Aufrufe

Kanton Zürich: Anwendungsanpassung beim Besitz von Cannabis bei Erwachsenen

Kanton Zürich: Anwendungsanpassung beim Besitz von Cannabis bei Erwachsenen
3.7 (73.33%)
3 Bewertung(en)

Neue bundesgerichtliche Rechtsprechung: Die Polizeien im Kanton Zürich passen ihre Praxis beim Besitz geringfügiger Mengen von Cannabis bei Erwachsenen vorläufig an.

Eine Arbeitsgruppe, geleitet von der Kantonspolizei Zürich, befasst sich seit mehreren Jahren mit der Verzeigungspraxis beim Cannabiskonsum. Dieser Arbeitsgruppe gehören an: Staatsanwaltschaft, Oberjugendanwaltschaft, die Statthalterämter, Stadtrichterämter von Zürich und Winterthur, sowie die Stadtpolizei Zürich und Winterthur.

Weiterlesen

Olten SO: Kollision im Säli-Kreisel – Verursacher flüchtet einfach – Zeugenaufruf

Olten SO: Kollision im Säli-Kreisel – Verursacher flüchtet einfach – Zeugenaufruf
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Im Kreisverkehr in der Aarburgerstrasse in Olten fuhr heute Morgen ein Geländewagen in das Heck eines Lieferwagens und entfernte sich dann von der Unfallstelle.

Am Donnerstagmorgen, 21. September 2017, wollte gegen 7.30 Uhr der Lenker eines Lieferwagens den Kreisverkehr in der Aarburgerstrasse verlassen.

Weiterlesen

Brunnen SZ: Fahrradfahrerin (54) bei Unfall leicht verletzt – Rettungsdienst-Einsatz

Brunnen SZ: Fahrradfahrerin (54) bei Unfall leicht verletzt – Rettungsdienst-Einsatz
Jetzt bewerten!

Eine 32-jährige Autolenkerin bog am Donnerstag, 21. September 2017, kurz vor 14.30 Uhr auf der Axenstrasse in Brunnen links ab.

Dabei kam es zur Kollision mit einer entgegenkommenden Fahrradfahrerin.

Weiterlesen

Liestal / Ganzer Kanton BL: Informations-Veranstaltung der Polizei Basel-Landschaft

Liestal / Ganzer Kanton BL: Informations-Veranstaltung der Polizei Basel-Landschaft
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Die Polizei Basel-Landschaft führt in den kommenden Wochen und Monaten wieder Informations-Anlässe für Interessierte am Polizeiberuf und mögliche zukünftige Polizistinnen und Polizisten durch.

Ein erster Anlass findet wie folgt statt:

· Montag, 25. September, 19.00 Uhr, in Liestal (Polizeigebäude Gutsmatte, Rheinstrasse 25, Liestal).

Weiterlesen

Wil SG: Autolenker fährt gegen Baustellenabschrankung und haut ab

Wil SG: Autolenker fährt gegen Baustellenabschrankung und haut ab
Jetzt bewerten!

Am Donnerstag (21.09.2017), kurz vor 06:45 Uhr, ist ein 50-jähriger Autofahrer auf der Georg-Rennerstrasse in Fahrtrichtung Wattwil gegen eine Baustellenabschrankung gefahren.

Danach hat er sich von der Unfallstelle entfernt.

Weiterlesen

Rodersdorf SO: Auto überschlägt sich bei Selbstunfall – Beifahrerin verletzt

Rodersdorf SO: Auto überschlägt sich bei Selbstunfall – Beifahrerin verletzt
Jetzt bewerten!

Bei Rodersdorf verlor am Mittwochabend ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr eine Böschung hoch.

In der Folge überschlug sich das Auto. Die Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Weiterlesen

St.Gallen SG: Kollision bei Spurwechsel – Personen wurden keine verletzt

St.Gallen SG: Kollision bei Spurwechsel – Personen wurden keine verletzt
Jetzt bewerten!

Am Mittwoch (20.09.2017) ereignete sich auf der Geltenwilenstrasse bei einem Spurwechsel ein Verkehrsunfall zwischen drei Personenwagen.

Personen wurden dabei keine verletzt, es entstand Sachschaden.

Weiterlesen

109 Personen starben auf Schweizer Strassen im ersten Halbjahr 2017

109 Personen starben auf Schweizer Strassen im ersten Halbjahr 2017
1.5 (30%)
2 Bewertung(en)

In der ersten Jahreshälfte 2017 verloren 109 Personen auf Schweizer Strassen ihr Leben. Auffallend dabei ist, dass viele junge Menschen als Mitfahrer von Junglenkenden, welche schwere Unfälle verursacht haben, ihr Leben verloren haben. Diese provisorischen Zahlen gehen aus dem Unfallregister des Bundesamtes für Strassen (ASTRA) hervor.

Nach einem Tiefststand bei den Getöteten im 1. Halbjahr 2016 ist die Zahl der im Schweizer Strassenverkehr getöteten Personen in der ersten Jahreshälfte 2017 auf 109 Tote angestiegen, dies liegt weiterhin unter dem Trend vor 2016. Im entsprechenden Zeitraum 2016 waren es 89 Tote, im gesamten letzten Jahr 216 Getötete.

Weiterlesen

Kanton Bern: Gesamtnotfallübung für das Kernkraftwerk Mühleberg

Kanton Bern: Gesamtnotfallübung für das Kernkraftwerk Mühleberg
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Unter der Leitung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz BABS wird vom 26. bis 28. September im Rahmen der Gesamtnotfallübung 2017 der Notfallschutz für das Kernkraftwerk Mühleberg überprüft.

Beteiligt sind auch die bei einem KKW-Unfall verantwortlichen behördlichen Führungs- und Stabsorganisationen in der Schweiz und im benachbarten Ausland sowie wichtige operative Einsatzelemente.

Weiterlesen

Kanton Freiburg: Zu Fuss statt mit dem Auto zur Schule – Aktion der Kantonspolizei

Kanton Freiburg: Zu Fuss statt mit dem Auto zur Schule – Aktion der Kantonspolizei
Jetzt bewerten!

Freitag, 22. September 2017, anlässlich des Internationalen Tages „Zu Fuss zur Schule“, führt die Kantonspolizei die gleichnamige Kampagne weiter und wird ihre Präsenz auf den Schulwegen verstärken.

Die Aktion „Zu Fuss zur Schule“ der Kantonspolizei, mit der Unterstützung des Amtes für Strassenverkehr und Schifffahrt (ASS), geht weiter. Sie hat zum Ziel, die Kinder zu bewegen, den Schulweg zu Fuss zurückzulegen, statt sich ins Auto zu setzen und gleichzeitig das Problem der Elterntaxis aufzuzeigen. Ihre Fahrzeuge sind Quelle der Unsicherheit und stellen für Kinder, die zu Fuss zur Schule gehen, ein zusätzliches Gefahrenpotenzial dar.

Weiterlesen