Aargau

Döttingen AG: Drei verdächtige rumänische Kriminaltouristen festgenommen

Jetzt bewerten!

Die Polizei nahm gestern Abend in Döttingen drei verdächtige Rumänen fest. In ihrem Auto fand die Polizei mutmassliches Einbruchswerkzeug.

Eine Patrouille der Regionalpolizei Zurzibiet kontrollierte den Dacia mit rumänischen Kontrollschildern am späten Mittwochabend, 22. Februar 2017, beim Bahnhof Döttingen.

Weiterlesen

Oftringen AG: Seniorin schlug zwei rumänische Diebinnen in die Flucht

23.02.2017 |  Von  |  Aargau, Diebstahl, Polizeinews, Schweiz  | 
Oftringen AG: Seniorin schlug zwei rumänische Diebinnen in die Flucht
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Rumänische Diebesbanden haben Hochsaison (wir berichteten). So schlichen kürzlich zwei Rumäninnen (23 und 24) in Oftringen ins Alterszentrum Lindenhof ein (s. Meldung vom 17.02.2017). Doch das Diebesduo wurde von Bewohnerin Rosa P. (92) in die Flucht geschlagen. Dank der wachsamen Seniorin konnten die Diebinnen zwar gefasst werden – allerdings sind sie längst wieder auf freiem Fuss.

Rosa P. zeigt sich darüber schockiert: „Denen hätten ein paar Wochen im Gefängnis gutgetan!“, sagt sie in BLICK.

Weiterlesen

Aargau: Zwei Rumänen nach Einbruch festgenommen

Aargau: Zwei Rumänen nach Einbruch festgenommen
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Nach einer Meldung über einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Aarau konnte ein verdächtiges Auto angehalten werden. Im Innern fanden die Polizisten mutmassliches Einbruchswerkzeug, Schmuck und Bargeld.

Der Fahrer und sein Beifahrer wurden für weitere Abklärungen festgenommen.

Weiterlesen