Schweiz

Rothenbrunnen GR: Erfolgreiche nächtliche Suchaktion nach vermisstem Mann

Rothenbrunnen GR: Erfolgreiche nächtliche Suchaktion nach vermisstem Mann
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ein seit Mittwochabend in Rothenbrunnen vermisster Mann ist in der Nacht auf Donnerstag aufgefunden worden.

Er wurde bei einem Absturz mittelschwer verletzt.

Weiterlesen

Steinmaur ZH: Helikopter-Einsatz macht ganzes Dorf wach

23.02.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Jetzt bewerten!

Ein Rettungshelikopter rückte in der Nacht auf Donnerstag wegen eines medizinischen Notfalls aus – und landete mitten auf der Hauptstrasse in Steinmaur ZH. Die Dorfbewohner wurden dadurch unsanft aus dem Schlaf gerissen.  

„Ich war friedlich am Schlafen – dann ertönte plötzlich ein ohrenbetäubender Lärm, und ich schreckte hoch“, berichtet ein „20 Minuten“-Leser-Reporter. „Ich blickte aus dem Fenster und sah einen Helikopter direkt über unserem Haus.“

Weiterlesen

Vernier GE: Jugendliche locken Polizei ins Quartier und attackieren sie mit Steinen

Jetzt bewerten!

Unter falschem Vorwand lockten acht Minderjährige monatelang Polizisten und Feuerwehr ins Quartier Lignon in Vernier GE. Anschliessend bewarfen sie die Einsatzkräfte mit Steinen, wobei Polizei- und Feuerwehrautos beschädigt wurden. Die jugendlichen Täter wurden nun verhaftet.

Die Festgenommenen sind zwischen 15 und 17 Jahre alt, wie „Le Matin“ schreibt.

Weiterlesen

Lichtensteig SG: 74-jähriger stürzt mit Roller – Unfallzeugen gesucht

Jetzt bewerten!

Am Donnerstag (23.02.2017), kurz nach 9 Uhr, ist es auf der Kreuzung der Loretostrasse und der Bürgistrasse zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 74-jähriger Rollerfahrer stürzte. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei St.Gallen Zeugen.

Der 74-Jährige fuhr mit seinem Roller auf der Loretostrasse von Dietfurt kommend Richtung Lichtensteig.

Weiterlesen

„Unrechtmässiger Umgang mit Eigentum“: Coca Cola kritisiert Guerilla-Aktion

23.02.2017 |  Von  |  Polizeinews, Sachbeschädigung, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Die GORILLA-Bewegung der Schtifti Foundation will junge Menschen dazu animieren, statt Süssgetränke Wasser zu trinken. Für dieses Ziel hat die Zürcher Stiftung eine Guerilla-Aktion gestartet, die es in sich hat: Seit heute Morgen überklebt das GORILLA-Team schweizweit Werbeplakate von Coca-Cola mit „Trink Hahnenwasser“-Stickern. Das Motto: „Wer Wasser trinkt, spart viel Geld und lebt gesünder.“

Bekannte Schweizer Cola-Werbestars wie Stress oder Shaqiri bekommen so „ihr Fett weg“. Bei Coca-Cola ist man darüber alles andere erfreut und sieht durch die Aktion Eigentum beschädigt:

Weiterlesen

Legaler Hanf stellt Polizei vor Probleme – Schnelltests gefordert

23.02.2017 |  Von  |  Alkohol & Drogen, Polizeinews, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Legaler (THC-freier) Hanf sorgt bei der Polizei für rauchende Köpfe. Das Problem: Legaler Hanf lässt sich nur mit Labortests von illegalem unterscheiden. Das bedeutet hohe Kosten für die Steuerzahler – und Leerlauf bei der Polizei. Jetzt werden seitens der Polizei Schnelltests gefordert.

Der Polizei steht voraussichtlich ein anstrengender Sommer bevor – denn der Konsum von legalem Hanf boomt. Dutzende Geschäfte, Versandhändler, Kuriere und Pflanzer drängen auf den jungen Markt – und finden problemlos Käufer.

Weiterlesen

Dielsdorf ZH: Grosstante fast totgeprügelt – 22-jähriger Schweizer vor Gericht

23.02.2017 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Jetzt bewerten!

Weil er seine Grosstante Marion G. (77) in Boppelsen ZH fast zu Tode prügelte, steht Swendar N. (22) heute vor dem Bezirksgericht Dielsdorf. Die Anklage fordert eine Freiheitsstrafe von 11,5 Jahren wegen versuchter vorsätzlicher Tötung.

Geschehen ist die brutale Tat im Februar des letzten Jahres. Die Staatsanwältin sprach von einem „gravierenden Fall“. Zwar erscheine der Täter, ein Schweizer, der im Ausland geboren und aufgewachsen ist, als freundliche, höfliche und schüchterne Person – „seine Tat war aber brutal und verwerflich“.

Weiterlesen