Zeugenaufrufe

Stadt Schaffhausen: Sachbeschädigung an einem Auto – Polizei sucht Zeugen

Jetzt bewerten!

In der Zeitspanne zwischen Dienstagabend (17.01.2017) und Mittwochmorgen (18.01.2017) hat eine unbekannte Täterschaft in der Stadt Schaffhausen ein parkiertes Auto mutwillig beschädigt.

Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen dieser Sachbeschädigung.

Weiterlesen

Lengwil TG: 18-jährige Mofalenkerin angefahren – Fahrzeug fuhr weiter

Jetzt bewerten!

Am Mittwochmorgen wurde in Lengwil eine Mofalenkerin von einem Auto angefahren. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war die 18-jährige Mofalenkerin kurz nach 5.45 Uhr auf der Kreuzlingerstrasse in Richtung Kreuzlingen unterwegs war. Dabei wurde sie von einem Auto überholt und seitlich gestreift, worauf sie die Kontrolle über das Mofa verlor und stürzte. Die 18-Jährige blieb unverletzt.

Weiterlesen

Zürich: Fassade des Türkischen Konsulats durch Feuerwerkskörper beschädigt

Jetzt bewerten!

Am Mittwochmorgen, 18. Januar 2017, zündeten Unbekannte mehrere Feuerwerkskörper und beschädigten dadurch die Fassade der Liegenschaft des Türkischen Konsulats an der Weinbergstrasse 65. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Gegen 00.30 Uhr flogen mehrere Feuerwerkskörper über die Weinbergstrasse in Richtung Fassade des Konsulats und zerbarsten an der Hausfassade. Dabei ging eine Fensterscheibe in die Brüche und die Hausfassade wurde an einigen Stellen verschmutzt.

Weiterlesen

Ohmstal LU: Auto rammte Kurvenblende und flüchtete – Revokation Zeugenaufruf

Jetzt bewerten!

Am Montagabend fuhr in Ohmstal ein Personenwagen in eine Kurvenblende und kam abseits der Fahrbahn zum Stillstand. Der Unfallverursacher liess das Fahrzeug bergen und beging Führerflucht.

Am Montagabend, 16. Januar 2016 zwischen 18:00 und 19:50 Uhr, fuhr ein Personenwagen von Ohmstal auf der Nebenstrasse Richtung Gettnau.

Weiterlesen

Meggen LU: Unbekannte lassen Knallkörper in WC-Schüsseln detonieren

Jetzt bewerten!

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in Meggen vermutlich Knallkörper in WC-Schüsseln detonieren lassen. Dabei entstand grosser Sachschaden an drei WC-Anlagen und Gebäudeeinrichtungen. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen

Am Wochenende vom 14. auf 15.01.2017 haben Unbekannte vermutlich Knallkörper in WC-Schüsseln detonieren lassen. Dabei wurden die WC-Schüsseln total zerstört und Gebäudeeinrichtung beschädigt.

Weiterlesen