Freiburg

Düdingen FR: Motorradfahrer (17) flüchtet beim Erblicken der Polizei

Düdingen FR: Motorradfahrer (17) flüchtet beim Erblicken der Polizei
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Gestern am späten Nachmittag, ergriff ein Motorradfahrer beim Erblicken der Polizei die Flucht. Sein Fahrzeug hatte kein Nummernschild. Die Beamten konnten den Lenker nach kurzer Zeit identifizieren.

Dienstag, 30. Mai 2017, um 17 Uhr 15, wurden die Beamten auf ein gelbes Motorrad, welches kein Kontrollschild hatte, aufmerksam. Der Lenker war in Düdingen, von der Autobahnbrücke in Richtung Räsch unterwegs.

Weiterlesen

Kanton Freiburg: Vorsicht! Senioren werden mit „Enkeltrick“ betrogen

Kanton Freiburg: Vorsicht! Senioren werden mit „Enkeltrick“ betrogen
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Freiburg warnt ältere Menschen vor dem sogenannten Enkeltrick, ein immer noch aktuelles Phänomen. Auch wenn im Kanton Freiburg keine Zunahme solcher Fälle festgestellt wurde, sind ihr seit dem Monat März mehrere Versuche bekannt.

Seit dem Monat März dieses Jahres wurden der Kantonspolizei mehrere Betrugsversuche mit dem sogenannten „Enkeltrick“ gemeldet.

Weiterlesen

Schmitten FR: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Schmitten FR: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
Jetzt bewerten!

Gestern Nachmittag wurde bei einer Kollision in Schmitten ein junger Mann verletzt.

Am Freitag, den 19.05.2017, um 16 Uhr, fuhr ein 16 jähriger Mann mit seinem Motorrad von einem Parkplatz in Schmitten, Zirkels, in Richtung Flamatt.

Weiterlesen

Düdingen FR: Auto und Lastwagen heftig kollidiert – Fahrer leicht verletzt

Düdingen FR: Auto und Lastwagen heftig kollidiert – Fahrer leicht verletzt
Jetzt bewerten!

Gestern Nachmittag kam es in Düdingen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen. Dabei verletzte sich der Pw-Lenker leicht.

Am Mittwoch, 17. Mai 2017, um 13 Uhr, fuhr ein 64-jähriger Automobilist mit seinem Fahrzeug auf der Schiffenenstrasse, von Düdingen in Richtung Gurmels. Bei der Abzweigung in den Camping Schiffenen wollte er links abbiegen. Dabei übersah dieser einen entgegenkommenden Lastwagen, welcher von Gurmels in Richtung Düdingen fuhr.

Weiterlesen

Düdingen FR: In Hühnerhalle Brand ausgebrochen – 6000 Hühner gestorben

16.05.2017 |  Von  |  Brände, Freiburg, Polizeinews, Schweiz  | 
Düdingen FR: In Hühnerhalle Brand ausgebrochen – 6000 Hühner gestorben
Jetzt bewerten!

Heute, kurz vor Mittag, brach ein Feuer in einer Hühnerhalle in Düdingen aus. Dabei starben ca. 6000 Hühner. Zwei Personen wurden für eine Kontrolle ins Spital überführt.

Am Dienstag, 16. Mai 2017, um 11 Uhr 20 wurden die Kantonspolizei und die Stützpunktfeuerwehr Düdingen zu einem Brand in einer Hühnerhalle in Düdingen gerufen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Weiterlesen

St. Ursen FR: Indoor-Hanfanlagen mit über 2000 Pflanzen entdeckt

St. Ursen FR: Indoor-Hanfanlagen mit über 2000 Pflanzen entdeckt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Rahmen einer Untersuchung stiess die Kantonspolizei Freiburg vergangenen Dezember auf mehrere, illegale Hanfanlagen, mit welchen über 2000 Pflanzen gezogen wurden.

Diese dienten womöglich zur Herstellung von Marihuana.

Weiterlesen

Gempenach FR: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Gempenach FR: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Gestern Mittag wurde bei einem Verkehrsunfall in Gempenach eine Person leicht verletzt.

Samstag, 22. April 2017, um 11 Uhr 35 fuhr ein 86 jähriger Automobilist mit seinem Fahrzeug von Ried in Richtung Ulmiz.

Weiterlesen

Lüterkofen SO: Schweizer Meisterschaft der Polizeihundeführer 2017

Lüterkofen SO: Schweizer Meisterschaft der Polizeihundeführer 2017
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Solothurn führte in diesem Jahr die Schweizermeisterschaft der Polizeihundeführer in Lüterkofen (SO) durch. In fünf Disziplinen stellten 44 Hundeführer mit ihren Tieren ihre Fähigkeiten unter Beweis.

Schweizermeisterin ist Melanie Baillods der Kantonspolizei Bern.

Weiterlesen