Frauenfeld TG: Ausschaffungshäftling setzt Gefängniszelle in Brand (Video)

Jetzt bewerten!

Nach einem Brand in einer Zelle im Kantonalgefängnis Frauenfeld musste am Dienstag ein 32-jähriger Algerier in Spital gebracht werden.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau steckte der Ausschaffungshäftling kurz vor 23.15 Uhr verschiedene Gegenstände in seiner Zelle in Brand.

Weiterlesen

Frutigen BE: Brandstiftung in einer Kirche – Frau überführt

Frutigen BE: Brandstiftung in einer Kirche – Frau überführt
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Die Kantonspolizei Bern hat eine Frau nach einer Brandstiftung in einer Kirche in Frutigen überführen können. Sie ist geständig und wird sich vor der Justiz zu verantworten haben.

Beim Brand entstand Sachschaden.

Weiterlesen

Köniz BE: Gewächshaus in Brand gesteckt – Zeugen gesucht

Jetzt bewerten!

Am Freitagmorgen hat ein Gewächshaus in Köniz gebrannt. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden. Die Kantonspolizei Bern geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Die Meldung über einen Brand an einem Gewächshaus am Buchseeweg in Köniz erreichte die
Kantonspolizei Bern am Freitag, 3. Februar 2017, um 07.20 Uhr. Das Feuer konnte durch Angestellte und die sofort ausgerückte Feuerwehr Köniz rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Bülach ZH: Überwachungsvideo – unbekannter Mann zündet Restaurant an

Bülach ZH: Überwachungsvideo – unbekannter Mann zündet Restaurant an
4.6 (92%)
5 Bewertung(en)

Eine unbekannter Mann hat am frühen Donnerstagmorgen (12.1.2017) in Bülach ein Restaurant in Brand gesteckt, bei welchem ein Sachschaden von rund 100’000 Franken entstanden ist (siehe Meldung vom 12.1.2017). Der Täter wurde von einer Überwachungskamera bei der Tat gefilmt.

Gegen 02.00 Uhr wurde an der Kasernenstrasse ein unbekannter Mann beobachtet. Dieser gelangte vor die Fensterfront der Raucherlounge machte sich daran zu schaffen. Kurze Zeit später stand das Lokal in Brand. Auf einem Überwachungsfilm ist der Tatverdächtige bei der Brandstiftung aufgezeichnet worden.

Weiterlesen

Stadt Luzern: Schweizer wegen mutmasslicher Brandstiftung festgenommen

16.01.2017 |  Von  |  Brandstiftung, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 
Stadt Luzern: Schweizer wegen mutmasslicher Brandstiftung festgenommen
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Die Luzerner Polizei hat einen 44-jährigen Schweizer festgenommen, welcher in der Stadt Luzern verschiedene Feuer entfachte und flüchtete. Der Mann konnte dank einer Öffentlichkeitsfahndung identifiziert und festgenommen werden.

Die Luzerner Polizei hat einen mutmasslichen Brandstifter festgenommen, welcher seit Mai 2015 insbesondere in der Stadt Luzern verschiedene Brände gelegt hat.

Weiterlesen

Bad Ragaz SG: Brandstiftungen durch Jugendliche

Jetzt bewerten!

Am Dienstag (03.01.2017), in der Zeit rund um 00:30 Uhr, haben Jugendliche im Alter von 16 und 17 sowie ein 19-jähriger Erwachsener an der Sarganserstrasse eine Weihnachtskrippe und an der Elestastrasse mutmasslich Karton in Brand gesetzt.

Die genaue Schadensumme wurde noch nicht beziffert, dürfte aber mehrere tausend Franken betragen.

Weiterlesen