Schweiz

Urnäsch: Waldhütte in Brand mit mehreren Hundert Franken Schaden

Am Sonntag, kurz nach 19.15 Uhr, erhielt die Kantonale Notrufzentrale in Herisau die Meldung, dass in Urnäsch im Bereich Hofbach eine Waldhütte brenne.

Die sofort alarmierte Feuerwehr Urnäsch konnte den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Weiterlesen

Kapo Solothurn: Ratgeber zum Schutz vor Einbrüchen

Bei der Kantonspolizei Solothurn gingen in den letzten Tagen mehrere Meldungen über Einbrüche ein. Mit geeigneten Massnahmen und erhöhter Aufmerksamkeit kann das Risiko, Opfer eines Einbruches zu werden, massiv reduziert werden.

Von den Einbrüchen der letzten Tage waren vor allem die Regionen Gäu, Olten und Gösgen betroffen. Die unbekannten Einbrecher drangen in Ein-und Mehrfamilienhäuser und Geschäftsliegenschaften ein. Sie sind in der Regel bandenmässig organisiert und dringen zu jeder Tages- und Nachtzeit in die Objekte ein. Mit der bevorstehenden Umstellung auf die Winterzeit steigt die Zahl der Einbrüche erfahrungsgemäss in der frühen Dämmerung.

Weiterlesen

Uri: Deutsche Polizistin absolviert Berufspraktikum bei der Kapo Uri

17.10.2016 |  Von  |  Ereignisse, Polizeinews, Regionen, Schweiz, Uri  | 

Eine Absolventin des Bachelorstudiengangs der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg absolviert vom 17. bis 28. Oktober 2016 ein Praktikum bei der Kantonspolizei Uri.

Polizeihauptmeisterin Walker befindet sich in der Weiterbildung zum gehobenen Polizeidienst und wird nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung zur Polizeikommissarin befördert. Teil des Studiums ist ein Berufspraktikum im Ausland.

Weiterlesen

Göschenen: Aufprall gegen Stützmauer in der Schöllenen – zwei Personen verletzt

Am Sonntagabend, 16. Oktober 2016, kurz vor 19.45 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Baselländer Kontrollschildern in der Schöllenen von Andermatt Richtung Göschenen.

Kurz vor dem „Färschenkehr“ verlor der PW-Lenker aus derzeit unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Stützmauer.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: 107 Kilogramm Drogen vom Zoll und der Kapo Zürich sichergestellt

Im dritten Quartal 2016 haben der Zoll und die Kantonspolizei Zürich in partnerschaftlicher Zusammenarbeit am Flughafen Zürich rund 107 Kilogramm Drogen sichergestellt.

Insgesamt konnten über 68 Kilogramm Kath, 9,7 Kilogramm Kokain, 0,5 Kilogramm Heroin, 2,4 Liter GBL, sogenannte KO-Tropfen, 9,5 kg Haschisch / Marihuana, 2‘230 Thaipillen (Methamphetamin) sowie 17 kg Designerdrogen sichergestellt werden.

Weiterlesen

Kantonspolizei Glarus gibt Tipps zum Einbruchschutz

Mit der Umschaltung von der Sommer- zur Winterzeit ist während der Dämmerung wieder vermehrt mit Einbrüchen zu rechnen. Am Montag, 31.10.2016, findet deshalb der "Nationale Tag des Einbruchschutzes 2016" statt. Im Rahmen der Präventionskampagne informiert die Kantonspolizei Glarus im Einkaufszentrum Glärnisch und gibt Tipps zum Thema Einbruchschutz. Zur folgenden Zeit kann sich...

Weiterlesen