Graubünden

Rothenbrunnen GR: Erfolgreiche nächtliche Suchaktion nach vermisstem Mann

Rothenbrunnen GR: Erfolgreiche nächtliche Suchaktion nach vermisstem Mann
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ein seit Mittwochabend in Rothenbrunnen vermisster Mann ist in der Nacht auf Donnerstag aufgefunden worden.

Er wurde bei einem Absturz mittelschwer verletzt.

Weiterlesen

Chur GR: Neue Details zum Warnschuss – Polizist mit Messer und Schere angegriffen

22.02.2017 |  Von  |  Gewalt, Graubünden, Polizeinews, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Vor einer Woche kam es auf einem Churer Parkplatz zu einem heftigen Streit zwischen einem Mann und einer Frau (wir berichteten). Die Polizei musste einen Warnschuss abgeben.

Ein Augenzeuge erklärt jetzt, warum: Die Beamten seien mit Messer und Schere massiv bedroht worden. Zuerst sei Pfefferspray eingesetzt worden, was aber nichts genützt habe.

Weiterlesen

Chur GR: Fahrer fällt in Sekundenschlaf und fährt gegen parkiertes Auto

21.02.2017 |  Von  |  Graubünden, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 
Jetzt bewerten!

Am Montagabend (20.02.2017) ist es in der Dreibündenstrasse in Chur zu einem Selbstunfall gekommen. Dies weil ein Autolenker in einen Sekundenschlaf fiel. Verletzt wurde niemand.

Der Autolenker fuhr gegen 23.30 Uhr über die Dreibündenstrasse, als er nach eigener Aussage wegen Übermüdung in einen Sekundenschlaf fiel. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Auto.

Weiterlesen

Chur GR: Streit zwischen Paar eskaliert – Polizei musste Schuss abfeuern

20.02.2017 |  Von  |  Gewalt, Graubünden, Polizeinews, Schweiz  | 
Chur GR: Streit zwischen Paar eskaliert – Polizei musste Schuss abfeuern
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Am letzten Mittwoch eskalierte auf einem Parkplatz in Chur ein Streit zwischen einem Mann und einer Frau. Die herbeigerufene Polizei feuerte einen Schuss ab. Die Staatsanwaltschaft Graubünden untersucht nun den Fall.

Am vergangenen Mittwoch, kurz nach 21 Uhr, rücken zwei Beamte der Churer Polizei wegen einer Lärmklage aus.

Weiterlesen

Polizeiposten der Kantonspolizei Graubünden bekommt eine neue Adresse

20.02.2017 |  Von  |  Graubünden, Polizeinews, Schweiz  | 
Polizeiposten der Kantonspolizei Graubünden bekommt eine neue Adresse
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Ab Mittwoch, 1. März 2017 hat der Polizeiposten Klosters eine neue Adresse. Er zieht einen Steinwurf weiter, an die Landstrasse 142A um. Am 10. Juni erhält die Bevölkerung die Gelegenheit, den neuen Polizeiposten zu besichtigen.

Seit genau 30 Jahren beherbergte die Liegenschaft eines ehemaligen Bäckereibetriebes an der Landstrasse 148 die Kantonspolizei Graubünden.

Weiterlesen

Castasegna GR: Italiener musste am Grenzübergang reanimiert werden

Jetzt bewerten!

Am vergangenen Sonntag, 19. Februar 2017, leisteten Grenzwächter am Grenzübergang Castasegna einem einreisenden Italiener erste Hilfe. Dieser hatte einen Herzinfarkt erlitten und konnte erfolgreich reanimiert werden.

Der Grenzübergang wurde während knapp eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.

Weiterlesen