Appenzell Innerrhoden

Brülisau AI: Frau auf Alpinwanderweg verunglückt und schwer verletzt

Die gut ausgerüstete Frau zog sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit der Rega geborgen.

Am Samstagmittag (14.10.2017) stieg eine 56-jährige Frau aus der Innerschweiz vom Hundsteingipfel ab. Dabei rutschte sie aus und fiel auf ihr Gesäss. Danach ging sie einige Schritte weiter talwärts und setzte sich aus nicht geklärten Gründen wieder auf den Boden.

Weiterlesen

Brülisau AI: 77-jährige Frau nach Sturz mit Trottinett verletzt – REGA im Einsatz

Eine 77-jährige Frau zog sich beim Sturz mit einem Trottinett eine Thoraxverletzung zu.

Am Freitagmittag (13.10.2017) fuhr eine 77-jährige Frau mit einem angemieteten Trottinett auf der Rossbergstrasse vom Ruhsitz in Richtung Brülisau. Kurz nach der Abfahrt wollte die Frau mit einer Hand den Reissverschluss an der Jacke schliessen. Dabei stürzte sie und verletzte sich am Thorax.

Weiterlesen

Unterschlatt AI: Landwirt von Anhänger erfasst und am Bein verletzt

Bei einem Arbeitsunfall auf einem Landwirtschaftsbetrieb zog sich eine Person eine Beinverletzung zu.

Am Mittwochvormittag (04.10.2017) beabsichtigen zwei Landwirte auf einem Landwirtschaftsbetrieb in Unterschlatt (AI) aus einem Stallgebäude Vieh in einen Anhänger zu verladen. Ein Landwirt fuhr mit dem Traktor und Anhänger rückwärts gegen die Toröffnung des Stalles.

Weiterlesen

Alpstein AI: Wanderer (†48) tot aufgefunden und von der Rega geborgen

Am Montag, 2. Oktober 2017 um die Mittagszeit fanden Wanderer eine leblose Person im unteren Bereich des Blau Schnee unterhalb des Säntisgipfels.

Die Leiche des 48-jährigen Mannes aus dem Kanton Aargau wurde von der Rega in Zusammenarbeit mit einem Spezialisten der Alpinen Rettung Schweiz geborgen.

Weiterlesen

Appenzell AI: Verkehrsbehinderungen wegen Grossviehschau

Am Dienstag, 03. Oktober 2017, findet die alljährliche Grossviehschau in Appenzell statt. Während dem Viehauftrieb kommt es am Morgen ab 08.00 Uhr bis ca. 09.30 Uhr in Richtung Appenzell zu Verkehrsbehinderungen.

Neben den Behinderungen wird es auf den Einfallstrassen auch zu Wartezeiten kommen. Am stärksten wird die Hauptachse Gais – Appenzell betroffen sein.

Weiterlesen

Brülisau AI: Motoreinachser prallt gegen Brückengeländer

Es entstand lediglich Sachschaden. Am Samstagabend (30.09.2017) fuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Motoreinachser von Steinegg her in Richtung Brülisau.

Weil er mit seinem Gefährt nur sehr langsam unterwegs war, wollte er auf der Ibachbrücke dem nachfolgenden Verkehr Platz zum Überholen  machen.

Weiterlesen

Enggenhütten AI: Lieferwagen wegen Ölspur verunfallt – Zeugen gesucht

Bei einem Selbstunfall mit einem Lieferwagen auf der Enggenhüttenstrasse wurde der Lenker leicht verletzt.

Am Dienstagabend (26. September 2017) fuhr ein Lieferwagen auf der Enggenhüttenstrasse von Hundwil her in Richtung Appenzell. Ausgangs des Gemsliranks kam das Fahrzeug in einer Linkskurve ins Schleudern. Das Fahrzeug kollidierte mit dem rechtseitigen Stützmauer und kam schliesslich quer zur Strasse in Seitenlage zum Stillstand. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt und durch einen Passanten ins Spital gefahren.

Weiterlesen

Enggenhütten AI: Aggressive Auseinandersetzung zwischen PW-Lenkern

Am Donnerstagabend, 21.09.2017, ca. 19:30 Uhr kam es auf der Strecke von Appenzell in Richtung Hundwil, im Bereich Enggenhütten, beim Abzweiger Stein zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei PW-Lenkern.

Anlässlich der Weiterfahrt der beiden PW-Lenker ereigneten sich auf der Geraden im Bereich Sonderau mehrere kleinere Auffahrkollisionen zwischen den Fahrzeugen.

Weiterlesen

Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden: Zwei Einbrüche in Oberegg / Büriswilen AI

Ein Unbekannter drang in zwei Häuser ein und wurde dabei bei einem Einbruch überrascht.

Am Dienstagmittag (22. August 2017) wurde kurz vor Mittag der Kantonspolizei Appenzell A.Rh. gemeldet, dass die Bewohner eines Bauernhauses in Büriswilen / Katzenmoos einen Einbrecher im Gebäude überraschten.

Weiterlesen

Brülisau AI: 26-jährige Lenker stürzt mit Trottinett heftig – Rega-Einsatz

Bei einer Talfahrt vom Ruhsitz nach Brülisau stürzte ein Trottinettfahrer und wurde dabei verletzt.

Am Dienstagmittag (22. August 2017) fuhr eine Gruppe Trottinettfahrer vom Ruhsitz die Rossbergstrasse abwärts nach Brülisau.

Weiterlesen