Aargau

Hirschthal AG: Unbekannte Täterschaft beschädigt Holzspielhaus – Zeugen gesucht

Jetzt bewerten!

Eine unbekannte Täterschaft beschädigte ein Holzspielhaus auf einem Spielplatz in Hirschthal, indem das Gerät angezündet wurde.

In der Nacht auf Samstag, 27. Mai 2017, kurz vor 01.30 Uhr nahm die Kantonale Notrufzentrale die Meldung über einen Brand auf einem Spielplatz in Hirschthal entgegen.

Weiterlesen

Spreitenbach AG: Geistig Behinderter (31) wird seit 24. Mai 2017 vermisst

Jetzt bewerten!

Vermisst wird seit Mittwochabend, 24. Mai 2017 in Spreitenbach Boban Glisic (31).

Der Vermisste wurde zuletzt am Mittwochabend, 24. Mai 2017, zirka 19.35 Uhr in Spreitenbach, Nähe Shopping-Center, gesehen. Der derzeitige Aufenthaltsort konnte bisher nicht ermittelt werden.

Weiterlesen

Scherz AG: Motorradlenker ins Heck geprallt und schwer verletzt

Jetzt bewerten!

Ein Yamaha-Lenker zog sich am Freitagmorgen schwere Verletzungen zu, nachdem er ins Heck eines Autos prallte und zu Fall kam. Der 59-jährige Mann musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache wurden eingeleitet.

Ein 59-jähriger Schweizer fuhr am Freitagmorgen, 26. Mai 2017, kurz nach 09.00 Uhr in Scherz Richtung Lupfig. Im Ausserortsbereich prallte er in der Folge in das Heck eines Dacia, der gemäss ersten Erkenntnissen von der Kantonsstrasse nach links abbiegen wollte. Der Motorradfahrer aus der Region kam zu Fall und verletzte sich schwer.

Weiterlesen

Kanton Aargau: 10 Schnellfahrer erwischt – 7 Führerausweise sofort abgenommen

Jetzt bewerten!

Bei Geschwindigkeitskontrollen waren am Auffahrtstag sieben Lenker so schnell unterwegs, dass die Kantonspolizei die Führerausweisabnahme auf der Stelle vollziehen musste. Drei weitere Fahrzeuglenker wurden ebenfalls verzeigt.

Die Kantonspolizei Aargau setzte ihr Lasermessgerät am Donnerstag, 25. Mai 2017 (Auffahrt) tagsüber auf verschiedenen Ausserortsstrecken in Seengen, Erlinsbach, Wildegg und Hunzenschwil ein. Anstatt sich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zu halten, fuhr ein 22-jähriger Schweizer aus dem Bezirk Rheinfelden mit seinem Motorrad 132 km/h schnell.

Weiterlesen

Wohlen AG: Zürcher prallt mit Auto gegen Baum und macht sich aus dem Staub

Jetzt bewerten!

Ein 31-jähriger Zürcher prallte in der Nacht auf den Auffahrtstag mit seinem Auto gegen einen Baum. Er liess das beschädigte Fahrzeug zurück und entfernte sich von der Unfallstelle. Einige Stunden später konnte er ermittelt und befragt werden.

Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab. Die Staatsanwaltschaft eröffnete ein Verfahren.

Weiterlesen

Villmergen AG: Angetrunkener Norweger verursacht heftige Frontalkollision (Video)

Jetzt bewerten!

Am Auffahrtsdonnerstag ereignete sich in Villmergen eine Frontalkollision. Ein 24-jähriger Norweger ohne Wohnsitz in der Schweiz, der angetrunken am Steuer seines Autos sass, wurde vorläufig festgenommen.

Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete ein Verfahren.

Weiterlesen

Wettingen AG: Brandausbruch im Dach eines Mehrfamilienhauses

Wettingen AG: Brandausbruch im Dach eines Mehrfamilienhauses
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei rückten am Mittwoch an einen Dachstockbrand eines Mehrfamilienhauses in Wettingen aus.

Personen wurden keine verletzt. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache eingeleitet.

Weiterlesen

Bözen AG / A3: Sattelmotorfahrzeug streift Lieferwagen des Unterhaltsdiensts

Jetzt bewerten!

Ein Sattelmotorfahrzeug, das auf der Autobahn A3 Richtung Bözberg fuhr, streifte einen Lieferwagen des Unterhaltsdienstes. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

Am Mittwoch, 24. Mai 2017, kurz nach 11.30 Uhr fuhr ein 55-jähriger Chauffeur mit seinem Sattelschlepper auf der Autobahn A3, Fahrbahn Zürich, von Frick Richtung Bözberg. Auf Höhe Gemeindegebiet Bözen kollidierte er seitlich mit dem auf dem Pannenstreifen befindlichen Lieferwagen des NSNW (Nationalstrassen-Unterhaltsdienst).

Weiterlesen

Küttigen AG: Sportkletterin abgestürzt – Rega leistet Windeneinsatz

Küttigen AG: Sportkletterin abgestürzt – Rega leistet Windeneinsatz
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Die Rega stand gestern Abend in einem Klettergebiet im Aargau im Einsatz. Eine Frau stürzte bei Küttigen rund vier Meter ab und wurde von der Rega wegen Verdacht auf Rückenverletzungen mit Hilfe der Rettungswinde ausgeflogen.

Am Dienstagabend verunglückte eine Sportkletterin in einem Klettergarten bei Küttigen (AG). Die Frau war im felsigen Gelände rund vier Meter abgestürzt. Ihr Begleiter alarmierte die Rega mit dem Handy. Wegen der dicht stehenden Bäume war die Unfallstelle aus der Luft nicht einsehbar. Darum verband die Rega-Einsatzzentrale den Alarmierenden per Konferenzschaltung mit dem Piloten des Helikopters, um diesen punktgenau einweisen zu können.

Weiterlesen