Unfälle

Linthal: Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge

Am Sonntag, 28.08.2016, ca. 11.20 Uhr, ereignete sich in Linthal auf der Klausenstrasse unterhalb dem Urnerboden ein Selbstunfall mit Sachschadenfolge.

Ein 18-jähriger Schweizer fuhr mit seinem Motorrad vom Klausenpass herkommend talwärts in Richtung Linthal.

Weiterlesen

Dulliken/Olten: Flucht vor der Polizei endet in Werbetafel – Zeugenaufruf

Ein Automobilist hat sich am Sonntagmorgen in Dulliken einer Polizeikontrolle entzogen und die Flucht ergriffen.

In Olten verursachte er einen Selbstunfall und konnte angehalten werden.

Weiterlesen

Dreien: Unfall mit unklarem Hergang – Zeugenaufruf

Am Samstagabend (27.08.2016), um 18 Uhr ist auf der Höhe Wilenau/Gonzenbach, unterhalb der Verbindungsstrasse Dreien-Auli, in der Waldböschung liegend eine betagte Frau verletzt aufgefunden worden. Ihr Rollator lag umgekippt am Strassenrand.

Noch ist unklar, ob es sich um einen Verkehrsunfall mit unbekannter Beteiligung handelt, weshalb die Bevölkerung um Mithilfe gebeten wird.

Weiterlesen

Niederuzwil: Vespafahrer bei Auffahrkollision verletzt

Am Samstagabend (27.08.2016) hat sich der 52-jährige Fahrer einer Vespa Verletzungen zugezogen, als er um 17:55 Uhr an der Augartenkreuzung auf das Heck eines Autos auffuhr.

Seine Mitfahrerin sowie die Insassen im beteiligten Auto blieben unverletzt.

Weiterlesen

19-jähriger – Selbstunfall in Schachen b. Herisau

Am Samstag, 27. August 2016, kam es in Schachen b. Herisau zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen. Ein Mitfahrer wurde verletzt.

Um 04.30 Uhr fuhr ein 19-jähriger Automobilist auf der Degersheimerstrasse von Mogelsberg in Richtung Herisau. In einer Rechtskurve beschleunigte er und verlor die Herrschaft über das Fahrzeug. Der Wagen geriet über die Gegenfahrbahn, kollidierte mit einem Leitpfosten und fuhr auf den linksseitigen Röhrenzaun.

Weiterlesen

Junger Mann wird von Zug in Oesingen erfasst

Beim Bahnhof Oensingen ist am späten Freitagabend ein junger Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Ein Unfallgeschehen steht im Vordergrund der laufenden Untersuchungen.  

Am Freitagabend, 26. August 2016, kurz nach 22.15 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Solothurn die Meldung ein, dass beim Bahnhof Oensingen ein junger Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden sei.

Weiterlesen