Tierische Rettung

St.Gallen SG: Fledermaus verirrte sich in Sitzungszimmer eines Bürogebäudes

St.Gallen SG: Fledermaus verirrte sich in Sitzungszimmer eines Bürogebäudes
3 (60%)
1 Bewertung(en)

Tierischer Einsatz für die Stadtpolizei St.Gallen. Diese kleine Fledermaus verirrte sich heute in ein Sitzungszimmer eines Bürogebäudes.

Dort sicherte sie sich einen Platz an der Decke.

Weiterlesen

Tierschutz: Notfall-Set informiert Feuerwehr über Haustiere

Tierschutz: Notfall-Set informiert Feuerwehr über Haustiere
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN und der Schweizerische Feuerwehrverband SFV lancieren das erste schweizweite und länderübergreifende Notfall-Set zur Tierrettung.

Dieses besteht aus einem Notfallsticker für die Haustüre und einer Karte für das Portemonnaie.

Weiterlesen

Suhr AG / A1: Mit Pferdeanhänger kollidiert – ein Beteiligter und ein Pferd verletzt

Suhr AG / A1: Mit Pferdeanhänger kollidiert – ein Beteiligter und ein Pferd verletzt
Jetzt bewerten!

Auf der A1 prallte am frühen Morgen ein Automobilist ins Heck eines vor ihm fahrenden Pferdetransportanhängers. Dadurch kippte der mit zwei Pferden beladene Anhänger.

Ein Beteiligter und eines der Pferde wurden verletzt.

Weiterlesen

Chur GR: Spezialist der Stadtpolizei befreit Schlange aus Tiefgarage

Chur GR: Spezialist der Stadtpolizei befreit Schlange aus Tiefgarage
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Am Sonntagmittag (30.07.2017) kurz vor 13.00 Uhr hat ein Anrufer gemeldet, dass sich in der Tiefgarage Foral eine grössere Schlange aufhalte. Er wisse nicht, um welche Art Schlange es sich handle und wäre froh um eine Patrouille.

Von der Einsatzzentrale der Stadtpolizei wurde ein Fachspezialist für Reptilien und Amphibien orientiert und aufgeboten. Zusammen mit der Patrouille der Stadtpolizei konnte der Spezialist die Schlange in der Tiefgarage orten.

Weiterlesen

Vaduz (FL): Landespolizei rettet jungen Esel aus Betonschacht

Vaduz (FL): Landespolizei rettet jungen Esel aus Betonschacht
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatten zwei Polizisten von der Landespolizei am Samstag 15.07.2017. Um 08:28 Uhr ging bei der Landesnotrufzentrale die Meldung ein, dass ein erst ein Woche alter Esel in Vaduz in einen Betonschacht gefallen und eingeklemmt sei.

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte, dass der junge Esel nicht mehr auf der Weide stand und fand den kleinen Esel in seiner misslichen Lage. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Vaduz konnte das Tier bereits durch die Polizei gerettet werden.

Weiterlesen

Meilen ZH: Quak Quak, ein Taxi bitte! Junge Entenfamilie von Feuerwehr gerettet (Video)

Meilen ZH: Quak Quak, ein Taxi bitte! Junge Entenfamilie von Feuerwehr gerettet (Video)
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz rückte am Donnerstagnachmittag (06.07.2017) die Stützpunktfeuerwehr Meilen aus. Sie rettete eine 10-köpfige Entenfamilie von einem Balkon im 4. Stock eines Mehrfamilienhauses und setzte sie danach auf dem Zürichsee aus.

Durch das laute Geschnatter der Kleinen wurden die Bewohner einer Liegenschaft in Meilen auf die Notlage der jungen Entenfamilie aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr die kurze Zeit später vor Ort war.

Weiterlesen

Chur GR: Ausgerissenes Lamm am Rhein aus unglücklicher Lage befreit

Chur GR: Ausgerissenes Lamm am Rhein aus unglücklicher Lage befreit
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Freitagmorgen (23.06.2017) ist ein vier Monate altes Lamm unterhalb der Haldensteinerbrücke aus der Umzäunung einer Christbaumplantage ausgerissen. Dabei verirrte es sich über das Rheinwuhr hinunter an den Rhein.

Eine aufmerksame Spaziergängerin meldete um 9.00 Uhr via einer Drittperson ein blöckendes Schaf im Rheinwuhr unterhalb der Haldensteinerbrücke. Das durchnässte Lamm wurde auf den Felsblöcken oberhalb des Rheins bis zum Eintreffen des Tierbesitzers durch eine Patrouille der Stadtpolizei Chur gesichert.

Weiterlesen

Autos als tödliche Hitzefalle für Hunde – Tipps für Rettungsaktionen

21.06.2017 |  Von  |  News, Tierische Rettung, Tierwelt  | 
Autos als tödliche Hitzefalle für Hunde – Tipps für Rettungsaktionen
Jetzt bewerten!

Der Schweizer Tierschutz STS erinnert eindringlich daran, niemals einen Hund im Auto bei prallem Sonnenschein zurückzulassen, und sei es auch noch so kurz. Parkierte Autos werden zur tödlichen Hitzefalle.

Dank aufmerksamer Passanten können Tiere vor dem Hitzetod gerettet werden.

Weiterlesen

Polizei Basel-Landschaft rettet Entenfamilie in Muttenz BL

Polizei Basel-Landschaft rettet Entenfamilie in Muttenz BL
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Sonntagmorgen, den 18. Juni 2017, verirrte sich eine Entenfamilie bei der Tramhaltestelle ‚Käppeli‘ in Muttenz auf die Tramgeleise der BLT.

Um einen Unfall zu verhindern, wurden die Enten durch Passanten von den Schienen verscheucht.

Weiterlesen