Alkohol & Drogen

Winterthur: Mutmasslicher Betäubungsmittelhändler mit illegalem Aufenthalt festgenommen

Am Dienstagnachmittag (18.10.2016), kurz vor 16 Uhr, beobachtete eine Zivilpatrouille der Stadtpolizei Winterthur einen Betäubungsmittelhandel beim Archplatz. Bei der anschliessenden Personenkontrolle konnte beim Abnehmer eine geringe Menge Kokain sichergestellt werden.

Der mutmassliche Händler wurde festgenommen. Bei dessen Überprüfung stellte sich heraus, dass sich der 34-Jährige illegal in der Schweiz aufhält.

Weiterlesen

Kanton St.Gallen: Alkoholisierte baut Unfall – vier weitere fahrunfähige Lenker

Am Dienstag (18.10.2016), um 21:10 Uhr, ist eine 61-jährige Frau mit ihrem Auto in Wil auf der Toggenburgerstrasse mit dem Auto eines 41-Jährigen zusammengestossen. Der bei der Frau durchgeführte Atemlufttest fiel positiv aus.

Die 61-Jährige fuhr von der Altstadt Richtung Rickenbach. An der Rudenzburgkreuzung hielt die Frau gemäss eigenen Angaben ihr Auto bis zum Stillstand an und setzte danach die Fahrt fort. Gleichzeitig fuhr der 41-jährige Mann von der Lerchenfeldstrasse stadtauswärts ebenfalls in die Kreuzung.

Weiterlesen

Alkoholisierter Neulenker mit Mauer und Metalltor kollidiert

Ein alkoholisierter Neulenker verursachte am späten Dienstagabend in Arbon mit seinem Auto einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Der 18-jährige Autofahrer war kurz nach 23.15 Uhr auf der Bahnhofstrasse in Richtung Bahnhof unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass er in einer Rechtskurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern geraten sei.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: 107 Kilogramm Drogen vom Zoll und der Kapo Zürich sichergestellt

Im dritten Quartal 2016 haben der Zoll und die Kantonspolizei Zürich in partnerschaftlicher Zusammenarbeit am Flughafen Zürich rund 107 Kilogramm Drogen sichergestellt.

Insgesamt konnten über 68 Kilogramm Kath, 9,7 Kilogramm Kokain, 0,5 Kilogramm Heroin, 2,4 Liter GBL, sogenannte KO-Tropfen, 9,5 kg Haschisch / Marihuana, 2‘230 Thaipillen (Methamphetamin) sowie 17 kg Designerdrogen sichergestellt werden.

Weiterlesen

Aarau: Alkoholisierte Asylbewerber aus Eritrea taktieren sich

Freitagnacht traktierten in Aarau zwei Eritreer einen Landsmann mit Faustschlägen und einer Glasflasche. Der 21-Jährige wurde dabei mittelschwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

In Suhr biss ein jugendlicher Eritreer zwei Sicherheitsmitarbeiter. Ein weiterer Landsmann ging mit Fäusten gegen die Sicherheitsleute vor.

Weiterlesen