Ebikon LU: Nach Kollision weitergefahren – Polizei sucht dunklen Personenwagen

Am Freitagabend ist es auf der Zugerstrasse in Ebikon zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Der Lenker eines dunklen Personenwagens hielt vorerst an, entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Lenzburg AG: Vandalen verübten sehr viele Sachbeschädigungen – Zeugen gesucht

Bei der Kantonspolizei Aargau gingen am Samstag mehr als ein halbes Dutzend Meldungen über Sachbeschädigungen ein, die in der Nacht auf Samstag durch eine unbekannte Täterschaft verübt wurden.

In der Nacht auf Samstag, 04. November 2017 verübte eine unbekannte Täterschaft in Lenzburg mehrere Sachbeschädigungen.

Weiterlesen

Bilten GR: Einbruch auf der Baustelle Niederriet/Tschachen bei der ARA

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag, 01.11.-02.11.2017, wurde auf der Baustelle Niederriet/Tschachen bei der ARA in Bilten, eingebrochen.

Eine unbekannte Täterschaft öffnete gewaltsam 8 Baucontainer von Handwerkerfirmen auf der Baustelle und durchsuchte diese nach Baumaschinen und Baumaterialien.

Weiterlesen

Stadt Zürich ZH: Eier und Brände beschäftigen Polizei am Halloweenabend

Mehrere Sachbeschädigungen und kleinere Brände beschäftigten die Stadtpolizei Zürich am Halloweenabend.

Am Dienstagabend, 31. Oktober 2017, gingen bei der Stadtpolizei Zürich von 18.00 Uhr bis kurz vor Mitternacht aus allen Stadtkreisen rund 50 Meldungen im Zusammenhang mit dem Halloweenabend ein.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Halloween – vier junge Schweizer festgenommen

Die Stadtpolizei Winterthur musste am Dienstagabend, 31. Oktober 2017, insgesamt 15 Einsätze im Zusammenhang mit dem Halloween-Brauch leisten. Vier Jugendliche wurden vorläufig festgenommen.

Die Stadtpolizei Winterthur war am Halloween-Abend verstärkt in den Quartieren unterwegs und teilweise stark gefordert. In der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr mussten die Patrouillen vor allem wegen rohen Eiern, die von Kinder und Jugendlichen gegen Fassaden geworfen worden waren, ausrücken.

Weiterlesen

Kanton St.Gallen: Halloween – Eierwürfe, Automat eingeschlagen und mehr

Mehrere Hausfassaden wurden mit Eiern beworfen. Beim Bahnhof Walenstadt wurde ein Verpflegungsautomat eingeschlagen. In Wil wurde Feuerwerk in einem Abfallkübel gezündet.

Am Dienstagabend (31.10.2017) ist im Kanton St.Gallen von vielen, hauptsächlich jugendlichen Personen Halloween gefeiert worden. Dies hat in zu vermehrten Einsätzen der Kantonspolizei St.Gallen geführt.

Weiterlesen