Schweiz

Stadt Zürich: Brasilianer verletzt Stadtpolizisten mit Faustschlag

26.06.2017 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Stadt Zürich: Brasilianer verletzt Stadtpolizisten mit Faustschlag
Jetzt bewerten!

Am Sonntagmorgen, 25. Juni 2017, wollten zwei Polizisten im Kreis 4 einen Streit zwischen zwei Männern schlichten. Dabei wurde einer von ihnen angegriffen und verletzt.

Kurz nach 06.00 Uhr wurde eine Streifenwagenpatrouille an der Müllerstrasse von mehreren Passanten auf eine Auseinandersetzung aufmerksam gemacht.

Weiterlesen

Zug / Cham ZG: Polizei kontrolliert Fahrverbot für schnelle E-Bikes

Zug / Cham ZG: Polizei kontrolliert Fahrverbot für schnelle E-Bikes
Jetzt bewerten!

Auf dem Chamer Fussweg zwischen Zug und Cham wird das Fahrverbot für schnelle E-Bikes immer wieder missachtet. Die Zuger Polizei kündigt nun Kontrollen an.

Auf dem Chamer Fussweg zwischen Zug und Cham gilt ein Fahrverbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder. Dieses Verbot gilt somit auch für schnelle E-Bikes mit einem gelben Nummernschild, sofern die Tretunterstützung eingeschalten ist.

Weiterlesen

Oberwil im Simmental BE: E-Bikefahrer (†34) gestürzt und im Spital verstorben

Oberwil im Simmental BE: E-Bikefahrer (†34) gestürzt und im Spital verstorben
Jetzt bewerten!

Am Samstagabend hat sich bei Oberwil im Simmental ein Selbstunfall mit einem E-Bike ereignet. Der E-Bikefahrer wurde schwer verletzt ins Spital geflogen, wo er im Verlauf des Sonntages verstarb.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Samstag, 24. Juni 2017, um 2245 Uhr gemeldet, dass es bei Oberwil im Simmental zu einem Unfall gekommen sei. Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr ein Mann mit einem Elektrovelo von Bunschen herkommend in Richtung Oberwil im Simmental.

Weiterlesen

Büttikon AG: Italiener mit Mercedes-Benz massiv zu schnell unterwegs

Büttikon AG: Italiener mit Mercedes-Benz massiv zu schnell unterwegs
Jetzt bewerten!

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Büttikon erfasste die Regionalpolizei einen Automobilisten mit stark übersetzter Geschwindigkeit. Mit seinem Mercedes-Benz fuhr der 50-jährige Italiener 106 km/h im Innerortsbereich. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung nach dem „Raser-Tatbestand“.

Den Führerausweis musste der Fehlbare abgeben.

Weiterlesen

Mosnang SG: Motorradfahrer in Kurve gestürzt und leicht verletzt

Mosnang SG: Motorradfahrer in Kurve gestürzt und leicht verletzt
Jetzt bewerten!

Am Sonntag (25.06.2017), kurz vor 16:30 Uhr, ist auf der Hulfteggstrasse ein 60-jähriger Mann mit seinem Motorrad gestürzt. Er verletzte sich dabei leicht.

Der 60-jährige Mann fuhr mit seinem Motorrad von Steg im Tösstal in Richtung Mühlrüti. Auf Höhe Burgstock befuhr er eine Rechtskurve, wo er aus bislang unbekannten Gründen stürzte.

Weiterlesen

Oberriet SG: Kosovare (21) mit 142 km/h in der 50er-Zone unterwegs

Oberriet SG: Kosovare (21) mit 142 km/h in der 50er-Zone unterwegs
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Samstag (24.06.2017), kurz nach 21 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen an der Eichaustrasse einen 21-jährigen Autofahrer angehalten, der mit 142 km/h in der 50er-Zone unterwegs war.

Der Kosovare wurde mit einem schweizweiten Fahrverbot belegt und bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen angezeigt.

Weiterlesen

Herisau AR: Autofahrer übersieht E-Bike-Fahrerin – 44-Jährige erleidet Verletzungen

Herisau AR: Autofahrer übersieht E-Bike-Fahrerin – 44-Jährige erleidet Verletzungen
Jetzt bewerten!

Am Sonntagabend, 25. Juni 2017, hat sich in Herisau eine Kollision zwischen einem Auto und einer E-Bike-Fahrerin ereignet.

Die Velofahrerin erlitt Gesichtsverletzungen und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

Weiterlesen

Glarus: Trottinetfahrerin gestürzt und verletzt

Glarus: Trottinetfahrerin gestürzt und verletzt
Jetzt bewerten!

Am Sonntag, 25. Juni 2017, ca. 10.15 Uhr, ereignete sich in Glarus, Höhe Landstrasse 17, ein Selbstunfall einer Trottinetfahrerin.

Aus noch unbekannten Gründen verlor die in Richtung Spielhof fahrende Frau plötzlich die Beherschung über ihr Trottinet, streifte die Strassenbegrenzungssteine und kam zu Fall ohne mit einem anderen Fahrzeug in Berührung gekommen zu sein.

Weiterlesen

Bürglen TG: Alkoholisierter Autolenker ohne Fahrberechtigung verunfallt

Bürglen TG: Alkoholisierter Autolenker ohne Fahrberechtigung verunfallt
Jetzt bewerten!

Ein alkoholisierter Autofahrer ohne Fahrberechtigung verursachte in der Nacht zum Sonntag in Bürglen einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Der 20-jährige Schweizer fuhr mit seinem Personenwagen um etwa 3.30 Uhr auf der Sulgenerstrasse in Richtung Sulgen. Ein Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Thurgau folgte dem Fahrzeug, als es unvermittelt in die Brunnenstrasse einbog, auf den Parkplatz eines Restaurants fuhr und dort mit einer Hausmauer kollidierte.

Weiterlesen