Polizeihunde

Winterthur ZH: Drei Männer nach Raub mit Hilfe von Diensthund „Flash“ geschnappt

Am Montagnachmittag, 9.Oktober 2017, wurde ein junger Mann im Mattenbachquartier von mehreren jungen Männern ausgeraubt.

Die Polizei konnte die drei mutmasslichen Täter im Laufe der Woche festnehmen.

Weiterlesen

Ebikon / Buchrain LU: Vier junge Verdächtige wegen Einbruch festgenommen

In der Nacht auf Donnerstag konnten anlässlich einer Fahndung nach einem Einbruchalarm vier mutmassliche Einbrecher festgenommen werden.

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 03:00 Uhr, registrierte die Einsatzleitzentrale einen Einbruchalarm von einem Geschäft am Neuhaltering in Ebikon. Vor Ort stellte die Luzerner Polizei einen Einbruch und bereitgestelltes Diebesgut fest. In der Folge fahndeten mehrere Patrouillen und einem Polizeihund nach den Einbrechern. Polizeihund Xando konnte einen mutmasslichen Täter beim Kinderspielplatz am Ronweg aufspüren. Der Verdächtige wurde festgenommen.

Weiterlesen

Hemmental SH: Mutmasslicher Einbrecher mit Hilfe eines Diensthundes gefasst

Am 16. September 2017 konnte die Schaffhauser Polizei aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung im Raum Hemmental (Stadt Schaffhausen) unter Einsatz eines Diensthundes einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen.

Dieser befindet sich zurzeit in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Ruswil LU: Zwei albanische Dealer festgenommen – Drogenspürhund half

Die Luzerner Polizei hat in Ruswil zwei mutmassliche Drogendealer festgenommen. Die beiden Männer stammen aus Albanien und sind 22 und 25 Jahre alt.

Die Luzerner Polizei konnte am Mittwochmittag (13.9.17) in Ruswil einen mutmasslichen Drogendealer festnehmen. Der 22-jährige Albaner wurde beobachtet, wie er im Dorf Heroin verkaufte. Bei einer Durchsuchung seines Hotelzimmers wurden Drogen (Heroin), Verpackungsmaterial und eine Drogenwaage sichergestellt.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Diensthündin Isy spürt Betäubungsmittel auf

Nach der Verhaftung eines 21-jährigen Schweizers am 29.08.2017 durch die Jugendpolizei der Stadtpolizei Winterthur wurde Diensthündin „L‘Isy the Horde of Angels“ für eine Hausdurchsuchung aufgeboten.

Es bestand der Verdacht auf Betäubungsmittelbesitz.

Weiterlesen

Bezirk Meilen ZH: Polizeihund rettet vermissten Demenzpatienten

Ein vermisster Demenzpatient ist im Rahmen einer gemeinsamen Suchaktion am Dienstagabend (22.08.2017) im Bezirk Meilen gefunden und gerettet worden.

Die erfolgreiche Suche ist einem Hundeführer und seinem Personensuchhund zu verdanken.

Weiterlesen

Kanton Basel-Landschaft: Pensionär Nestor trifft Personenspürhund Nestor

Vor einigen Wochen meldete sich eine Frau aus der Innerschweiz bei der Polizei Basel-Landschaft mit folgendem Wunsch:

Ihr Ehemann mit Vornamen Nestor sei ein absoluter Fan des Personenspürhundes Nestor der Baselbieter Polizei. Er verfolge jeweils mit Interesse die Erfolgsmeldungen von Nestor in der Zeitung.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Ferienplausch – rund 30 Kinder zu Besuch bei der Stadtpolizei

24.07.2017 |  Von  |  Polizeihunde, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

Am vergangenen Donnerstag, 20. Juli 2017 durften wir anlässlich des Ferienplauschs von Pro Juventute fast dreissig Kinder bei uns begrüssen.

Ein Besuch beim Diensthunde-Kompetenz-Zentrum, eine Ausfahrt mit der Wasserschutzpolizei und das Bestaunen und Probetragen der Ausrüstung unserer Patrouillenfahrzeuge (Sonderkommissariat) liessen Kinderaugen erstrahlen und bescherten auch uns unvergessliche Eindrücke.

Weiterlesen

Brugg AG: Diensthund Kiro spürt rumänischen Einbrecher im Gebüsch auf

In den frühen Morgenstunden brach ein 24-jähriger Rumäne in ein Verkaufsgeschäft in Brugg ein. Die alarmierte Polizei konnte wenig später mit einem Diensthund den Einbrecher aufspüren und festnehmen.

Der Kantonalen Notrufzentrale wurde am Montag, 24. Juli 2017, kurz vor 4 Uhr gemeldet, dass in ein Verkaufsgeschäft an der Neumarkstrasse in Brugg eingebrochen werde. Umgehend rückten Patrouillen der Kantonspolizei und Regionalpolizei aus.

Weiterlesen