Zürich ZH: Tötungsversuch an 24-jährigem Schweizer – Zeugenaufruf

Zürich ZH: Tötungsversuch an 24-jährigem Schweizer – Zeugenaufruf
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Zusammenhang mit dem Tötungsversuch an einem 24-jährigen Schweizer in der Nacht auf Sonntag (13.8.2017) an der St. Anna-Gasse in Zürich sucht die Kantonspolizei Zürich Zeugen (siehe PMI Street Parade 2017: Schlussbilanz der Stadt- und Kantonspolizei Zürich, Abs. 3).

Gemäss derzeitigem Erkenntnisstand kam es gegen 00.45 Uhr vor dem Club Hiltl zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppierungen. Dabei wurde der 24-Jährige von einem Unbekannten mit einer Stichwaffe schwer am Oberkörper verletzt.

Weiterlesen

Staatsanwaltschaft Winterthur: Anklage gegen äthiopischen Imam erhoben

Staatsanwaltschaft Winterthur: Anklage gegen äthiopischen Imam erhoben
Jetzt bewerten!

Die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland hat am 2. August 2017 gegen den äthiopischen Imam, der im Oktober 2016 anlässlich seiner Predigt in der An’Nur Moschee öffentlich zur Tötung von Muslimen aufgerufen hatte, Anklage wegen öffentlicher Aufforderung zu Verbrechen oder Gewalttätigkeiten und weiterer Delikte erhoben.

Sie beantragt eine bedingte Freiheitsstrafe von 18 Monaten sowie die Landesverweisung.

Weiterlesen

Stadt Luzern: Drei Männer aus Polen von Auto angefahren – eine Person verstorben

Stadt Luzern: Drei Männer aus Polen von Auto angefahren – eine Person verstorben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Heute Nacht fuhr an der Reusseggstrasse in Luzern ein Personenwagen eine Gruppe von drei Personen an. Einer der Männer verstarb noch vor Ort.

Ein zweiter Mann wurde schwer, der Dritte leicht verletzt.

Weiterlesen

Konstanz DE: Schüsse in Diskothek – eine Person getötet

Konstanz DE: Schüsse in Diskothek – eine Person getötet
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Durch Schüsse eines 34-jährigen Mannes sind am heutigen frühen Sonntagmorgen, gegen 04.30 Uhr, in einer Konstanzer Diskothek in der Max-Stromeyer-Straße eine Person getötet und drei Personen schwer verletzt worden.

Der mutmaßliche Täter wurde wenig später nach dem Verlassen der Diskothek bei einem Schusswechsel mit Polizeibeamten lebensgefährlich verletzt und erlag in einem Krankenhaus seinen Verletzungen.

Weiterlesen

Pulvershaus TG: Verkohlte Leiche im Wald – von Tötungsdelikt ist auszugehen

Pulvershaus TG: Verkohlte Leiche im Wald – von Tötungsdelikt ist auszugehen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Zusammenhang mit dem Leichenfund von Mitte Juli im Waldstück „Forsterwisli“ bei Pulvershaus gehen die Thurgauer Strafverfolgungsbehörden von einem Tötungsdelikt aus.

Am Sonntag, 16. Juli 2017, wurde im Waldstück „Forsterwisli“ bei Pulvershaus die stark verkohlte Leiche eines 41-jährigen Serben, der in Herisau wohnhaft war, aufgefunden (s. Meldung vom 21.07.2017).

Weiterlesen

Lindau DE: Nach Ermordung einer jungen Frau (†22) Serbe (34) festgenommen

Lindau DE: Nach Ermordung einer jungen Frau (†22) Serbe (34) festgenommen
3 (60%)
2 Bewertung(en)

Einen Monat nach dem gewaltsamen Tod einer 22-jährigen Frau aus dem Landkreis Lindau hat die Polizei einen Verdächtigen verhaftet.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hat sich der 34-Jährige am vergangenen Donnerstag am Flughafen Memmingen den Ermittlern gestellt. Zuvor konnte die Kripo seinen ungefähren Aufenthaltsort im Ausland ermitteln.

Weiterlesen

Genf: Schlimme Bluttat – junger Mann in Wohnung erstochen – zwei Festnahmen

Genf: Schlimme Bluttat – junger Mann in Wohnung erstochen – zwei Festnahmen
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Am Sonntagmittag wurde ein 23-jähriger Mann mit schweren Stichverletzungen in einer Wohnung in der Stadt Genf aufgefunden. Er ist an seinen Verletzungen vor Ort verstorben. Die Polizei konnte zwei mutmassliche Täter verhaften.

Wie die Genfer Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, waren das Opfer, die beiden mutmasslichen Täter sowie der Mieter der Wohnung in der Nacht auf Sonntag zusammen unterwegs gewesen.

Weiterlesen

Bronschhofen SG: Schlafende Ehefrau erwürgt – Russe wegen Mordes angeklagt

Bronschhofen SG: Schlafende Ehefrau erwürgt – Russe wegen Mordes angeklagt
Jetzt bewerten!

Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen erhebt gegen einen 43-jährigen Russen Anklage wegen Mordes.

Ein 43-jähriger Russe steht in Verdacht, am Morgen des 26. Oktober 2016 seine schlafende 34-jährige russische Ehefrau in einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstrasse in Bronschhofen mutmasslich aus Eifersucht und Verlustängsten erwürgt zu haben (s. Meldung vom 27.10.2016).

Weiterlesen

Chêne-Bougeries GE: Mann erschiesst Ehefrau und will sich selbst richten

07.06.2017 |  Von  |  Genf, Polizeinews, Schweiz, Tötungsdelikt  | 
Chêne-Bougeries GE: Mann erschiesst Ehefrau und will sich selbst richten
Jetzt bewerten!

Gestern Abend ereignete sich in Chêne-Bougeries GE ein blutiges Familiendrama. Ein Mann (54) hat seine Ehefrau (†48) mit einer Schusswaffe getötet. Anschliessend versuchte er, sich selbst zu richten. Dieser Versuch misslang aber.

Die Kinder des Ehepaars riefen die Polizei.

Weiterlesen