen  | 
Vier Personen bei Flugzeugabsturz in Löhningen verletzt
Jetzt bewerten!

Am frühen Freitagabend (26.08.2016) ist in Löhningen ein motorisiertes Kleinflugzeug abgestürzt. Die vier Insassen wurden dabei verletzt. Die Absturzursache und der Flugunfallhergang sind Gegenstand von laufenden Untersuchungen.

Um ca. 19.00 Uhr am frühen Freitagabend (26.08.2016) startete ein motorisiertes Kleinflugzeug (Propellermaschine) auf dem Flugplatz Schmerlat in Neunkirch. Kurz nach dem Start stürzte das in der Schweiz angemeldete Kleinflugzeug aus noch ungeklärtenmGründen in ein Sonnenblumenfeld im Flurgebiet Holzacker in Löhningen.

Weiterlesen

Wangen a. A.: 51-jähriger Mann vermisst – Zeugenaufruf

Wangen a. A.: 51-jähriger Mann vermisst – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

In Wangen an der Aare wird seit Freitagmorgen der 51-jährige [Name entfernt, die Redaktion] vermisst. Der Mann ist geistig behindert und auf Medikamente angewiesen. Die Kantonspolizei Bern bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

In Wangen an der Aare wird seit Freitag, 26. August 2016, der [Name entfernt, die Redaktion] vermisst. Er wurde zuletzt am Freitagmorgen an seinem Wohnort in Wangen an der Aare gesehen. Nach Eingang der Vermisstmeldung leitete die Kantonspolizei Bern sofort umfangreiche Suchmassnahmen, darunter auch mit mehreren Personensuchhunden, ein. Diese blieben bis zum jetzigen Zeitpunkt jedoch erfolglos.

Weiterlesen