Schweiz

Herzogenbuchsee: Eierwürfe – zwei Verdächtige angehalten

25.08.2016 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Zeugenaufrufe  | 
Herzogenbuchsee: Eierwürfe – zwei Verdächtige angehalten
Jetzt bewerten!

In der Region rund um Herzogenbuchsee sind in den letzten Wochen diverse Sachbeschädigungen durch Eierwürfe an Häusern verübt worden. Die Kantonspolizei Bern konnte am Donnerstag zwei Tatverdächtige anhalten. Sie sind weitgehend geständig und werden sich vor der Justiz zu verantworten haben.

Seit Anfang August 2016 gingen bei der Kantonspolizei Bern diverse Meldungen aus den Gemeinden Herzogenbuchsee, Krauchthal, Inkwil, Heimenhausen, Röthenbach b. Herzogenbuchsee, Bützberg, Niederösch, Höchstetten und Koppigen ein, wonach Eier an Hauswände und Fahrzeuge geworfen worden seien.

Weiterlesen

Linthal: Rennvelofahrer auf der Klausenpassstrasse verstorben

25.08.2016 |  Von  |  Glarus, Polizeinews, Schweiz, Todesfälle  | 
Linthal: Rennvelofahrer auf der Klausenpassstrasse verstorben
Jetzt bewerten!

Am Donnerstagmorgen, 25.08.2016, ca. 09.50 Uhr, verstarb auf der Klausenpassstrasse in Linthal ein Rennvelofahrer.

Gemeinsam mit einem Kollegen war der Radfahrer in Richtung Passhöhe unterwegs, als er aus gesundheitlichen Gründen plötzlich zusammenbrach und vom Rennrad fiel. Der Kollege sowie zwei Motorradfahrer leisteten umgehend erste Hilfe und boten den Rettungsdienst auf.

Weiterlesen

Metzerlen-Mariastein: Brand im Dachstock eines Mehrfamilienhauses

25.08.2016 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 
Metzerlen-Mariastein: Brand im Dachstock eines Mehrfamilienhauses
Jetzt bewerten!

Im Dachstock eines Mehrfamilienhauses in der Nähe des Klosters Mariastein brach in der Nacht auf Donnerstag ein Brand aus. Mehrere Bewohner wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Am Donnerstag, 25. August 2016, wurde gegen 1.15 Uhr der Alarmzentrale gemeldet, dass es in einem Haus am Klosterplatz in Metzerlen-Mariastein brennt. Beim Eintreffen der umgehend aufgebotenen Feuerwehren stand der Dachstock des Mehrfamilienhauses zum Teil in Vollbrand.

Weiterlesen

Biel / Zeugenaufruf: Kollision zwischen E-Bike und Lastwagen

25.08.2016 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 
Biel / Zeugenaufruf: Kollision zwischen E-Bike und Lastwagen
Jetzt bewerten!

Am späten Mittwochnachmittag ist es in Biel zu einer Kollision zwischen einem E-Bike-Fahrer und einem Lastwagen gekommen. Der Velofahrer wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 24. August 2016, kurz nach 1700 Uhr, auf der Bözingenstrasse in Biel. Gemäss ersten Erkenntnissen waren ein E-Bike-Fahrer und ein Lastwagen zeitgleich stadtauswärts unterwegs, als es auf Höhe der Bözingenstrasse 174, nahe der Bushaltestelle Taubenloch, aus noch zu klärenden Gründen zur seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der E-Bike-Fahrer kam dabei zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu.

Weiterlesen

Reinach BL: Kollision zwischen Personenwagen und Fussgängerin

Reinach BL: Kollision zwischen Personenwagen und Fussgängerin
Jetzt bewerten!

Am Donnerstag, 25. August 2016, kurz vor 07.45 Uhr, kam es auf dem Fussgängerstreifen beim Kreisel der Verzweigung Bruggstrasse/Kägenstrasse in Reinach BL zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Die Fussgängerin wurde verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 24-jähriger Personenwagenlenker aus Richtung Reinach Dorf kommend auf der Bruggstrasse in Richtung Arlesheim.

Weiterlesen

Obstalden: Verkehrsunfall mit Sachschaden

25.08.2016 |  Von  |  Glarus, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 
Obstalden: Verkehrsunfall mit Sachschaden
Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Donnerstag, 25.08.2016, 01.45 Uhr, ereignete sich auf der Kerenzerbergstrasse in Obstalden ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Die Lenkerin eines Personenwagens war bergwärts in Richtung Obstalden unterwegs. Auf der im Baustellenbereich einspurig geführten Strasse verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte rechts mit der Baustellensignalisation. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Weiterlesen

Affeltrangen: Bei Auffahrkollision verletzt

25.08.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Thurgau, Unfälle  | 
Affeltrangen: Bei Auffahrkollision verletzt
Jetzt bewerten!

Nach einem Verkehrsunfall in Affeltrangen musste am Mittwoch ein Motorradfahrer ins Spital gebracht werden.

Ein 34-jähriger Motorradfahrer war um zirka 18 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Amlikon unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau bemerkte er ausgangs Affeltrangen zu spät, dass eine vor ihm fahrende Autolenkerin links abbiegen wollte und wegen des Gegenverkehrs anhalten musste.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Illegale Entsorgung von Autoreifen – Zeugenaufruf

Stadt St.Gallen: Illegale Entsorgung von Autoreifen – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Donnerstag (25.08.2016) wurden auf einem Parkplatz beim Schulhaus Zil zirka 20 Autoreifen illegal entsorgt.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer Angaben zu Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Umständen machen kann ist gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen, 071 224 60 00,  zu melden.

Weiterlesen

Dietwil: VW-Fahrer kollidiert mit Traktor

25.08.2016 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 
Dietwil: VW-Fahrer kollidiert mit Traktor
Jetzt bewerten!

Am Mittwochnachmittag kollidierte ein VW-Fahrer mit einem entgegenkommenden Traktor. Der 73-jährige Autofahrer wurde verletzt und musste ins Spital geführt werden. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache wurden eingeleitet.

Ein 73-jähriger Schweizer fuhr gestern Mittwoch, 24. August 2016, 15.20 Uhr von Oberrrüti Richtung Dietwil. Beim Ortseingang geriet er mit seinem VW Golf auf der Luzernerstrasse fahrend aus noch unbekannten Gründen nach links und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Traktor.

Weiterlesen

Othmarsingen: BMW-Fahrer in Acker geraten – Zeugen gesucht

25.08.2016 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 
Othmarsingen: BMW-Fahrer in Acker geraten – Zeugen gesucht
Jetzt bewerten!

Ein weisser BMW geriet am Mittwochabend im Ausserortsberiech zwischen Othmarsingen und Dottikon in einen angrenzenden Acker. Der Lenker blieb unverletzt. Die Kantonspolizei sucht mögliche Augenzeugen.

Gestern Mittwoch, 24. August 2016, zirka 20.30 Uhr fuhr ein 24-jähriger Schweizer mit seinem BMW von Mägenwil Richtung Wohlen. Zwischen Othmarsingen und Dottikon kam er mit seinem Auto nach rechts auf die Grasnarbe, worauf er nach links korrigierte und zirka 60 Meter weiter in einem Acker zum Stillstand kam.

Weiterlesen