Prävention

Neuhausen am Rheinfall SH: Polizei warnt vor Einbrechern und sucht Zeugen

Am frühen Mittwochmorgen (08.11.2017) hat eine unbekannte Täterschaft einen Einbruchdiebstahl in eine Gewerbeliegenschaft in Neuhausen am Rheinfall verübt. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu dieser Straftat.

Zudem verweist sie auf die aktuelle Präventionskampagne „GEMEINSAM GEGEN EINBRECHER – Bei VERDACHT Tel. 117“.

Weiterlesen

Kinder erleben einen spannenden Tag im Justiz- und Sicherheitsdepartement

Am nationalen Zukunftstag hat das Justiz- und Sicherheitsdepartement seine Türen für den jungen Nachwuchs geöffnet. Mehrere Dutzend Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den verschiedenen Bereichen des Departements begleiteten am Donnerstag ihre Eltern zur Arbeit und konnten dort einen Blick in die Tätigkeiten der „Grossen“ werfen.

Mit vielen Aktivitäten und einem abwechslungsreichen Programm präsentierten sich die verschiedenen Bereiche des Justiz- und Sicherheitsdepartements den Kindern.

Weiterlesen

Amriswil TG / Kantonspolizei Thurgau: Waffen-Sammelaktion kurz vor dem Start

Am kommenden Samstag findet in Amriswil der erste von zwei Waffen-Sammeltagen der Kantonspolizei Thurgau statt.

Wer nicht mehr benötigte oder unerwünschte Waffen zu Hause hat, kann diese einfach und unbürokratisch bei der Waffen-Sammelaktion bei der Kantonspolizei Thurgau loswerden.

Weiterlesen

Kantone Schwyz / Zürich: Kontrollen zur Einbruchsprävention – sechs Verhaftungen

Am Dienstag, 7. November 2017, führten die Kantonspolizeien Schwyz und Zürich gemeinsam  koordinierte Personenkontrollen mit Schwergewicht im kriminalpolizeilichen Bereich durch. Solche  koordinierten Kontrollen erfolgen im Rahmen der Kampagne zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität „Bei Verdacht Tel. 117“.

Dabei wurden sechs Personen verhaftet. Fünf aufgrund des Verdachts auf Widerhandlungen gegen die Ausländergesetzgebung, eine aufgrund des Verdachts auf Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Weiterlesen

Bättwil SO: Mann aus der Ukraine bei Einbruch ertappt – bei Verdacht 117 (Video)

In Bättwil wurde am Donnerstagabend in ein Doppeleinfamilienhaus eingebrochen. Dank eines aufmerksamen Nachbarn konnten ein mutmasslicher Täter angehalten werden.

Am Donnerstag, 2. November 2017, kurz nach 20 Uhr, konnte ein Anwohner in Bättwil beobachten, wie Unbekannte beim Nachbarshaus einbrechen. Sofort alarmierte er die Polizei. Umgehend rückten mehrere Patrouillen der Kantonspolizeien Solothurn und Basellandschaft sowie ein Hundeführer des Grenzwachtkorps vor Ort aus.

Weiterlesen

Gaskochfeld: Ist das Kochen mit Gas gefährlich?

02.11.2017 |  Von  |  News, Prävention  | 

Wer ein Haus oder eine Wohnung mit Gasanschluss mietet, der tut dies oft mit gemischten Gefühlen. In den Köpfen der Menschen geistern oft Bilder von ausgebrannten Häusern. Hollywood inspiriert diese wilden Gedanken zusätzlich noch mit explodierenden Häusern.

Wenn es um den Kauf eines Gasherds oder einer Gasheizung geht, dann sind zahlreiche Kunden ebenfalls skeptisch. Viele verzichten auf die Installation, da sie die Geräte als gefährlich erachten.

Weiterlesen