Prävention

Muttenz BL: Chaotisches Ereignisszenario im Rangierbahnhof als Einsatzübung

Muttenz BL: Chaotisches Ereignisszenario im Rangierbahnhof als Einsatzübung
Jetzt bewerten!

Im Rangierbahnhof in Muttenz sind am Mittwochmorgen mehrere Züge in ein simuliertes Ereignis verwickelt worden. Ein Güterzugtransport mit chemischen Stoffen und ein Personenzug mit Fussballfans auf dem Weg zu einem Auswärtsspiel waren betroffen. Den Einsatzkräften bot sich ein unübersichtliches und chaotisches Ereignisszenario.

Innert kürzester Zeit mussten sie mit den notwendigen Rettungs- und Bergungsarbeiten beginnen. Dabei hatten sie auch der Eigensicherheit während des gesamten Rettungsablaufs eine hohe Priorität einzuräumen. Das Übungsszenario wurde vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) in enger Zusammenarbeit mit der Übungsleitung des Kantonalen Krisenstabes (KKS) und der SBB ausgearbeitet.

Weiterlesen

Kanton BS: Verkehrspolizei beteiligt sich am Europäischen Tag ohne Verkehrstote

Kanton BS: Verkehrspolizei beteiligt sich am Europäischen Tag ohne Verkehrstote
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Die Verkehrspolizei der Kantonspolizei Basel-Stadt beteiligt sich am Projekt EDWARD, einem gesamteuropäischen Informationstag am 21. September 2017, der die Sensibilisierung der Bevölkerung auf die Gefahren im Strassenverkehr zum Ziel hat.

Das Projekt EDWARD („European Day Without A Road Death“, auf Deutsch: Europäischer Tag ohne Verkehrstote) ruft die häufigsten Unfallrisiken in Erinnerung, die Ursachen für Verletzungen und Todesfälle im Strassenverkehr sind.

Weiterlesen

Präventionskampagne sensibilisiert für Unfallgefahren in der Freizeit (Videos)

19.09.2017 |  Von  |  News, Prävention  | 
Präventionskampagne sensibilisiert für Unfallgefahren in der Freizeit (Videos)
Jetzt bewerten!

Mails checken, Telefonieren, Updates lesen: Arbeit und Freizeit vermischen sich zunehmend. Wir sind ständig erreichbar und das Büro ist immer mit dabei, auch am Wochenende und in der Freizeit.

Doch wer das Büro immer bei sich hat, lebt gefährlich. Man ist unaufmerksam und unkonzentriert, was das Risiko für Unfälle erhöht. Auch wer sich zu wenig erholt und ständig gestresst ist, gefährdet seine Gesundheit.

Weiterlesen

Kanton Zürich: Kampagne sensibilisiert für ältere Fussgänger im Strassenverkehr

Kanton Zürich: Kampagne sensibilisiert für ältere Fussgänger im Strassenverkehr
Jetzt bewerten!

Heute (18.9.2017) startet die Fortsetzung der Verkehrssicherheitskampagne „Senioren im Strassenverkehr“ der Kantonspolizei Zürich, welche bis zum 29. Oktober 2017 läuft.

Ziel der mehrjährigen Kampagne ist die Reduktion der Verkehrsunfälle mit beteiligten Senioren.

Weiterlesen

Kapo Thurgau: „Rad steht – Kind geht“ gilt das ganze Jahr, nicht nur zum Schulbeginn

Kapo Thurgau: „Rad steht – Kind geht“ gilt das ganze Jahr, nicht nur zum Schulbeginn
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Vor rund einem Monat haben im ganzen Kanton mehrere tausend Schülerinnen, Schüler und Kindergartenkindern zum ersten Mal den Schulweg unter die kleinen Füsse genommen.

Das kann gerade am Anfang zu brenzligen Situationen führen. Die Kantonspolizei Thurgau zeigt deshalb seit mehreren Jahren in dieser Zeit Präsenz an gefährlichen Stellen und Fussgängerstreifen. Alleine in diesem Jahr standen die Polizistinnen und Polizisten weit über 150 Mal bereit und stellten sicher, dass alles glatt läuft.

Weiterlesen

Herdern TG: Durch schwere Zeiten richtig führen muss geübt sein (Video)

Herdern TG: Durch schwere Zeiten richtig führen muss geübt sein (Video)
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Freitag (08.09.2017), wurde auf Schloss Herdern der Regionale Führungsstab (RFS) Frauenfeld beübt. Polizei, Feuerwehr, Zivilschutz, Mitglieder der Stadtverwaltung Frauenfeld sowie politische Vertreter der Gemeinde Herdern nahmen an der Übung teil.

Ausgangslage der Übung waren schwere Unwetter in der Region Frauenfeld.

Weiterlesen

Kanton Solothurn: Polizei wird vermehrt Handy- und Gurtenkontrollen durchführen

Kanton Solothurn: Polizei wird vermehrt Handy- und Gurtenkontrollen durchführen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Kantonspolizei Solothurn wird in der nächsten Zeit im ganzen Kanton vermehrt Handy- und Gurtenkontrollen durchführen. Ziel der Kontrollen ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit.

Immer wieder wird festgestellt, dass Verkehrsteilnehmende während der Fahrt am Handy Verrichtungen vornehmen oder ohne Freisprechanlage telefonieren.

Weiterlesen

Chur / Arosa GR: Radrennen Chur – Arosa führt zu Verkehrsbehinderungen

Chur / Arosa GR: Radrennen Chur – Arosa führt zu Verkehrsbehinderungen
Jetzt bewerten!

Am Sonntag, 10. September 2017 findet das 36. Rad-Bergrennen von Chur nach Arosa statt. Erstmals wird am Nachmittag auch ein Einzelzeitfahren durchgeführt.

Auf der Schanfiggerstrasse kommt es deshalb zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten.

Weiterlesen