Winterthur ZH: Schweizer Täter nach gewaltsamem Mobiltelefonraub gefasst

20.02.2017 |  Von  |  Diebstahl, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagnachmittag (20.2.2017) in Winterthur nach einem Raub den mutmasslichen Täter verhaftet worden. Das geraubte Handy wurde sichergesellt.

Gegen 13.15 Uhr wurde an der Römerstrasse in Winterthur einer jungen Frau das Natel gewaltsam abgenommen. Die Geschädigte suchte richtigerweise sofort den Polizeiposten auf.

Weiterlesen

Alpnach Dorf OW: 19-jähriger Schweizer als flüchtiger Lenker ermittelt

Jetzt bewerten!

Der flüchtige Fahrzeuglenker, welcher im Oktober 2016 mit einem entwendeten Fahrzeug einen Selbstunfall verursacht hatte (s. Meldung vom 17.10.2016), konnte zwischenzeitlich ermittelt werden.

Am 17. Oktober 2016 verunfallte ein unbekannter Fahrzeuglenker in Alpnach Dorf auf der Ennetmoosstrasse mit einem gestohlenen Fahrzeug und verliess die Unfallstelle.

Weiterlesen

Aargau: Zwei Rumänen nach Einbruch festgenommen

Jetzt bewerten!

Nach einer Meldung über einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Aarau konnte ein verdächtiges Auto angehalten werden. Im Innern fanden die Polizisten mutmassliches Einbruchswerkzeug, Schmuck und Bargeld.

Der Fahrer und sein Beifahrer wurden für weitere Abklärungen festgenommen.

Weiterlesen

Oberurnen GL / Glarus: Zwei verschiedene Einbruchdiebstähle

Jetzt bewerten!

Am Freitag, 17. Februar 2017, zwischen 06’20 Uhr und 19’30 Uhr, verübte eine unbekannte Täterschaft in Oberurnen, Grütli, einen Einbruchdiebstahl in eine Wohnung.

Die Täterschaft drang gewaltsam in die Wohnung ein und entwendete Bargeld und Schmuck.

Weiterlesen

Rheinfelden AG: Kroatin und Italienerin nach Einbruchsdiebstählen festgenommen

Jetzt bewerten!

Zwei junge Frauen konnten nach der Begehung von Einbruchdiebstählen festgenommen werden. Gegen die 15-jährige Kroatin und die 17-jährige Italienerin, beide ohne Wohnsitz in der Schweiz, wurde eine Strafuntersuchung eingeleitet.

Gestern Donnerstag, 16. Februar 2017, kurz nach 10.00 Uhr rückte die Kantonspolizei Aargau nach Rheinfelden aus, nachdem Unbekannte in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingebrochen waren. Die Täterschaft konnte unerkannt flüchten.

Weiterlesen

Stadt Bern: Mutmassliche Taschendiebe in flagranti erwischt – Tipps in der Meldung

Jetzt bewerten!

Am Dienstagmittag sind in Bern eine Frau und ein Mann in flagranti bei einem Taschendiebstahl angehalten worden. Sie werden sich vor der Justiz verantworten müssen. Bereits in den letzten Monaten ist es der Kantonspolizei Bern gelungen, zahlreiche Taschendiebe anzuhalten.

In diesem Zusammenhang mahnt die Polizei zur Vorsicht.

Weiterlesen

Oftringen AG: Zwei mutmassliche rumänische Diebinnen festgenommen

Oftringen AG: Zwei mutmassliche rumänische Diebinnen festgenommen
4.5 (90%)
4 Bewertung(en)

Gestern Nachmittag konnten zwei junge Rumäninnen angehalten werden, welche zuvor in einem Altersheim verdächtig auffielen.

Aufgrund des dringenden Tatverdachts der Begehung von Diebstählen wurden sie für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen.

Weiterlesen