Brände

Bern: Brand richtet hohen Sachschaden in leerstehendem Mehrfamilienhaus an

17.01.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Jetzt bewerten!

Die Berufsfeuerwehr Bern ist Dienstagnacht wegen eines Wohnungsbrandes ins Mattenhofquartier ausgerückt. Sie traf auf ein leerstehendes Mehrfamilienhaus, in welchem zurzeit Renovationsarbeiten durchgeführt werden. Das Feuer richtete grossen Schaden an.

Am Dienstag, 17. Januar 2017, ging kurz vor 22.00 Uhr von der Kantonspolizei Bern bei der Berufsfeuerwehr die Meldung eines Brandes an der Effingerstrasse ein.

Weiterlesen

Bronschhofen SG: Brand in einem Betrieb in der Industriestrasse

Bronschhofen SG: Brand in einem Betrieb in der Industriestrasse
2 (40%)
1 Bewertung(en)

Am Dienstag (17.01.2017), um 07:20 Uhr, ist in einem Betrieb in der Industriestrasse im Bereich eines Brenners, respektive Lüfters, ein Brand ausgebrochen.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Weiterlesen

Haltikon SZ: Brandursache in Sägereibetrieb geklärt

Haltikon SZ: Brandursache in Sägereibetrieb geklärt
3.5 (70%)
2 Bewertung(en)

Die Kantonspolizei Schwyz und die Staatsanwaltschaft Innerschwyz konnten die Ursache des Brandes in einem Sägereibetrieb in Haltikon, der am Montag, 9. Januar 2017, um 14.30 Uhr ausgebrochen war, in Zusammenarbeit mit dem Forensischen Institut Zürich klären.

Eine technische Ursache führte zum Brandausbruch im Bereich einer Filteranlage und des dazugehörigen Silos.

Weiterlesen

Bümpliz BE: Brand in Küche – Bewohner wegen Rauchvergiftung hospitalisiert

17.01.2017 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Die Berufsfeuerwehr Bern ist am Dienstagmorgen wegen eines Brandes in einer Wohnung nach Bümpliz ausgerückt. Der Bewohner hatte den Kleinbrand in der Küche selbst gelöscht, musste aber wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung hospitalisiert werden.

Am Dienstag, 17. Januar 2017, rückte die Berufsfeuerwehr Bern kurz vor 07.00 Uhr wegen eines automatischen Alarms ins Alterszentrum an die Bethlehemstrasse in Bümpliz aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der Wohnungsinhaber einen Kleinbrand in der Küche bereits selbst gelöscht.

Weiterlesen

Stadt Schaffhausen: Fahrzeug gerät in heftigen Brand

Jetzt bewerten!

Am Montagnachmittag (16.01.2017) hat sich im Motorenraum eines Personenwagens ein Brand entfacht. Die Lenkerin, sowie deren Beifahrerin, konnten das Fahrzeug selbstständig und unverletzt verlassen.

Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen des Kriminaltechnischen Dienstes der Schaffhauser Polizei.

Weiterlesen

Uetendorf BE: Brandursache für Grossbrand in Industriegebäude ermittelt

16.01.2017 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 
Uetendorf BE: Brandursache für Grossbrand in Industriegebäude ermittelt
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Die Ermittlungen zum Grossbrand in einem Industriegebäude in Uetendorf von Mitte Mai sind abgeschlossen. Die Brandursache ist auf eine Fahrlässigkeit zurückzuführen.

Die polizeilichen Untersuchungen zum Grossbrand in einem Industriegebäude in Uetendorf vom Dienstag, 17. Mai 2016, sind abgeschlossen.

Weiterlesen