Luzern

Sempach LU / A2: Nach Selbstunfall brannte im Rückstau ein Auto

Sempach LU / A2: Nach Selbstunfall brannte im Rückstau ein Auto
Jetzt bewerten!

Ein Selbstunfall und ein Autobrand führen auf der Autobahn A2 in Richtung Süden zu einem Rückstau. Verletzt wurde niemand.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag (8.6.17) nach 14.00 Uhr auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süden.

Weiterlesen

Stadt Luzern: Eier aus Schwanennest weg – Schwanenhasser am Werk?

07.06.2017 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Schweiz  |  1 Kommentar
Stadt Luzern: Eier aus Schwanennest weg – Schwanenhasser am Werk?
Jetzt bewerten!

Traurige Nachricht: Am Morgen des Pfingssamstages waren auf einmal alle Eier aus dem Schwanennest am Carl-Spitteler-Quai (Luzern) verschwunden. Ist es das Werk einer Schwanenhassers?

In der Facebook-Gruppe „Du besch vo Lozärn, wenn …“ ist man aufgebracht: „Ich bin einfach nur wütend“, schrieb der Walter Buholzer in seinem letzten Post zu diesem Vorfall. Beim Bootshafen am Carl-Spitteler-Quai sei immer schon gebrütet worden, sagt der Luzerner.

Weiterlesen

Kriens LU: Mazedonischer Drogendealer in flagranti verhaftet

Kriens LU: Mazedonischer Drogendealer in flagranti verhaftet
2 (40%)
1 Bewertung(en)

Die Luzerner Polizei hat einen mutmasslichen Drogendealer in Kriens in flagranti festgenommen. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung und entsprechenden polizeilichen Ermittlungen wurde der mutmassliche Drogendealer am Mittwoch (24. Mai 2017) in Kriens in flagranti festgenommen. Der 37-jährige, arbeitslose Mazedonier war im Begriff einen anderen Dealer zu beliefern, der auch Drogen im Bellpark in Kriens verkaufte.

Weiterlesen

Willisau, Daiwil LU: Raser mit 149 km/h in Daiwil ausserorts erwischt

Willisau, Daiwil LU: Raser mit 149 km/h in Daiwil ausserorts erwischt
Jetzt bewerten!

Die Luzerner Polizei hat einen Raser festgenommen, welcher mit einem Personenwagen in Daiwil mit massiv übersetzter Geschwindigkeit unterwegs war.

Die Luzerner Polizei hat am Wochenende in Willisau und Umgebung mehrere Laser-Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Weiterlesen

Luzern / Thurgau: Heftige Gewitter sorgten für zahlreiche Feuerwehreinsätze (Video)

Luzern / Thurgau: Heftige Gewitter sorgten für zahlreiche Feuerwehreinsätze (Video)
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Am Samstagabend (03.06.2017) zogen heftige Gewitter durch die Schweiz. Das Unwetter kam von Südosten her und bewegte sich in nordöstliche Richtung. Die Notrufzentrale im Kanton Luzern erfasste zwischen 19:30 Uhr und 22 Uhr rund 33 Feuerwehreinsätze.

Im ganzen Kanton Luzern standen 9 Feuerwehren im Einsatz.

Weiterlesen

Rengg LU: Ausgelaufene Gülle verunreinigt Fliessgewässer

Rengg LU: Ausgelaufene Gülle verunreinigt Fliessgewässer
3 (60%)
1 Bewertung(en)

Im Verlaufe der Nacht von Freitag auf Samstag ist in Rengg auf einem Bauernhof 100 – 150 Kubik Jauche ausgelaufen. Diese ist via dem Fischbach in den Rümlig gelaufen. Auf einer Schadensstrecke von einigen Kilometern wurden Fische in Mitleidenschaft gezogen.

Die Ermittlungen bezüglich der Ursache sind am Laufen.

Weiterlesen

Hasle LU: BLS-Zug auf Erdrutsch aufgefahren und entgleist (Video)

Hasle LU: BLS-Zug auf Erdrutsch aufgefahren und entgleist (Video)
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Ein BLS-Zug ist am Donnerstag (01.06.2017) kurz nach 20:30 Uhr auf einen Erdrutsch aufgefahren und entgleist.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Die neun Passagiere konnten zu Fuss zum nahegelegenen Bahnhof Entlebuch laufen.

Weiterlesen

Kanton Luzern: Italienischer Autolenker beschädigt auf wilder Flucht Polizeifahrzeug

Kanton Luzern: Italienischer Autolenker beschädigt auf wilder Flucht Polizeifahrzeug
Jetzt bewerten!

Am Donnerstagnachmittag entzog sich ein Autofahrer auf der Autobahn A2 einer Polizeikontrolle. Dabei kam es zu einer Streifkollision zwischen dem flüchtenden Auto und einem Polizeifahrzeug.

Auf der Flucht beging der Lenker mehrere massive Verkehrsübertretungen. Der Mann konnte einige Zeit später festgenommen werden.

Weiterlesen

Neuenkirch LU, A2: Alkoholisierter Autofahrer ins Schleudern geraten

Neuenkirch LU, A2: Alkoholisierter Autofahrer ins Schleudern geraten
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Heute Mittag hat die Polizei auf der Autobahn A2 in Neuenkirch einen Autofahrer nach einem Fahrfehler angehalten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 mg/l. Der Führerausweis wurde sichergestellt.

Am Donnerstag, 1. Juni 2017, kurz vor 12:30 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Autobahn A14 von Buchrain Richtung Emmenbrücke. Bei der Verzweigung Rotsee fuhr der Fahrzeuglenker auf die A2 Richtung Neuenkirch.

Weiterlesen