Winterthur ZH: Fünf Mazedonier wegen Schwarzarbeit verhaftet

26.09.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Winterthur ZH: Fünf Mazedonier wegen Schwarzarbeit verhaftet
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagmorgen (25.09.2017) in Sennhof (Gemeinde Winterthur) eine Baustellenkontrolle durchgeführt und dabei fünf Männer wegen Verdachts auf Schwarzarbeit verhaftet.

Um 10.00 Uhr kontrollierten Fahnder, auf einer Baustelle in Sennhof, Eisenleger bei der Arbeit. Dabei stellten die Kantonspolizisten fest, dass fünf Männer, ohne entsprechende Bewilligung einer Arbeit nachgingen.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Mann nach Sprung von Kran in den See ertrunken – Identität unklar

Stadt Zürich: Mann nach Sprung von Kran in den See ertrunken – Identität unklar
Jetzt bewerten!

Der Mann, der am Sonntagabend, 24. September 2017, von einem Kran in den Zürichsee gesprungen war und danach im Spital verstarb (s. Meldung vom 25. September 2017), ist ertrunken. Seine Identität steht nach wie vor nicht fest.

Bekanntlich sprangen kurz nach 19.30 Uhr zwei Männer in Zürich-Wollishofen von einem Kran in den See. Einer der beiden tauchte nicht mehr auf und starb nach der Bergung später im Spital. Die Todesursache konnte in der Zwischenzeit vom Institut für Rechtsmedizin geklärt werden. Der Mann ist ertrunken.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Zwei Männer aus Nigeria nach Drogendeal festgenommen

Stadt St.Gallen: Zwei Männer aus Nigeria nach Drogendeal festgenommen
Jetzt bewerten!

Am Montag (25.09.2017), kurz nach 15 Uhr, sind in der Stadt St.Gallen zwei Männer festgenommen worden, nachdem einer einem Scheinkäufer der Kantonspolizei St.Gallen Kokain verkauft hat und der andere den Deal vermittelt hatte.

Kurz nach 15 Uhr verkaufte ein 25-jähriger Mann einem Scheinkäufer der Kantonspolizei St.Gallen drei Kugeln Kokain für 200 Franken. Der Deal war zuvor von einem 43-jährigen Mann vermittelt worden. Die beiden aus Nigeria stammenden und in Italien wohnhaften Männer wurden nach dem Deal festgenommen.

Weiterlesen

Goldach SG: Autofahrerin (72) übersieht Fussgängerin – 52-Jährige verletzt

Goldach SG: Autofahrerin (72) übersieht Fussgängerin – 52-Jährige verletzt
Jetzt bewerten!

Am Montag (25.09.2017), kurz nach 15:45 Uhr, hat eine 72-jährige Autofahrerin an der Blumenfeldstrasse eine 52-jährige Fussgängerin angefahren. Diese wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht.

Eine 72-jährige Autofahrerin beabsichtigte, an der Blumenfeldstrasse einen Parkplatz zu verlassen. Sie fuhr rückwärts und übersah dabei eine von links kommende Fussgängerin. Es kam zu einem Zusammenstoss zwischen dem Auto und der Fussgängerin. Diese verletzte sich unbestimmt.

Weiterlesen

Gommiswald SG: Fahnenstange fällt auf Chauffeur – Mann schwer verletzt

Gommiswald SG: Fahnenstange fällt auf Chauffeur – Mann schwer verletzt
Jetzt bewerten!

Am Montagnachmittag (25.09.2017), kurz nach 16:30 Uhr, ist ein 59-jähriger Chauffeur beim Aufstellen eines Fahnenmastes mit dem Lastwagenkran schwer verletzt worden.

Die Fahnenstange löste sich vom Kran und fiel auf den Mann.

Weiterlesen

St. Margrethen SG: Unbekannte Täterschaft bricht in zwei Lokale ein

St. Margrethen SG: Unbekannte Täterschaft bricht in zwei Lokale ein
Jetzt bewerten!

In der Zeit zwischen Sonntag und Montag (25.09.2017), ist eine unbekannte Täterschaft in zwei Lokale in einem Haus an der Walzenhauserstrasse eingebrochen.

Die Täterschaft verschaffte sich durch das Aufbrechen mehrerer Türen Zutritt ins Gebäude und die Gastlokale und entwendete daraus Bargeld, alkoholische Getränke und Zigaretten im Wert von über tausend Franken.

Weiterlesen

Staad SG: Mit Auto zusammengestossen – Velofahrerin unbestimmt verletzt

Staad SG: Mit Auto zusammengestossen – Velofahrerin unbestimmt verletzt
Jetzt bewerten!

Am Montag (25.09.2017), kurz nach 14:15 Uhr, ist auf der Hauptstrasse zwischen dem Hundertwasserkreisel und dem Hörnlibuck ein Velo mit einem Auto zusammengestossen. Die 62-jährige Velofahrerin wurde dabei unbestimmt verletzt.

Eine 62-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Auto auf der Hauptstrasse Richtung Hörnlibuck. Nach jetzigen Erkenntnissen fuhr die Velofaherin auf dem Trottoir der Hauptstrasse in dieselbe Richtung und dürfte im Bereich der Städeliwies Richtung Fussgängerstreifen gefahren sein.

Weiterlesen

Niederbüren SG: Schwer verletzter Rollerfahrer (56) ins Spital geflogen

Niederbüren SG: Schwer verletzter Rollerfahrer (56) ins Spital geflogen
Jetzt bewerten!

Am Montag (25.09.2017), kurz nach 12 Uhr, ist auf der Arneggerstrasse ein Auto mit einem Roller zusammengestossen. Der 56-jährige Rollerfahrer verletzte sich dabei schwer.

Ein 32-jähriger Autofahrer fuhr auf der Arneggerstrasse von Arnegg Richtung Niederbüren. Beim Abzweiger in die Bächigenstrasse beabsichtigte er nach links in diese einzubiegen.

Weiterlesen

Niederglatt SG: Fahrradfahrerin bei Kollision mit Lieferwagen leicht verletzt

Niederglatt SG: Fahrradfahrerin bei Kollision mit Lieferwagen leicht verletzt
Jetzt bewerten!

Am Montag (25.09.2017), kurz vor 18 Uhr, ist auf der Flawilerstrasse ein Lieferwagen mit einem Fahrrad zusammengestossen. Dabei verletzte sich die 67-jährige Fahrradfahrerin leicht. Es entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe. Der Unfallhergang ist unklar. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Ein 32-jähriger Lieferwagenfahrer fuhr auf der Flawilerstrasse von Oberuzwil in Richtung Flawil. Auf der Höhe Hinterbach-Städeli musste der Lieferwagenfahrer gemäss eigenen Aussagen wegen einer querenden Kuhherde anhalten.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Verkehrsbehinderungen auf der Technikumstrasse

Winterthur ZH: Verkehrsbehinderungen auf der Technikumstrasse
Jetzt bewerten!

Infolge Belagsreparaturarbeiten muss die Technikumstrasse eingeengt und der Richtung Holderplatz fahrende Verkehr über die Einspurstrecke Lagerhausstrasse geführt werden.

Während den Arbeiten ist die Lichtsignalanlage Neumarkt auf Gelbblinken geschaltet und der Verkehr wird mittels Verkehrsdienst geregelt. Das Linksabbiegen in die Lagerhausstrasse bleibt möglich.

Weiterlesen