Brände

Allschwil BL: 15-Jähriger lässt Pfanne auf dem Herd und entfacht Küchenbrand

Jetzt bewerten!

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Baslerstrasse in Allschwil BL kam es am Donnerstagmittag, 27.04.2017, gegen 12.30 Uhr, zu einem Küchenbrand. Verletzt wurde niemand. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 15-jähriger Knabe damit beschäftigt gewesen, in einer Pfanne Öl zu erhitzen. Anschliessend ging er in sein Schlafzimmer.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Zimmerbrand mit Schaden von mehreren zehntausend Franken

27.04.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Jetzt bewerten!

Beim Brand im Zimmer eines Mehrfamilienhauses ist in Winterthur-Seen am Donnerstagmorgen (27.04.2017) ein Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Kurz vor 10.00 Uhr meldete eine Frau, dass es in ihrer Wohnung in einem Zimmer brennen würde. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen alle Hausbewohner bereits im Freien.

Weiterlesen

Lyss BE: Menschliches Verschulden führte zu Brand in Fabrikgebäude

27.04.2017 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Die Ermittlungen zum Brand in einem leerstehenden Fabrikgebäude in Lyss von Anfang November 2016 sind abgeschlossen. Die Brandursache ist auf menschliches Verschulden zurückzuführen.

Die polizeilichen Untersuchungen zum Brand in einem leerstehenden Fabrikgebäude in Lyss in der Nacht auf Dienstag, 1. November 2016, sind abgeschlossen (vgl. Zeugenaufruf vom 1. November 2016).

Weiterlesen

Sarnen OW: Zwei Gartenhäuser niedergebrannt – Zeugen gesucht

Sarnen OW: Zwei Gartenhäuser niedergebrannt – Zeugen gesucht
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Mittwochmorgen, 26.04.2017, gegen 03:00 Uhr kam es in der Schrebergartenanlage in Sarnen, Birkenweg, zu einem Brandfall bei dem zwei Gartenhäuser niederbrannten. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in noch unbestimmter Höhe.

Am frühen Mittwochmorgen wurde durch eine Anwohnerin der Birkenstrasse festgestellt, dass zwei Schrebergartenhäuser in Flammen standen.

Weiterlesen

Hofstetten-Flüh SO: Brand mit starkem Rauch im Dach eines Einfamilienhauses

27.04.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 
Hofstetten-Flüh SO: Brand mit starkem Rauch im Dach eines Einfamilienhauses
4 (80%)
2 Bewertung(en)

Am Mittwochnachmittag kam es im Dach eines Einfamilienhauses in Hofstetten zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.

Die Alarmzentrale erhielt am Mittwoch, 26. April 2017, gegen 16.45 Uhr mehrere Meldungen über ein brennendes Hausdach in Hofstetten. Vom Dachgeschoss her konnte eine starke Rauchentwicklung sowie Flammen in der Dachisolation festgestellt werden.

Weiterlesen