Aufrufe

Küsnacht, Kloten und Zürich ZH: Polizeikontrollen durchgeführt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwoch (15.11.2017) im Rahmen der Aktion zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität in Küsnacht und Kloten Kontrollen durchgeführt und dabei zwei Männer festgenommen.

Im Rahmen einer Baustellenkontrolle in der Stadt Zürich sind am Donnerstagmorgen (16.11.2017) drei Personen verhaftet worden.

Weiterlesen

Suberg BE / Zeugenaufruf: Ermittlungen laufen auf Hochtouren – ein Mann verhaftet

Im Rahmen der Ermittlungen zum Tötungsdelikt in Suberg wurde am Donnerstag eine Person festgenommen. Ob und inwiefern der Mann eine Rolle im Zusammenhang mit der Tat spielt, wird untersucht. Die umfassenden Ermittlungen der Kantonspolizei Bern, so auch die Tatortarbeiten vor Ort, dauern weiter an.

Hinweise auf ein Einbruchsdelikt liegen derzeit keine vor.

Weiterlesen

Niederwil AG: Kind (†8) totgefahren – junger Schweizer vor Gericht

Am 14. Dezember 2017 kommt es im Strafverfahren um den tödlichen Verkehrsunfall in Niederwil vom 12. September 2016 (vgl. Meldung vom 13.09.2017) zur Verhandlung vor dem Bezirksgericht Bremgarten.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Beschuldigten eventualvorsätzliche Tötung und versuchte eventualvorsätzliche Tötung vor. Eventualiter lautet die Anklage auf fahrlässige Tötung und Gefährdung des Lebens. Beim Unfall wurde ein achtjähriges Mädchen getötet. Ein weiteres Kind entging der Kollision knapp.

Weiterlesen

Suberg BE: Zwei Personen leblos in Haus aufgefunden – dringender Zeugenaufruf

In der Nacht auf Mittwoch sind in einem Einfamilienhaus in Suberg (Gemeinde Grossaffoltern) zwei Personen leblos aufgefunden worden. Nach aktuellen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der Mann und die Frau Opfer eines Tötungsdeliktes geworden sind.

Im Rahmen der laufenden umfangreichen Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Weiterlesen

Alterswil FR: Ausgelaufener Diesel nach einem Unfall – verletzt wurde niemand

Gestern, am frühen Nachmittag, ist es in Alterswil zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einen Lastwagen gekommen.

Der Treibstofftank des Camions wurde dabei beschädigt und eine grosse Menge Diesel gelangte auf die Fahrbahn. Es wurde niemand verletzt.

Weiterlesen

Altbüron LU: Fahrgast in Postauto nach brüskem Bremsmanöver verletzt

Am Dienstagabend fuhr ein Postauto durch Altbüron. Vor der Bushaltestelle Post querte ein Auto die Strassenkreuzung. In der Folge musste der Busschauffeur brüsk abbremsen. Von den Fahrgästen stürzte im Bus eine Frau und verletzte sich dabei.

Der Automobilist fuhr weiter ohne anzuhalten. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen