Verbrechen

Nidau BE: Auto mit Flüssigkeit übergossen und beschädigt – Zeugenaufruf

Nidau BE: Auto mit Flüssigkeit übergossen und beschädigt – Zeugenaufruf
3 (60%)
2 Bewertung(en)

In der Nacht auf Donnerstag ist in Nidau ein Auto durch eine unbekannte Täterschaft mit einer Flüssigkeit übergossen und dadurch beschädigt worden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

In der Nacht auf Donnerstag, 21. September 2017, wurde am Stadtgraben in Nidau ein parkiertes Auto beschädigt. Gemäss aktuellem Kenntnisstand wurde das Auto im Zeitraum zwischen 21.30 Uhr und 08.00 Uhr durch eine unbekannte Täterschaft mit einer laugenartigen Substanz übergossen. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mehrere Tausend Franken.

Weiterlesen

Hallwil / Boniswil AG: Beim Einbruch ertappt – nach Fahndung Luzerner verhaftet

21.09.2017 |  Von  |  Aargau, Einbrüche, Polizeinews, Schweiz  | 
Hallwil / Boniswil AG: Beim Einbruch ertappt – nach Fahndung Luzerner verhaftet
5 (100%)
4 Bewertung(en)

Ein zunächst unbekannter Mann wurde gestern Abend im Keller eines Mehrfamilienhauses überrascht. Auf der Fahndung konnte die Kantonspolizei den mutmasslichen Täter festnehmen.

Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Hallwil überraschte am Mittwoch, 20. September 2017, kurz vor 21 Uhr einen fremden Mann in der Waschküche. Dieser flüchtete sofort aus dem Gebäude. Mehrere Patrouillen der Kantonspolizei Aargau und der Regionalpolizei Lenzburg nahmen sofort die Fahndung auf.

Weiterlesen

St. Moritz GR: Kokainhändler aus Italien, Deutschland und der Schweiz ermittelt

St. Moritz GR: Kokainhändler aus Italien, Deutschland und der Schweiz ermittelt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In St. Moritz sind durch die Kantonspolizei Graubünden Drogenhändler ermittelt worden. Mehrere Personen wurden vorübergehend festgenommen.

In den letzten beiden Wintersaisons tätigte die Kantonspolizei Graubünden im Oberengadin umfangreiche Ermittlungen wegen Drogenhandels. Diese führten im Raum St. Moritz zu einer Gruppierung von zwölf Personen. Drei davon wurden vorübergehend festgenommen. Unterdessen befinden sie sich wieder in Freiheit.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Türkischer Drogendealer aus dem Verkehr gezogen

Stadt Zürich: Türkischer Drogendealer aus dem Verkehr gezogen
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Am Mittwochnachmittag, 20. September 2017, verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 5 einen mutmasslichen Drogendealer und stellte rund 180 Gramm Heroin sicher.

Kurz vor 16.45 Uhr kontrollierte eine Patrouille der Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 eine Frau, die einige Gramm Heroin auf sich trug.

Weiterlesen

Anklage gegen drei Vorstandsmitglieder des Islamischen Zentralrates Schweiz

21.09.2017 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz  | 
Anklage gegen drei Vorstandsmitglieder des Islamischen Zentralrates Schweiz
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat gegen drei Vorstandsmitglieder des Vereins Islamischer Zentralrat Schweiz (IZRS) Anklage beim Bundesstrafgericht erhoben. Die BA wirft den Beschuldigten vor, gegen das Bundesgesetz über das Verbot der Gruppierungen „Al-Qaïda“ und „Islamischer Staat“ sowie verwandter Organisationen verstossen zu haben.

Dem Verantwortlichen für das „Departement für Kulturproduktion“ des Vereins IZRS wird konkret vorgeworfen, im Zeitraum zwischen Ende September 2015 und Mitte Oktober 2015 in Syrien Filmaufnahmen mit einem führenden Vertreter der verbotenen terroristischen Organisation Al-Qaïda in Syrien hergestellt zu haben.

Weiterlesen

Waldstatt AR: In zwei Gewerbebetriebe eingebrochen und Bargeld geklaut

Waldstatt AR: In zwei Gewerbebetriebe eingebrochen und Bargeld geklaut
Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Mittwoch, 20. September 2017, ist eine unbekannte Täterschaft in Waldstatt in zwei Gewerbebetriebe eingebrochen. Die Täterschaft entwendete in einem Fall Bargeld.

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich in der Nacht auf Mittwoch im Dorf in Waldstatt gewaltsam Zutritt in zwei Gewerbeliegenschaften. Die Täterschaft stieg in beiden Fällen in die Liegenschaft ein und durchsuchte die Geschäftsräume nach Wertsachen.

Weiterlesen

Obstalden GL: In Haus eingebrochen, während Bewohner schliefen

Obstalden GL: In Haus eingebrochen, während Bewohner schliefen
4.7 (93.33%)
3 Bewertung(en)

In der Nacht auf Mittwoch, 20.09.2017, wurde an der Hüttenbergstrasse in Obstalden in ein Einfamilienhaus eingebrochen.

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich über die Terrasse gewaltsam Zutritt zum Wohnhaus und betrat unbemerkt die Zimmer des Erdgeschosses, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Keinen Führerausweis dabei, aber Drogen im Auto

Stadt St.Gallen: Keinen Führerausweis dabei, aber Drogen im Auto
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Am Dienstag (19.09.2017) kontrollierte die Stadtpolizei St.Gallen einen Autofahrer. Dieser hatte keinen gültigen Führerausweis, dafür aber Drogen dabei. Er wurde als fahrunfähig eingestuft. Der Mann wird angezeigt.

Am Dienstagabend, um 22:30 Uhr, kontrollierte eine Patrouille der Stadtpolizei St.Gallen auf der Steinachstrasse einen Autofahrer.

Weiterlesen

Frauenfeld TG: Stark betrunkener Autofahrer (62) aus dem Verkehr gezogen

Frauenfeld TG: Stark betrunkener Autofahrer (62) aus dem Verkehr gezogen
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht zum Mittwoch in Frauenfeld einen stark alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz vor 0.30 Uhr an der Schönenhofstrasse einen Autofahrer.

Weiterlesen