Alkohol & Drogen

Nord-Süd-Achse: 737 Fahrzeuge und 1393 Personen kontrolliert

Am 17. und 18. Oktober 2017 fanden in mehreren Kantonen koordinierte Kontrollen auf den Strassen und Schienen der Nord-Süd-Achse statt. Insgesamt wurden 1393 Personen durch die beteiligten Polizeikorps, das Grenzwachtkorps und die Transportpolizei verkehrs- und kriminalpolizeilich kontrolliert.

Im Rahmen einer koordinierten Aktion führten die Polizeien der Kantone Graubünden, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Tessin, Uri, Zug und Zürich mit der Unterstützung von Spezialisten des Grenzwachtkorps und der Transportpolizei am 17. und 18. Oktober 2017 gleichzeitig verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen des Nord-Süd-Verkehrs durch.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: Im dritten Quartal 2017 über 1380 kg Drogen sichergestellt

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit ist es dem Zoll und der Kantonspolizei Zürich im dritten Quartal 2017 gelungen, am Flughafen Zürich über 1380 Kilogramm Drogen sicherzustellen.

Insgesamt konnten rund 1370 Kilogramm Kath, über 15 Kilogramm Kokain und Heroin sowie 8100 Thaipillen (Methamphetamin) sichergestellt werden. Zum Vergleich: In der gleichen Vorjahresperiode erfolgten Aufgriffe mit rund 68 Kilogramm Kath, über 10 Kilogramm Kokain und Heroin, 9 Kilogramm Haschisch und Marihuana, 2230 Thaipillen und 17 Kilogramm Designerdrogen.

Weiterlesen

Hergiswil NW: Schweizer (19) setzt mit Drogendeals rund 30’000 Franken um

Ein 19 – jähriger Schweizer hat mit mehreren hundert Gramm Marihuana gedealt. Dabei hat er rund CHF 30’000.00 umgesetzt.

Umfangreiche Ermittlungen durch den Betäubungsmitteldienst der Kantonspolizei Nidwalden führten am Mittwoch, 11.10.2017, zur vorläufigen Festnahme eines jungen Schweizers.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Zwei brasilianische Drogenkuriere festgenommen

Am Montag, 9. Oktober 2017, verhaftete die Polizei in Zürich und Kloten zwei sogenannte „Bodypacker“.

Kurz vor 23.00 Uhr kontrollierte eine Patrouille der Stadtpolizei Zürich im Kreis 9 einen Mann. Dabei stellten die Polizisten bei ihm mehrere Fingerlinge mit Kokain sicher. Er wurde festgenommen. Die weiteren Abklärungen führten die Ermittler zu einem zweiten Mann in Kloten.

Weiterlesen

Witterswil SO: Betrunkener Autolenker prallt in parkierten PW und flüchtet

In Witterswil kollidierte am Mittwoch ein Autolenker mit einem parkierten Fahrzeug und flüchtete. Der alkoholisierte Fahrer konnte später in Therwil (BL) angehalten werden.

Am Mittwochabend, 11. Oktober 2017, kollidierte an der Benkenstrasse in Witterswil kurz nach 20.30 Uhr ein Autolenker mit einem in der Strasse parkierten Auto. Der Lenker entfernte sich, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.

Weiterlesen

Höchweid LU: Alkoholisierte Automobilistin fährt Briefkasten an – Führerausweis weg

Vergangene Nacht hat ein Automobilistin einen Selbstunfall verursacht. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 0,86 mg/l.

Mittwochnacht, 11. Oktober 2017, 23:45 Uhr, fuhr eine Automobilistin an der Höchweid in einen Briefkasten vor einem Hauseingang. Dies hatte ein Anwohner der Polizei gemeldet.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: Khat sichergestellt – Amerikaner und Schweizer verhaftet

Zusammen mit dem Zoll hat die Kantonspolizei Zürich am Dienstag (10.10.2017) am Flughafen Zürich zwei Männer festgenommen, die eine grosse Menge Khat in die Schweiz einführen wollten.

Ein 35-jähriger Amerikaner sowie ein 38-jähriger Schweizer reisten von Nairobi via Dubai nach Zürich. Bei der Kontrolle des Gepäcks kamen beim Kurier aus den Vereinigten Staaten rund 65 Kilogramm Khat sowie beim Schweizer zirka 35 Kilogramm Khat zum Vorschein; die Drogen wurden sichergestellt.

Weiterlesen

Kanton BL: Schlag gegen organisierten Drogenhandel – drei Nigerianer verhaftet

Nach den Festnahmen vom Juli 2017 gelingt der Staatsanwaltschaft und Polizei Basel-Landschaft ein weiterer Schlag gegen den organisierten Drogenhandel im Kanton.

Am 1. Oktober 2017 konnten drei Männer (Nationalität: Nigeria) festgenommen und insgesamt rund 4.5 Kilogramm Kokain beschlagnahmt werden. Den Männern werden qualifizierte Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Alle Beschuldigten befinden sich auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Oberentfelden AG: Alkoholisiert in Firmentor geprallt und weitergefahren

Ein Autofahrer kollidierte gestern mit einem Firmentor und setzte seine Fahrt fort. Er konnte wenig später angehalten werden. Das Auto hatte er zuvor entwendet.

Der Unfallfahrer war alkoholisiert.

Weiterlesen