Raser / Schnellfahrer

Ossingen ZH: Raser (22) mit 163 km/h (statt 80 km/h) unterwegs

Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagnachmittag (28.3.2017) anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle in Ossingen einen Raser aus dem Verkehr gezogen.

Die Verkehrspolizisten führen die Geschwindigkeitskontrolle auf der Steinerstrasse, Fahrtrichtung Waltalingen, durch. Kurz nach 16.00 Uhr passierte ein Autolenker die Messstelle mit einer Geschwindigkeit von 163 Stundenkilometern statt der erlaubten 80.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Polizei verhängt 222 Ordnungsbussen – zudem 68 Anzeigen

Jetzt bewerten!

In der Woche vom 20. bis zum 25. März 2017 führte die Stadtpolizei St.Gallen eine Schwerpunktwoche im Verkehrsbereich durch. Dabei wurden Fahrzeuge, deren Lenker sowie die Einhaltung der Verkehrsregeln kontrolliert.

Insgesamt stellte die Stadtpolizei St.Gallen 222 Ordnungsbussen wegen diverser Übertretungen aus. Zudem wurden 68 Personen bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Weiterlesen

Ramsen SH: Massive Geschwindigkeitsüberschreitungen

Jetzt bewerten!

Anfangs März wurden in Ramsen/SH mehrere Fahrzeuglenker mit erhöhter Geschwindigkeit durch die semistationäre Geschwindigkeitsmessanlage „Lars“ erfasst.

Im Zeitraum vom 01. – 04.03.2017  fand in Ramsen/SH eine Überwachung des Verkehrs durch die Semistation „Lars“ statt. Dabei wurden auf der mit 80 km/h signalisierten T332 356 Fahrzeuge gemessen, welche die Geschwindigkeit überschritten hatten.

Weiterlesen

Kanton Glarus: No risk no fun? Nicht auf der Strasse!

Jetzt bewerten!

In enger Zusammenarbeit zwischen der Kantonspolizei Glarus, RoadCross Schweiz und Fahrlehrern des Öko-Drive Teams Glarnerland (Jack Schindler, Norbert Zumbühl und Christa Hausmann) wurden auch 2017 wieder die meisten Oberstufenschulen im Kanton Glarus besucht.

Die steigende Mobilität und die hohe Risikobereitschaft von Jugendlichen haben ihre Folgen: Ablenkung, Geschwindigkeit, Alkohol, Drogen, Müdigkeit, Leichtsinn, Übermut etc. sind Hauptunfallursachen und können letztlich massive Auswirkungen auf das ganze Leben haben.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Lenker 31 km/h zu schnell unterwegs – insgesamt 31 Schnellfahrer

Winterthur ZH: Lenker 31 km/h zu schnell unterwegs – insgesamt 31 Schnellfahrer
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Am Sonntagabend (19.3.2017) führte die Stadtpolizei Winterthur an der Industriestrasse, in der 50er-Zone eine mobile Geschwindigkeitskontrolle durch.

Ein Autolenkender wurde mit 81 Stundenkilometern (netto) geblitzt. Er wird wegen grober Verletzung der Verkehrsregeln angezeigt.

Weiterlesen

Freiburg FR: 15-jährige Jugendliche stehlen ein Fahrzeug und fliehen vor der Polizei

Jetzt bewerten!

Heute Nacht haben zwei Jugendliche einen Lieferwagen gestohlen. Der Fahrer ist bei dem Versuch, vor der Polizei zu fliehen, mit überhöhter Geschwindigkeit durch Freiburg gefahren.

An einer Kreuzung verlor schliesslich die Kontrolle über seinen Wagen. Niemand wurde verletzt.

Weiterlesen

Luzern: Junglenker brauste mit 83 km/h durch 30er-Zone – 13 Monate bedingt

Jetzt bewerten!

Ein 22-jähriger Raser aus Malaysia musste sich vor dem Luzerner Kriminalgericht verantworten. Er wurde zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 13 Monaten verurteilt.

Der Mann war 2015 in der Stadt Luzern nachts mit Tempo 83 durch eine 30er-Zone beim Campingplatz Lido gebrettert. Dabei war er geblitzt worden.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Bei Verkehrskontrolle 26 Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt

Jetzt bewerten!

Am Donnerstag (16.03.2017) hat die Stadtpolizei St.Gallen auf der Zürcher Strasse eine Verkehrskontrolle durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Touring Club Schweiz und der City Garage wurden 57 Fahrzeuglenker und deren Fahrzeuge kontrolliert.

Am Donnerstagabend zwischen 19 und 21:30 Uhr hat die Stadtpolizei St.Gallen auf der Zürcher Strasse eine Verkehrskontrolle durchgeführt.

Weiterlesen

Zofingen AG: Raser verurteilt – mit 107 Sachen durch Rothrist AG gebrettert

Jetzt bewerten!

Stefano D. (20) wurde im Dezember 2015 in Rothrist AG innerorts mit 107 km/h geblitzt. Nach dem Billett-Entzug fuhr er einfach weiter Auto. Dafür wurde der Raser gestern vom Bezirksgericht Zofingen AG verurteilt.

Der junge Italiener bestritt vor Gericht seine Raserfahrt mit seinem Alfa Romeo 147 GTA (250 PS) nicht: „Das war ein Seich!“, gab er offen zu.

Weiterlesen