Baden AG: Nach Sprayereien schnappt Polizeihund „Lord“ 21-jährigen Schweizer

Baden AG: Nach Sprayereien schnappt Polizeihund „Lord“ 21-jährigen Schweizer
Jetzt bewerten!

In der Nacht auf heute verübten Unbekannte Sprayereien in einem Parkhaus in Baden und flüchteten. Ein Diensthund der Stadtpolizei Baden spürte ein Sprayer auf. Der 21-jährige Schweizer wurde vorläufig festgenommen.

Am Mittwoch, 19. Juli 2017, kurz vor 2 Uhr, wurde der Kantonspolizei Aargau gemeldet, dass im Parkhaus an der Parkstrasse in Baden zwei Personen am Sprayen seien.

Weiterlesen

Giffers-Tentlingen FR: Drei Jugendliche müssen sich für Sprayereien verantworten

Giffers-Tentlingen FR: Drei Jugendliche müssen sich für Sprayereien verantworten
Jetzt bewerten!

Im Rahmen der Ermittlungen für mehrere Sprayereien im Raum Giffers-Tentlingen konnten drei Jugendliche als Täter ausfindig gemacht werden. Sie sind geständig.

Anfang Juni wurden auf dem Anwesen von Grossrat Rudolf Vonlanthen mehrere Sachbeschädigungen begangen. Ähnliche Sprayereien wurden anschliessend auch am Feldschiessen sowie beim Wasserreservoir und bei der Primarschule in Giffers verübt. Der Gesamtschaden wird auf über CHF 10‘000.- geschätzt.

Weiterlesen

Uzwil SG: Mutwillig Ticketautomaten beschädigt – nachträglicher Zeugenaufruf

Uzwil SG: Mutwillig Ticketautomaten beschädigt – nachträglicher Zeugenaufruf
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Dienstag (04.07.2017), um 19:20 Uhr, sind in der Bahnhofsunterführung zwei Ticketautomaten und ein Abfalleimer von einem unbekannten Mann stark beschädigt worden.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nachträglich Zeugen.

Weiterlesen

Bolken SO: Kollision mit parkiertem Auto – die Polizei sucht Zeugen

Bolken SO: Kollision mit parkiertem Auto – die Polizei sucht Zeugen
4 (80%)
1 Bewertung(en)

In der Nacht auf Sonntag kollidierte in Bolken ein unbekannter Personenwagenlenker mit einem korrekt parkierten Auto. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern entfernte sich der unbekannte Lenker vom Unfallort.

Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Kanton Graubünden: Vier Jugendliche verübten neun Delikte

Kanton Graubünden: Vier Jugendliche verübten neun Delikte
3.7 (73.33%)
3 Bewertung(en)

Die Kantonspolizei Graubünden hat neun Delikte aufgeklärt, die im Mai und Juni 2017 in Thusis, Sils im Domleschg und Scharans verübt wurden. Vier Jugendliche sind geständig.

Der vier Jugendlichen aus der Region im Alter zwischen 14 und 19 Jahren agierten in unterschiedlicher Zusammensetzung. Zu den aufgeklärten Delikten gehören die Diebstähle von drei Motorrädern, zwei landwirtschaftlichen Motorkarren sowie Diesel aus einer Zapfsäule.

Weiterlesen

Seen ZH: 68-jährige Schweizerin zerkratzt Autos und wird in flagranti erwischt

Seen ZH: 68-jährige Schweizerin zerkratzt Autos und wird in flagranti erwischt
Jetzt bewerten!

Mittlerweile sind bereits rund 40 Anzeigen betreffend Sachbeschädigungen an Personenwagen im Stadtkreis Seen eingegangen.

Die Stadtpolizei Winterthur erwischte heute Morgen (14.07.2017) eine 68-jährige Schweizerin in flagranti. Sie konnte dabei beobachtet werden, wie sie ein Auto zerkratzte und wurde festgenommen.

Weiterlesen

Udligenswil LU: Sprayereien im Umfeld der Kirche St. Oswald – Zeugen gesucht

Udligenswil LU: Sprayereien im Umfeld der Kirche St. Oswald – Zeugen gesucht
Jetzt bewerten!

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte um die Kirche St. Oswald Spielgeräte und eine Fassade mit Farbspray beschädigt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 08./09.07.2017 haben Unbekannte an der Kirchrainstrasse im Umfeld der Kirche St. Oswald Spielgeräte, Sitzgelegenheiten und eine Fassade mit schwarzem Spray beschädigt.

Weiterlesen

Hägendorf SO: Zwei junge Schweizer nach Vandalenakt beim Schulhaus ermittelt

Hägendorf SO: Zwei junge Schweizer nach Vandalenakt beim Schulhaus ermittelt
Jetzt bewerten!

Der Kantonspolizei Solothurn ist es dank Hinweisen aus der Bevölkerung gelungen, die mutmasslichen Täter zu ermitteln, welche in der Nacht vom 26./27. Mai 2017 auf dem Schulgelände in Hägendorf verschiedene Sachbeschädigungen verübt haben.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 26./27. Mai 2017, verursachte eine vorerst unbekannte Täterschaft diverse Sprayereien und Sachbeschädigungen auf dem Schulgelände sowie einen Einbruch in den Kindergarten Oberdorf in Hägendorf.

Weiterlesen

Zeugenaufruf in Aarberg BE: Unbekannte Täterschaft versprayt mehrere Objekte

Zeugenaufruf in Aarberg BE: Unbekannte Täterschaft versprayt mehrere Objekte
Jetzt bewerten!

Eine unbekannte Täterschaft hat in der Nacht von Montag auf Dienstag in Aarberg zahlreiche Sprayereien verübt.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen