Aufrufe

Gebenstorf AG: Zwei Fahrzeuge prallen zusammen – Zeugenaufruf

Jetzt bewerten!

Am Dienstagnachmittag prallten in Gebenstorf zwei Fahrzeuge zusammen. Dabei blieben beide Beteiligten unverletzt. Die Aussagen über den Unfallhergang sind widersprüchlich, weshalb die Polizei Augenzeugen sucht.

Ein 37-jähriger Automobilist fuhr gestern Dienstag, 28. März 2017, kurz nach 13.30 Uhr in Gebenstorf auf der Unterriedenstrasse in Richtung Kinziggrabenstrasse. Gleichzeitig nahte von rechts ein Mercedes-Benz Lieferwagen, gelenkt von einem 34-Jährigen. Folglich kam es zur Kollision zwischen dem Nissan und dem Lieferwagen.

Weiterlesen

Bern BE: Mann tätlich angegangen und beraubt – Zeugenaufruf

Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Sonntag ist in Bern ein Mann tätlich angegangen und bestohlen worden. Der Mann wurde dabei verletzt und musste sich in Spitalpflege begeben. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Sonntag, 26. März 2017, kam es rund um die Zeitumstellung um ca. 0200 Uhr in Bern auf Höhe Mittelstrasse/Neubrückstrasse zu einer tätlichen Auseinandersetzung.

Weiterlesen

Stadt Zug: Präventionshinweise der Polizei zu verdächtigen Wahrnehmungen

29.03.2017 |  Von  |  Polizeinews, Prävention, Schweiz, Zug  | 
Jetzt bewerten!

Anwohner der Stadt Zug meldeten fremde Personen in Handwerker-Kleidung. Die Polizei beruhigt, bittet die Bevölkerung jedoch, verdächtige Wahrnehmungen sofort zu melden.

In jüngster Zeit sind bei der Einsatzleitzentrale mehrere verdächtige Wahrnehmungen eingegangen. Anwohner der Quartiere Schönegg und Waldheim in der Stadt Zug meldeten mehrfach fremde Personen. Die signalisierten Männer waren Handwerker, die auf Baustellen im Quartier beschäftigt sind. Zudem sind derzeit viele Hauswartungsfirmen für Gartenarbeiten im Gebiet. Dies ergaben die Ermittlungen.

Weiterlesen

Schwarzenbach SG: Zeugenaufruf zu Strassenverkehrsunfall mit Todesopfer (25)

Jetzt bewerten!

Am Dienstag (28.03.2017), kurz nach Mitternacht, ist es auf der Wilerstrasse, Fahrtrichtung Oberuzwil, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos gekommen.

Eine 25-jährige Autofahrerin wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass sie noch auf der Unfallstelle verstarb. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete darüber (s. Meldung vom 28.03.2017). Es werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen

Liechtenstein: Weibliche Leiche aus Rhein identifiziert

28.03.2017 |  Von  |  Liechtenstein, Polizeinews, Todesfälle  | 
Jetzt bewerten!

Am Freitag, 24.03.2017, wurde durch die Landespolizei eine weibliche Leiche aus dem Rhein geborgen (s. Meldung vom 24.03.2017). Die Identität konnte nun festgestellt werden.

Bei der Leiche, welche am Freitagnachmittag auf der Höhe von Schaan geborgen wurde, handelt es sich um eine 72-jährige Frau mit Schweizer Staatsangehörigkeit.

Weiterlesen

Schwarzenbach SG: 25-jährige Lenkerin stirbt bei Strassenverkehrsunfall (Video)

Schwarzenbach SG: 25-jährige Lenkerin stirbt bei Strassenverkehrsunfall (Video)
2.5 (50%)
4 Bewertung(en)

Am Dienstag (28.03.2017), kurz nach Mitternacht, ist es auf der Wilerstrasse, Fahrtrichtung Oberuzwil, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Eine 25-jährige Autofahrerin wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass sie noch auf der Unfallstelle verstarb.

Eine 24-jährige Frau fuhr in Begleitung eines 30-Jährigen mit ihrem Auto auf der Wilerstrasse von Schwarzenbach in Richtung Oberuzwil. In gleicher Richtung fuhr eine 25-jährige Bosnierin. Ausgangs Dorf überfuhr ihr Auto das Trottoir, prallte gegen einen TV-Verteilerkasten sowie in eine Steinmauer.

Weiterlesen

bfu: Empfehlungen zur Unfallprävention auf Spielplätzen

28.03.2017 |  Von  |  News, Polizeinews, Prävention, Schweiz, Unfälle  | 
Jetzt bewerten!

Auf Spielplätzen kommen Kinder zusammen, sie spielen, loten ihre Grenzen aus und lernen, mit Gefahren umzugehen. Jedes Jahr verletzen sich dabei in der Schweiz 9000 Kinder.

Jetzt im Frühling empfehlen die Sicherheitsdelegierten der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung die jährlichen Sicherheitskontrollen auf gemeindeeigenen Spielplätzen. Ziel ist es, Unfälle mit bleibenden Schäden zu vermeiden und versteckte Gefahren zu beseitigen.

Weiterlesen

Crash-Test zeigt Gefahren bei Reisen mit Wohnmobil auf

Crash-Test zeigt Gefahren bei Reisen mit Wohnmobil auf
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Reisen mit dem Wohnmobil liegt im Trend: Waren 1990 auf Schweizer Strassen noch 17’000 Camper unterwegs, sind es heute bereits 50’000. Aus technischer Sicht sind heutige Wohnmobile zwar sicher, trotzdem kann die Fahrt mit den Ferienwohnungen auf Rädern einige Risiken bergen.

Dies zeigt ein Crash Test, welchen der TCS zusammen mit Euroconsumers und der Sendung Kassensturz des SRF durchgeführt hat.

Weiterlesen

Bad Ragaz SG: Einbruchdiebstahl in Verkaufsgeschäft – Zeugenaufruf

Am Montag (27.03.2017), kurz nach 4 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft an der Pizolstrasse durch die Eingangstür in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen. Im Innern nahm sie Zigaretten im Wert von rund 5‘000 Franken mit. Ausserhalb des Gebäudes fanden Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen die gestohlenen Zigaretten. Da die Zigaretten am Ort zurückblieben, dürfte die Täterschaft...

Weiterlesen

Spiez BE / A8: Autolenker (†45) konnte nur noch tot geborgen werden

Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Montag ist bei Spiez ein Auto in das Portal des Spiezwilertunnels geprallt. Der Lenker konnte nur noch tot geborgen werden. Der Tunnel und Teile der A8 mussten für mehrere Stunden gesperrt werden.

Bei der Regionalen Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern ging am Montag, 27. März 2017, kurz nach 03.00 Uhr die Meldung ein, dass es auf der Autostrasse A8 bei Spiez zu einem Selbstunfall gekommen sei. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein Auto von Frutigen her kommend in Richtung Spiez unterwegs, als es in das Eingangsportal des Spiezwilertunnels prallte.

Weiterlesen