Aargau

Bremgarten AG: Wegen Schlägerei zwei Schweizer und ein Türke festgenommen

Am Freitagabend kam es in Bremgarten zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Eine Person wurde leicht verletzt. Drei mutmassliche Aggressoren wurden vorläufig
festgenommen. Die Kantonspolizei sucht nach Augenzeugen.

Am vergangenen Freitagabend, 13. Oktober 2017, zirka 20.40 Uhr stellte eine Patrouille der Kantonspolizei in Bremgarten im Bereich Obertor-Bezirksschulhaus eine Schlägerei zwischen mehreren Personen fest.

Weiterlesen

Eiken AG: Gegen parkiertes Auto geprallt – Fahrer mit Rega ins Spital geflogen

Ein 61-jähriger Automobilist kam auf der Hauptstrasse fahrend von der Strasse ab und prallte gegen ein parkiertes Auto. Der Verunfallte hatte das Bewusstsein verloren und wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

Gestern Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14.50 Uhr kam ein 61-jähriger Autofahrer an der Hauptstrasse in Eiken aus noch nicht geklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Der VW-Fahrer prallte auf einem Vorplatz einer Firma gegen ein parkiertes Auto, welches in der Folge in ein weiteres Auto geschoben wurde.

Weiterlesen

Wettingen AG: Knabe von Lieferwagen angefahren und verletzt – Zeugenaufruf

Gestern Abend kollidierte ein Lieferwagenfahrer mit einem Knaben, welcher auf dem Fussgängerstreifen die Strasse überquerte. Er erlitt Kopfverletzungen und musste ins Spital gebracht werden. Der Unfallhergang ist noch unklar, weshalb die Kantonspolizei Zeugen sucht.

Ein 51-Jähriger fuhr mit einem Lieferwagen am Dienstag, 17. Oktober 2017, kurz vor 17.30 Uhr, aus Richtung Landstrasse auf der Staffelstrasse in Wettingen. Zur gleichen Zeit überquerte ein 8-jähriger Knabe mit einem Kickboard auf dem Fussgängerstreifen die Staffelstrasse.

Weiterlesen

Oftringen AG / A1: Pferdetransporter ausgebrannt – Lenker und Pferde unverletzt

Gestern Nachmittag geriet auf der A1 ein Lieferwagen in Brand und wurde trotz raschem Einsatz der Feuerwehr ein Raub der Flammen. In Fahrtrichtung Zürich bildete sich ein langer Stau.

Beim betroffenen Fahrzeug handelte es sich um einen Pferdetransporter mit zwei Pferden, an dem ein Anhänger angekuppelt war.

Weiterlesen

Lenzburg AG / A1: Autofahrer bei heftiger Auffahrkollision schwer verletzt

Wegen Unterhaltsarbeiten geriet der Verkehr auf der A1 am späten Sonntagabend ins Stocken. Ein Automobilist prallte in der Folge heftig gegen das hinterste Auto. Er wurde schwer, zwei weitere Beteiligte leicht verletzt.

Die heftige Kollision ereignete sich am Sonntag, 15. Oktober 2017, gegen 22.30 Uhr auf der A1 bei Lenzburg. Zu diesem Zeitpunkt führte der Unterhaltsdienst gerade Arbeiten an der Mittelleitplanke aus.

Weiterlesen

Aarburg AG: Dachstock eines leerstehenden Hauses in Brand geraten

Heute Morgen wurde ein Dachstockbrand eines leerstehenden Hauses gemeldet. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Vom Brand betroffen war ein leerstehendes Haus am Färbeweg in Aarburg. Am Donnerstag, 12. Oktober 2017, um 10 Uhr, ging bei der Feuerwehr-Alarmzentrale 118 die Meldung ein, dass dort der Dachstock in Flammen stehe.

Weiterlesen

Oftringen AG: 51-jähriger Slowake bei Einbruch auf frischer Tat geschnappt

Eine zunächst unbekannte Täterschaft brach heute Nacht in ein Bettwarengeschäft in Oftringen ein. Auf dem Dach des Gebäudes konnte die Kantonspolizei einen Slowaken als mutmasslichen Einbrecher festnehmen.

Der Alarm des Bettwarengeschäfts an der Spitalweidstrasse in Oftringen wurde am Donnerstag, 12. Oktober 2017, kurz nach drei Uhr ausgelöst. Zahlreiche Patrouillen der Kantonspolizei Aargau und der Regionalpolizei Zofingen rückten an und waren in Kürze vor Ort. Rasch zeigte sich, dass tatsächlich ein Einbruch erfolgt war. Bei der Durchsuchung des grösseren Gebäudes stiessen die Polizisten auf dem Dach auf einen Mann. Dieser liess sich widerstandslos festnehmen.

Weiterlesen

Würenlos AG: Georgische Kriminaltouristen in Coop-Filiale auf Diebestour

12.10.2017 |  Von  |  Aargau, Diebstahl, Polizeinews, Schweiz  | 

Die Kantonspolizei Aargau nahm gestern einen Georgier fest, der zusammen mit einem Komplizen in grossem Stil Rasierklingen stehlen wollte.

Die beiden Männer betraten die Coop-Filiale in Würenlos am Mittwoch, 11. Oktober 2017, zur Mittagszeit. Das Personal beobachtete dann, wie die Verdächtigen Rasierklingen im Wert von mehreren hundert Franken in den Rucksack packten.

Weiterlesen

Oberentfelden AG: Alkoholisiert in Firmentor geprallt und weitergefahren

Ein Autofahrer kollidierte gestern mit einem Firmentor und setzte seine Fahrt fort. Er konnte wenig später angehalten werden. Das Auto hatte er zuvor entwendet.

Der Unfallfahrer war alkoholisiert.

Weiterlesen

Oftringen AG: Lernfahrer fährt mit Roller Strassenlampe um und flüchtet

Ein Rollerfahrer prallte in der Nacht auf Sonntag in eine Strassenlampe und entfernte sich vom Unfallort, ohne dies der Polizei zu melden. Er konnte ausfindig gemacht werden. Der Lernfahrausweis wurde ihm abgenommen.

Am Sonntag, 8. Oktober 2017, kurz nach 9 Uhr, meldete eine Anwohnerin, dass eine Strassenlampe an der Lerbhaldenstrasse in Oftringen umgefahren worden sei. Es sei weder eine Person noch ein beschädigtes Fahrzeug am Unfallort.

Weiterlesen