Basel: Zwei Algerier flüchten am Grenzübergang und werden gefasst

Basel: Zwei Algerier flüchten am Grenzübergang und werden gefasst
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Beim Grenzübergang Basel-Lysbüchel wollten sich zwei Algerier einer Kontrolle entziehen. Sie wurden kurze Zeit später gefasst.

Bei der Kontrolle des Gepäcks wurden diverse elektronische Geräte und Schmuck gefunden. Ein Smartphone war als gestohlen verzeichnet. Der 19-Jährige und der 18-Jährige wurden der Kantonspolizei Basel-Stadt übergeben.

Weiterlesen

Stein AG: In Bahnhofskiosk eingebrochen – rumänischer Fahrer festgenommen

Stein AG: In Bahnhofskiosk eingebrochen – rumänischer Fahrer festgenommen
4 (80%)
1 Bewertung(en)

In der Nacht wurde in den Bahnhofskiosk eingebrochen. Die Täterschaft erbeutete Zigaretten. Anlässlich der Fahndung konnte ein verdächtiges Fahrzeug gestoppt werden. Der Fahrer wurde für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen.

Am 28. Juli 2017, um 2 Uhr, erhielt die Kantonale Notrufzentrale die Meldung über einen Alarm beim Bahnhofskiosk in Stein. Umgehend rückten mehrere Patrouillen der Kantonspolizei, der Stadtpolizei Baden sowie der Schweizer Grenzwache aus. Bevor die erste Patrouille eintraf, konnte die Täterschaft mit der Beute von mehreren Packungen Zigaretten im Wert von über 1’000 Franken flüchten.

Weiterlesen

Schaanwald FL: Kurios – Hanfsetzlinge als „Geschenk“ und Penisattrappe entdeckt

Schaanwald FL: Kurios – Hanfsetzlinge als „Geschenk“ und Penisattrappe entdeckt
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Grenzwächter haben am Grenzübergang Schaanwald zwei Kuriositäten aufgedeckt. In einer als Geschenk verpackten Kartonschachtel fanden sie 101 Hanfsetzlinge. Das Geschenk war angeblich für die Grossmutter gedacht.

Bei einer genaueren Überprüfung des kontrollierten Mannes fanden die Grenzwächter eine Penisattrappe mit Fremd- oder Kunsturin.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: 10 Drogenkuriere im zweiten Quartal 2017 verhaftet

Flughafen Zürich: 10 Drogenkuriere im zweiten Quartal 2017 verhaftet
Jetzt bewerten!

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit ist es Zoll und Kantonspolizei Zürich gelungen, im zweiten Quartal 2017 über 4.5 kg Kokain, 3 kg Marihuana, 8.6 kg Haschisch sowie rund 934 Kilogramm Khat sicherzustellen.

Die Drogen wurden entweder lose im Reisegepäck oder eingebaut in Koffern mitgeführt. Auch wurde durch einen Drogenkurier versucht, das Betäubungsmittel als sogenannter Bodypacker in Form von gepressten Fingerlingen im Körper mitzuführen. Ein Teil der Drogen wurde bei Kontrollen im Postverkehr aufgefunden.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: Schwede und Brite mit 80 kg Kath erwischt

Flughafen Zürich: Schwede und Brite mit 80 kg Kath erwischt
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Innerhalb von zwei Tagen konnten Zöllner am Flughafen Zürich rund 80 Kilogramm der Droge Khat im Reiseverkehr sicherstellen.

Am 20. und 21. Juli 2017 kontrollierten Zöllner das Reisegepäck von zwei aus dem arabischen Raum einreisenden Männern. Dabei fanden sie rund 39 und 41 Kilogramm frisches Kath. Die Drogen waren in Rollkoffern versteckt.

Weiterlesen

Rheinfelden AG: Grenzwächter finden Gasdruckpistole und gesuchten Polen

Rheinfelden AG: Grenzwächter finden Gasdruckpistole und gesuchten Polen
4 (80%)
2 Bewertung(en)

Schweizer Grenzwächter haben bei der Kontrolle eines Fahrzeugs eine versteckte Gasdruckpistole und einen gesuchten Mann festgestellt. Der polnische Beifahrer wurde von den Behörden in Deutschland wegen mutmasslichen Betrugsdelikten gesucht. Das Grenzwachtkorps übergab den Mann der deutschen Bundespolizei.

Rheinfelden (AG): Vor wenigen Tagen führten Schweizer Grenzwächter beim Autobahnübergang Rheinfelden bei zwei Männern in einem deutschen Fahrzeug eine Ausreisekontrolle durch. Dabei konnte sich nur der Lenker mit einem gültigen Dokument ausweisen. Der Beifahrer verfügte über keine Ausweise.

Weiterlesen

Diepoldsau SG: Rumäne versteckte Diebesgut in Brot

Diepoldsau SG: Rumäne versteckte Diebesgut in Brot
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Bei der Kontrolle eines Reisebusses stellten Mitarbeitende des Grenzwachtkorps mit einer mobilen Gepäckröntgenanlage verdächtige Gegenstände in einer Tasche fest. Sie fanden, in zwei Broten versteckt, diverses mutmassliches Diebesgut.

Diepoldsau SG. Am 4. April 2017 kontrollierten Mitarbeitende des Schweizer Grenzwachtkorps beim Grenzübergang Diepoldsau einen rumänischen Reisebus bei der Ausreise nach Österreich. Mit einer mobilen Gepäckröntgenanlage wurde das Gepäck der Passagiere überprüft. In einer Reisetasche stellten die Grenzwächter verdächtige Gegenstände fest.

Weiterlesen

Baar ZG: Mit Grenzwächtern offene Bussen eingezogen – Waffe sichergestellt

Baar ZG: Mit Grenzwächtern offene Bussen eingezogen – Waffe sichergestellt
Jetzt bewerten!

Zusammen mit dem Grenzwachtkorps hat die Zuger Polizei Fahrzeuge kontrolliert. Dabei stellten die Einsatzkräfte unter anderem sieben Zollwiderhandlungen fest, zogen nicht bezahlte Bussgelder ein und stellten eine Waffe sicher.

Grenzwächter und Angehörige der Zuger Polizei führten am Donnerstagabend (29. Juni 2017) entlang der Sihlbruggstrasse in Baar eine kriminal- und verkehrspolizeiliche Kontrolle durch. Sie überprüften insgesamt 53 Fahrzeuge und deren Insassen.

Weiterlesen

Umsetzung der Integrierten Grenzverwaltung macht Fortschritte

Umsetzung der Integrierten Grenzverwaltung macht Fortschritte
Jetzt bewerten!

Der Bundesrat und die Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren (KKJPD) haben den Jahresbericht zur Integrierten Grenzverwaltung 2016 zur Kenntnis genommen. Der Stand der Arbeiten entspricht dem festgelegten Zeitplan.

Mit der 2012 verabschiedeten Strategie der integrierten Grenzverwaltung (IBM) soll die Bekämpfung der rechtswidrigen Migration, des Menschenschmuggels und der grenzüberschreitenden Kriminalität verbessert und gleichzeitig die legale Einreise erleichtert werden.

Weiterlesen

Tägerwilen TG: Gesuchte Mazedonier nach Zollkontrolle inhaftiert

Tägerwilen TG: Gesuchte Mazedonier nach Zollkontrolle inhaftiert
4.7 (93.33%)
3 Bewertung(en)

Am Sonntag haben Grenzwächter in Tägerwilen einen Mann festgenommen, der 2010 wegen Drogendelikten zu einer Freiheitsstrafe von viereinhalb Jahren verurteilt und seither gesucht wurde. Seine Fingerabdrücke überführten den Mazedonier.

Tägerwilen (TG): Am Sonntag gegen 21 Uhr kontrollierten Grenzwächter in Tägerwilen einen in Deutschland zugelassenen Personenwagen mit zwei Insassen.

Weiterlesen