Basel: Brite (27) mit rund 52 000 Franken offenen Bussen bei Einreise geschnappt

Basel: Brite (27) mit rund 52 000 Franken offenen Bussen bei Einreise geschnappt
5 (100%)
4 Bewertung(en)

Schweizer Grenzwächter haben vor wenigen Tagen einen gesuchten Briten angehalten, als dieser von Deutschland in die Schweiz einreisen wollte.

Gegen den 27-jährigen Mann lagen neun Haftbefehle wegen offenen Bussen und Verfahrenskosten von rund 52 000 Franken vor. Er wurde der Kantonspolizei Basel-Stadt übergeben.

Weiterlesen

Basel: Grössere Menge Falschgeld bei zwei bulgarischen Zugspassagieren gefunden

Basel: Grössere Menge Falschgeld bei zwei bulgarischen Zugspassagieren gefunden
Jetzt bewerten!

Bei einer gemeinsamen Kontrolle im Zug zwischen dem Hauptbahnhof SBB und dem Badischen Bahnhof haben Schweizer Grenzwächter und deutsche Zöllner Anfang Monat zwei bulgarische Zugspassagiere überprüft.

Die Kontrolle ergab, dass ein 41-jähriger Bulgare von den Behörden des Kantons Zürich in Zusammenhang mit Diebstahl gesucht wurde. Bei der vertieften Kontrolle seines Begleiters, ein 56-jähriger Mann, kam eine grössere Menge Banknoten zum Vorschein.

Weiterlesen

Tägerwilen TG: Mann flüchtet im Auto und verletzt Grenzwächter – Zeugenaufruf

Tägerwilen TG: Mann flüchtet im Auto und verletzt Grenzwächter – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

Nach einem Vorfall vom Samstag an der Gemeinschaftszollanlage in Tägerwilen sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau flüchtete ein Mann nach einem versuchten Ladendiebstahl in Kreuzlingen mit einem Auto in Richtung Deutschland.

Weiterlesen

St. Margrethen (SG): Entenfamilie nach Grenzübertritt glücklich wiedervereint

St. Margrethen (SG): Entenfamilie nach Grenzübertritt glücklich wiedervereint
Jetzt bewerten!

Schweizer Zöllner führten vergangene Woche bei St. Margrethen eine Entenfamilie wieder zusammen. Diese war bei einem missglückten Grenzübertritt auseinandergerissen worden.

St. Margrethen (SG): Passanten meldeten einem mobilen Einsatzteam des Zolls eine Entenfamilie mit Problemen beim Grenzübertritt. Die Enten wollten beim Zollamt St. Margrethen Freilager die vielbefahrene Hauptstrasse in Richtung Rhein überqueren.

Weiterlesen

Zürich Flughafen: Sechs Zöllner aus Afghanistan werden geschult

Zürich Flughafen: Sechs Zöllner aus Afghanistan werden geschult
Jetzt bewerten!

Im Rahmen eines einwöchigen Workshops werden sechs Zöllner aus Afghanistan von der Zollstelle Zürich Flughafen in der Bekämpfung des Schmuggels von verbotenen und gefährlichen Gütern geschult.

Organisiert vom United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC) und der Weltzoll-organisation (WCO) lernen sechs Mitglieder einer afghanischen Luftfracht-Kontrolleinheit die risikogerechte Beurteilung von Luftfracht-Papieren und das zielgerichtete Vorgehen bei der Kontrolle von Luftfracht-Sendungen.

Weiterlesen

Basel: Portugiese wollte Fleisch, Wein und Speiseöl schmuggeln

Basel: Portugiese wollte Fleisch, Wein und Speiseöl schmuggeln
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Bei einer Verkehrskontrolle durch die Kantonspolizei Basel-Stadt ist in einem Kleintransporter eine grössere Menge an Waren festgestellt worden. Die Polizei informierte daraufhin das Grenzwachtkorps.

Dieses konnte zusammen mit der Zollfahndung im Fahrzeug rund 990 Liter Wein und über 110 Kilogramm Fleisch sowie 32 Liter Speiseöl sicherstellen. Es zeigte sich, dass der portugiesische Beifahrer in der Schweiz wegen offenen Bussen zur Verhaftung gesucht war.

Weiterlesen

Kriessern SG: Kokain in eingebautem Versteck gefunden – Albaner verhaftet

Kriessern SG: Kokain in eingebautem Versteck gefunden – Albaner verhaftet
Jetzt bewerten!

Grenzwächter haben am Grenzübergang Kriessern einen Kokainschmuggel aufgedeckt. Das Kokain befand sich in einem Versteck, das professionell in ein Fahrzeug eingebaut war. Der Kurier wurde festgenommen und der Kantonspolizei St.Gallen übergeben.

Kriessern SG: Am 27. Dezember 2016 kontrollierten Grenzwächter ein französisch immatrikuliertes Fahrzeug bei der Einreise in die Schweiz. Im Verlauf der Kontrolle des 28-jährigen Albaners und seines Fahrzeugs erhärtete sich der Verdacht auf Betäubungsmittelschmuggel.

Weiterlesen

Kanton Basel-Stadt / Schweizer Grenze: Einreiseverkehr kontrolliert

Kanton Basel-Stadt / Schweizer Grenze: Einreiseverkehr kontrolliert
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das Migrationsamt Basel-Stadt hat am Dienstag gemeinsam mit dem Amt für Wirtschaft und Arbeit eine koordinierte Kontrolle am Grenzübergang Freiburgerstrasse durchgeführt. Dabei wurden sechs Meldeverstösse nach Entsendegesetz festgestellt und bei sieben kontrollierten Personen besteht der Verdacht von Verstössen gegen das Sozial- und Quellensteuerrecht.

In einem Fall wird eine blosse Briefkastenadresse (Scheinfirma) in Basel-Stadt vermutet. Die diesbezüglichen Abklärungen und Sanktionen erfolgen durch das Amt für Wirtschaft und Arbeit.

Weiterlesen

Zoll Zürich-Flughafen: Ausgestopfte Braunbären in Frachtsendung entdeckt

Zoll Zürich-Flughafen: Ausgestopfte Braunbären in Frachtsendung entdeckt
Jetzt bewerten!

Der Zoll Zürich-Flughafen stellte bei der Kontrolle einer als Maschinenteile deklarierten Frachtsendung zwei ausgestopfte Braunbären sicher.

Am 21. März 2017 stellten Zöllner bei der Kontrolle einer Luftfrachtsendung zwei ausgestopfte Braunbären sicher.

Weiterlesen

Engadin GR: 21 Schals von Tibetantilope beschlagnahmt

Engadin GR: 21 Schals von Tibetantilope beschlagnahmt
Jetzt bewerten!

Grenzwächter haben im Engadin seit Anfang Jahr 21 Shahtoosh-Schals beschlagnahmt. Der Handel mit der teuren Königswolle ist verboten.

Ein Schal kostet bis zu 20`000 Franken. Für einen einzigen Schal werden bis zu fünf der vom Aussterben bedrohten und wildlebenden Tibetantilopen getötet.

Weiterlesen