Todesfälle

Höri ZH: Velofahrer (†70) gestürzt und auf der Unfallstelle verstorben

Höri ZH: Velofahrer (†70) gestürzt und auf der Unfallstelle verstorben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ein Rennvelofahrer ist am Montagmittag (26.6.2017) in Höri gestürzt und hat sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Der 70-jährige Mann war kurz vor 13 Uhr mit seinem Rennrad auf dem Radweg an der Glatt Richtung Niederglatt unterwegs. Er kam mit seinem Velo zu Fall und verletzte sich am Kopf schwer, obwohl er einen Helm getragen hat.

Weiterlesen

Kanton Luzern: Vier schwere Verkehrsunfälle – ein Velofahrer verstorben

Kanton Luzern: Vier schwere Verkehrsunfälle – ein Velofahrer verstorben
Jetzt bewerten!

Am vergangenen Wochenende haben sich vier gravierende Verkehrsunfälle ereignet. Ein Velofahrer ist an den Unfallfolgen im Spital verstorben. Zwei weitere Personen mussten verletzt in ein Spital gebracht werden.

Bei den Unfällen entstand Sachschaden in der Höhe vorn Rund 36’700 Franken.

Weiterlesen

Oberwil im Simmental BE: E-Bikefahrer (†34) gestürzt und im Spital verstorben

Oberwil im Simmental BE: E-Bikefahrer (†34) gestürzt und im Spital verstorben
Jetzt bewerten!

Am Samstagabend hat sich bei Oberwil im Simmental ein Selbstunfall mit einem E-Bike ereignet. Der E-Bikefahrer wurde schwer verletzt ins Spital geflogen, wo er im Verlauf des Sonntages verstarb.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Samstag, 24. Juni 2017, um 2245 Uhr gemeldet, dass es bei Oberwil im Simmental zu einem Unfall gekommen sei. Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr ein Mann mit einem Elektrovelo von Bunschen herkommend in Richtung Oberwil im Simmental.

Weiterlesen

Guttannen BE: Velofahrerin (36) nach heftigem Sturz tödlich verunfallt

Guttannen BE: Velofahrerin (36) nach heftigem Sturz tödlich verunfallt
Jetzt bewerten!

Am Samstagnachmittag ist am Grimselpass eine Velofahrerin verunglückt. Nach einem Sturz schlitterte die Frau auf die Gegenfahrbahn, wo es zur Kollision mit zwei entgegenkommenden Motorrädern kam.

Trotz umgehenden Rettungsmassnahmen verstarb die Frau noch auf der Unfallstelle.

Weiterlesen

Bern BE: Mann (51) nach Unfall an seinen Verletzungen verstorben

Bern BE: Mann (51) nach Unfall an seinen Verletzungen verstorben
Jetzt bewerten!

Der 51-jährige Mann, der am Donnerstagnachmittag in Bern bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden war, ist im Spital verstorben.

Am Donnerstagnachmittag, 22. Juni 2017, musste ein Mann nach einem Verkehrsunfall in Bern schwer verletzt mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden (s. Meldung vom 22. Juni 2017).

Weiterlesen

Lisengrat AI: Wanderer auf Schneefeld abgerutscht und in den Tod gestürzt

Lisengrat AI: Wanderer auf Schneefeld abgerutscht und in den Tod gestürzt
4.8 (95%)
4 Bewertung(en)

Der 64-jährige Mann aus dem Kanton Solothurn verstarb noch auf der Unfallstelle. Er konnte aus Sicherheitsgründen erst heute Donnerstag, 22. Juni 2017 geborgen werden.

Am Sonntagnachmittag (11.06.2017) kam es auf dem Bergweg zwischen Säntis und Rotsteinpass zu einem folgenschweren Unglücksfall.

Weiterlesen

Andermatt UR: Vermisster Mann in unwegsamem Gelände tot aufgefunden

22.06.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Todesfälle, Uri, Vermisst  | 
Andermatt UR: Vermisster Mann in unwegsamem Gelände tot aufgefunden
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Seit Freitag, 16. Juni 2017, wurde ein 53-jähriger Mann vermisst (siehe Meldung vom 19. Juni 2017). Der im Kanton Aargau wohnhafte Mann beabsichtigte eine mehrtägige Wanderung im Gebiet Oberalppass – Fellilücke – Fellital – Gurtnellen zu unternehmen.

Eine breit angelegte Suchaktion mit Helikoptern der Rega und der Armee, Angehörigen der Alpinen Rettung Zentralschweiz mit Gebirgsflächensuchhunden, einem Helikopter der Kantonspolizei Zürich, einem Bluthund der Zuger Polizei und der Kantonspolizei Uri verlief vorerst erfolglos. Die Suche wurde am Mittwoch, 21. Juni 2017, mit Kräften des Kompetenzzentrums Gebirgsdienst der Armee sowie der Polizei fortgesetzt.

Weiterlesen

Visp VS: Gleitschirmpilot (†31) tödlich verunfallt

Visp VS: Gleitschirmpilot (†31) tödlich verunfallt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 21. Juni 2017 kurz nach 17:00, ereignete sich in der Region Eyholzerwald oberhalb Visp ein tödlicher Gleitschirmunfall.

Ein Gleitschirmpilot befand sich in der Region Eyholzerwald auf einem Höhenflug, als er rund 400 – 500 Meter oberhalb der Kantonsstrasse aus ungeklärten Gründen in Schwierigkeiten geriet und in der Folge in schnellen Abwärtsspiralen in unwegsames Gelände abstürzte.

Weiterlesen

Münchwilen TG: Frau (†70) von Auto tödlich erfasst

Münchwilen TG: Frau (†70) von Auto tödlich erfasst
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eine Frau wurde am Montagabend in Münchwilen im Bereich eines Fussgängerstreifens von einem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt.

Ein 79-jähriger Schweizer fuhr mit seinem Auto kurz vor 19.45 Uhr auf der Wilerstrasse in Richtung Zentrum.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Arbeiter (†50) beim Entladen tödlich am Kopf getroffen

Winterthur ZH: Arbeiter (†50) beim Entladen tödlich am Kopf getroffen
2 (40%)
1 Bewertung(en)

Bei einem Arbeitsunfall am Montagmorgen (19.6.2017) in Winterthur-Wülflingen zog sich ein Mann tödliche Verletzungen zu.

Beim Entladen von Teilen eines Balkongeländers auf einer Baustelle fielen um zirka 09.00 Uhr einige Elemente vom Anhänger und trafen den Arbeiter am Kopf. Die Verletzungen waren so schwer, dass der 50-jährige Mazedonier noch auf der Unfallstelle verstarb. Die genaue Unfallursache ist zurzeit noch nicht klar und wird durch Spezialisten abgeklärt.

Weiterlesen