Tierische Rettung

Diensthunde im Einsatz: Sie verkürzen das Leiden verunfallter Tiere

Diensthunde im Einsatz: Sie verkürzen das Leiden verunfallter Tiere
2 (40%)
1 Bewertung(en)

Die Wildhüter des Kantons Bern haben 32 Diensthunde im Einsatz. Die Hunde helfen den Wildhütern, verletzte Wildtiere zu suchen.

Pro Jahr führt die Wildhut rund 2000 solche Nachsuchen aus. Die Ausbildung zum ausgebildeten Diensthund erfordert viel Geduld, Fleiss und Ausdauer vom Wildhüter und vom Hund.

Weiterlesen

Augstbord VS: Wildes Wolfsrudel fotografisch nachgewiesen

23.11.2016 |  Von  |  News, Schweiz, Tierische Rettung, Wallis  | 
Jetzt bewerten!

In einem abgelegenen Teil des Augstbordgebietes abseits von Siedlungen, Wanderwegen und Infrastrukturen ist es der Gruppe Wolf Schweiz (GWS) gelungen, das dortige Wolfsrudel mehrfach mittels Fotofallen und Direktbeobachtungen nachzuweisen.

Das Rudel umfasst aktuell mindestens vier Wölfe, darunter auch diesjährige Jungtiere. Die Fachstellen von Bund und Kanton wurden über die Nachweise informiert.

Weiterlesen